Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3922 Treffer

von Hegau
27.08.2020, 18:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carduus crispus oder doch eine andere Distel...?
Antworten: 3
Zugriffe: 419

Re: Carduus crispus oder doch eine andere Distel...?

Hierzulande ist Carduus crispus ist eine unserer häufigsten Disteln und auf gut gedüngten Ruderalstellen wie Ackerrändern meist in großen Beständen vorhanden. Wieso sollte sie in NRW selten sein? Laut Floraweb ist sie im Ruhrgebiet flächendeckend kartiert: http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html...
von Hegau
25.08.2020, 18:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Wildpflanze ist das?
Antworten: 5
Zugriffe: 480

Re: Welche Wildpflanze ist das?

Scrophularia nodosa, fruchtend.

Gruß Thomas
von Hegau
20.08.2020, 18:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Campanulla?
Antworten: 12
Zugriffe: 1282

Re: Welche Campanulla?

Ja, halte ich auch für C. rhomboidalis, leider sieht man die charakteristischen Blätter nicht.

Und bitte lösche das überschüssige 'l' in der Überschrift, die Gattung heißt Campanula.

Gruß Thomas
von Hegau
10.08.2020, 16:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dryopteris felix-mas?
Antworten: 7
Zugriffe: 595

Re: Dryopteris felix-mas?

Nicht "glücklicher Mann" (felix-mas), sondern "Männerfarn" (filix-mas).

Gruß Thomas
von Hegau
10.08.2020, 14:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Not hairy Pilosella aurantiaca ?
Antworten: 2
Zugriffe: 361

Re: Not hairy Pilosella aurantiaca ?

Compare: involucre in two rows-> Crepis
it is Crepis aurea.

Thomas
von Hegau
09.08.2020, 18:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was wächst da in meinem Blumenkübel?
Antworten: 5
Zugriffe: 519

Re: Was wächst da in meinem Blumenkübel?

Vermutlich Chenopodium ficifolium.

Gruß Thomas
von Hegau
06.08.2020, 07:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cerastium holosteoides?
Antworten: 7
Zugriffe: 819

Re: Cerastium holosteoides?

Andreas Melzer hat geschrieben:
05.08.2020, 19:59
Die annuellen Hornkräuter sind gruselig. Hat der Teufel geschaffen, und zwar an einem Montag.
Das hier gezeigte Cerastium fontanum agg. ist aber mehrjährig..

Gruß Thomas
von Hegau
03.08.2020, 07:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Poaceae id ?
Antworten: 2
Zugriffe: 400

Re: Poaceae id ?

Festuca gigantea.

Gruß Thomas
von Hegau
31.07.2020, 07:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Vegetativ: Ligusticum lucidum oder Peucedanum rablense?
Antworten: 9
Zugriffe: 780

Re: Vegetativ: Ligusticum lucidum oder Peucedanum rablense?

Die mit den langen Blattzipfeln ist ssp. seguieri (vom Tessin ostwärts).
Die südwesteuropäische ssp. lucidum (kenn ich aus den Pyrenäen) soll in den Alpen nur in der Provence vorkommen.

Gruß Thomas
von Hegau
27.07.2020, 08:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weiße, rasenbedeckende Pflanze in Ligurien
Antworten: 4
Zugriffe: 532

Re: Weiße, rasenbedeckende Pflanze in Ligurien

Lippia (=Phyla) nodiflora.

Gruß Thomas

Zu spät...
von Hegau
22.07.2020, 08:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ID Hilfe Pflanze
Antworten: 6
Zugriffe: 702

Re: ID Hilfe Pflanze

??
das ist Rorippa palustris. Deren Früchte sehen immer so aus.

Gruß Thomas
von Hegau
19.07.2020, 15:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Flockenblume an der Scrivia im Piemont
Antworten: 4
Zugriffe: 503

Re: Flockenblume an der Scrivia im Piemont

Vollkommen einig!

Gruß Thomas
von Hegau
19.07.2020, 10:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Flockenblume an der Scrivia im Piemont
Antworten: 4
Zugriffe: 503

Re: Flockenblume an der Scrivia im Piemont

Auf alle Fälle was aus der sehr schwierigen Centaurea alba-Gruppe. Meines Wissens kommt in Norditalien nur Centaurea splendens vor.
Müsste deusta s.str. (kenne ich aus Griechenland) nicht die typischen (deusta="angebrannt") schwarzen Flecken auf den Hüllblättern haben?

Gruß Thomas
von Hegau
19.07.2020, 10:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aethusa cynapium?
Antworten: 4
Zugriffe: 387

Re: Aethusa cynapium?

Hundspetersilie (Aethusa cynapium) ist korrekt. Durch die abwärts zeigenden einseitig verlängerten Hüllchenblätter unverwechselbar. Die Fruchtform passt auch.

Gruß Thomas
von Hegau
18.07.2020, 09:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fruchtende Brassicacee in den Westalpen
Antworten: 8
Zugriffe: 817

Re: Fruchtende Brassicacee in den Westalpen

Ja, unverkennbar. Und später sieht sie dann so aus: