Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 528 Treffer

von frikazoid
12.09.2009, 13:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scabiosa ???
Antworten: 2
Zugriffe: 259

Re: Scabiosa ???

danke, vielleicht werd ich sie mir aber nochmal genauer ansehen, diesmal mit bestimmungsbuch :-)!
von frikazoid
11.09.2009, 13:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scabiosa ???
Antworten: 2
Zugriffe: 259

Scabiosa ???

Denke an Scabiosa columbaria oder lucida (wohl eher diese)?? Vom Standort her könnten es beide sein. Die Stengelblätter waren großteils abgefressen.
von frikazoid
08.09.2009, 16:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze im Alpstein
Antworten: 2
Zugriffe: 327

Re: Pflanze im Alpstein

Sieht aus wie Gypsophila repens, oder??
von frikazoid
08.09.2009, 16:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze im Alpstein
Antworten: 3
Zugriffe: 359

Re: Pflanze im Alpstein

Da die Krone anscheinend 4-zählig ist würde ich sagen Gentianlla campestris.
von frikazoid
08.09.2009, 11:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Und noch eine Asteraceae
Antworten: 2
Zugriffe: 219

Und noch eine Asteraceae

Gefunden in der Nähe von Feldkirchen (Aut). Möglicherweise irgend ein Doronicum, hatte leider kein Bestimmungsbuch mit.
von frikazoid
08.09.2009, 10:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae?
Antworten: 2
Zugriffe: 242

Re: Unbekannte Asteraceae?

Danke für die rasche Bestätigung!
von frikazoid
08.09.2009, 10:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Asteraceae?
Antworten: 2
Zugriffe: 242

Unbekannte Asteraceae?

Möglicherweise Lapsana communis? Leider habe ich keine besseren Fotos.
Die Grundständigen Blätter sind fiederteilig mit 2 kleinen Fiederchen(foto1).
Gefunden in einem Steinbruch bei Villach (Aut).
von frikazoid
07.09.2009, 21:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welcher Zweizahn ist das?
Antworten: 4
Zugriffe: 411

Re: Welcher Zweizahn ist das?

Sieht aus wie Bidens frondosa.
MfG
von frikazoid
02.09.2009, 13:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hundspetersilie?!
Antworten: 6
Zugriffe: 529

Re: Hundspetersilie?!

Achtung!!! Das Kraut kann heftige Allergieanfälle auslösen und sollte auf jeden Fall samt Wurzel entsorgt werden.

LG
von frikazoid
01.09.2009, 16:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Segge
Antworten: 2
Zugriffe: 308

Re: Unbekannte Segge

Wenn sie hosrtig wächst würde ich auch Carex elata sagen, obwohl die Blattscheiden etwas rötlich aussehen, normalerweise schön hellbraun.

MfG, Frikazoid
von frikazoid
01.09.2009, 14:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ziest?
Antworten: 32
Zugriffe: 2459

Re: Ziest?

anscheinend sind die bilder in der flora alpina vertauscht??
von frikazoid
01.09.2009, 14:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ziest?
Antworten: 32
Zugriffe: 2459

Re: Ziest?

Ja nach der Exkursionsflora Österreichs kann es nur mollis sein. In der Flora alpina schaut es aber genau umgekehrt aus, möglicherweise wurden hier die Bilder vertauscht??
LG
von frikazoid
01.09.2009, 14:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ziest?
Antworten: 32
Zugriffe: 2459

Re: Ziest?

Also Mentha arvensis sieht doch viel anders aus! Nach der Folora alpina passt eigentlich Lycopus europaeus subsp. europaeus am besten!

LG, Frikazoid
von frikazoid
01.09.2009, 11:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eriophorum ?
Antworten: 2
Zugriffe: 273

Re: Eriophorum ?

Sind die Ährchenäste rauh oder glatt?
Glatt = angustifolium. (Blätter werden im Spätsommer rötlich.)
Rauh = latifolium.

Ich kann auf dem Bild aber auch nicht erkennen ob es ein endständiges Ährchen oder mehrer Ährchen sind?

LG, Frikazoid.