Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 528 Treffer

von frikazoid
03.10.2009, 07:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Luzula? am Rifugio Vittorio Emanuele
Antworten: 8
Zugriffe: 796

Re: Luzula? am Rifugio Vittorio Emanuele

Es deutet alles auf Juncus jacquinii die Gemsen-Simse.

LG
von frikazoid
02.10.2009, 18:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blumen im Lechtal
Antworten: 3
Zugriffe: 366

Re: Blumen im Lechtal

Bild 2 zeigt Gentianopsis ciliata (Syn. Gentiana ciliata)

LG
von frikazoid
02.10.2009, 12:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thymus pulegioides ssp.?
Antworten: 1
Zugriffe: 206

Re: Thymus pulegioides ssp.?

aufgrund der behaarund des stengels auch zwischen den 4 kanten komme ich auf Thymus pulegioides ssp. carniolicus.

lg
von frikazoid
02.10.2009, 10:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosa Polster
Antworten: 7
Zugriffe: 565

Re: Rosa Polster

Habe nun auch im Oberdorfers Exkursionsflora (1990) nachgesehen, auch hier wird einzig und allein anhand der Stengellänge unterschieden.
Ich gebe zu dass in den meisten Fällen die Größe von Pflanzen keine Rolle spielt, aber in diesem Fall denke ich schon.

lg
von frikazoid
02.10.2009, 10:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosa Polster
Antworten: 7
Zugriffe: 565

Re: Rosa Polster

Die Stengellänge ist primäres Untersheidungsmerkmal: bis 5 mm excapa, 10 bis 30 mm acaulis. Die Kelchform wird nur als sekundäres Merkmal mitangegeben. (Exkursionsflora Österreich, Liechtensten und Südtirol (Fischer et al. 2005) Also wenn ich mich an den Bestimmungsschlüssel halte komme bei Bild 3 i...
von frikazoid
02.10.2009, 08:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rosa Polster
Antworten: 7
Zugriffe: 565

Re: Rosa Polster

Bild 1 ist wohl Silene excapa
aber Bild 2 und 3 zeigen meiner Meinung eine andere Art (eher Silene acaulis) excapa darf keinen so langen Stengel haben!!
von frikazoid
02.10.2009, 07:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sempervirum im Aostatal
Antworten: 1
Zugriffe: 188

Re: Sempervirum im Aostatal

Meiner Meinung nach: Sempervivum arachnoideum subsp. arachnoideum.

LG
von frikazoid
01.10.2009, 09:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Einblütiges Hornkraut?
Antworten: 1
Zugriffe: 185

Re: Einblütiges Hornkraut?

würde ich auch als uniflorum bestimmen.
lg
von frikazoid
01.10.2009, 09:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: 4 auf einen Streich, Aostatal
Antworten: 13
Zugriffe: 867

Re: 4 auf einen Streich, Aostatal

also meiner meinung nach sieht es ja eher nach grandiflorum, obwohl die geologie anscheinend dagegen spricht.
von frikazoid
01.10.2009, 08:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aostatal Verschiedenes aus 2700 m Höhe
Antworten: 3
Zugriffe: 274

Re: Aostatal Verschiedenes aus 2700 m Höhe

hallo,
bild 1: Oxyria digyna - Alpen-Säuerling
bild 2: möglicherweise Achilea nana - Zwerg-Schafgarbe
bild 3: Geum reptans - Kriechende Nelkenwurz

lg, christian.
von frikazoid
30.09.2009, 21:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: 4 auf einen Streich, Aostatal
Antworten: 13
Zugriffe: 867

Re: 4 auf einen Streich, Aostatal

hallo,
in diesem fall wäre eine detailaufnahme des blattgrundes hilfreich gewesen!

lg
von frikazoid
30.09.2009, 15:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tanacetum?
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Re: Tanacetum?

100%ig ist die Bestimmung nicht, deine Bilder sind relativ klein, vielleicht kannst du die folgenden Bilder etwas größer hochladen?
von frikazoid
30.09.2009, 15:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Circaea lutetiana?
Antworten: 2
Zugriffe: 265

Re: Circaea lutetiana?

Da der Stengel relativ dicht behaart zu sein scheint, denke ich du hast mit Circea lutetiana recht, wahrscheinlich subsp. lutetiana.
von frikazoid
30.09.2009, 15:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tanacetum?
Antworten: 3
Zugriffe: 323

Re: Tanacetum?

Sieht aus wie Tanacetum parthenium, eine verwilderte Zier- und Arzneipflanze.
LG
von frikazoid
30.09.2009, 07:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Akelei? Welche? Aostatal
Antworten: 3
Zugriffe: 275

Re: Akelei? Welche? Aostatal

Da der Stengel flaumhaarig behaart zu sein scheint, denke ich es wird Aquilegia alpina sein.