Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3877 Treffer

von Hegau
15.05.2007, 19:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ferkelkraut ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1454

Selbst in der allerneuesten Literatur findet man beide Schreibweisen:
Hypochaeris und Hypochoeris.
Hat man sich eigentlich inzwischen auf einen der beiden Namen geeinigt?

Gruß Thomas
von Hegau
11.05.2007, 20:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kennt jemand Lotus corniculatus var. sativus?
Antworten: 7
Zugriffe: 2592

Solche hohen Hornklee-Pflanzen (durchaus bis 1 m hoch) gibt es hier in Süddeutschland öfter in Einsaaten an Weg- und Straßenrändern. Ob sie Deiner var. sativa entsprechen, habe ich noch nicht überprüft. Auch sieht man an solchen Standorten öfter dicht abstehend behaarte niedrige Hornklee-Pflanzen. A...
von Hegau
11.05.2007, 20:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche purpurea
Antworten: 5
Zugriffe: 1360

Kann ich bestätigen, das ist niemals Orobanche purpurea.
O. purpurea ist hier im Hegau nach der allgegenwärtigen Orobanche minor die "häufigste" Art und sieht ganz anders aus!

Gruß Thomas
von Hegau
11.05.2007, 20:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Euphorbia verrucosa
Antworten: 4
Zugriffe: 983

Das ist sicher Euphorbia verrucosa.

Gruß Thomas
von Hegau
09.05.2007, 15:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kreuzblütler...
Antworten: 1
Zugriffe: 608

Ich tippe mal (ohne Gewähr):

1. Erysimum cheiranthoides
2. (?) ohne Blätter lässt sich da nichts sagen (Cardamine?)
3. Cardaria draba

Gruß Thomas
von Hegau
09.05.2007, 15:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: brauche Bestimmungshilfe...
Antworten: 4
Zugriffe: 1058

Ich tippe mal (ohne Gewähr):

1. Hypochaeris radicata
2. Plantago lanceolata
3. Cirsium arvense

Gruß Thomas
von Hegau
08.05.2007, 21:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wicke
Antworten: 15
Zugriffe: 2242

Der Kelch sieht nach Vergleich meiner Herbarbelege (gleiche Kelchzähne, grün, deutliche Nerven) nach Vicia grandiflora aus. Dass die Art so schmale Blätter haben und so stark behaart sein kann, war mir neu. Für Vicia grandiflora spricht auch, dass bei Vicia lutea meist nur 1 Blüte pro Knoten vorhand...
von Hegau
07.05.2007, 22:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wicke
Antworten: 15
Zugriffe: 2242

Was spricht eigentlich gegen Vicia lutea ? Die sieht hier im Hegau genauso aus!
(die abstehend behaarten schmalen Blattfiedern sprächen dafür, von den Kelchzähnen als sicherem Unterscheidungsmerkmal sieht man ja leider nicht viel)

Gruß Thomas
von Hegau
07.05.2007, 22:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex
Antworten: 16
Zugriffe: 3289

Hallo miteinander, ich würde nun doch noch gern einen Kommentar von Thomas (Hegau) zu den bisherigen Ausführungen hören. Da ich mir mit Carex nigra eigentlich völlig sicher bin, würde es mich interessieren, wie er seine Begründung für Carex acutiformis/riparia (evtl.) aufrecht erhält. Hallo, hier b...
von Hegau
06.05.2007, 11:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex
Antworten: 16
Zugriffe: 3289

M.E. passt der Habitus genau zu C. acutiformis; C. nigra/elata hat niemals so breite hellgrüne Blätter (hätte höchstens noch C. acuta). Auch die spitzen Tragblätter passen zu acutiformis (bei nigra/elata sind diese abgeundet); die männlichen Ährchen sind oft einander anliegend und so scheinbar 1; di...
von Hegau
06.05.2007, 10:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex
Antworten: 16
Zugriffe: 3289

Die Fruchtschläuche sind an der Spitze deutlich 2zähnig.
Deshalb kann es nur C. acutiformis (und vielleicht noch C. riparia) sein.

(Bei nigra/elata/acuta sind die Schläuche an der Spitze gerade abgeschnitten).

Gruß Thomas
von Hegau
05.05.2007, 21:02
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Herbarisieren von Mohn
Antworten: 6
Zugriffe: 3449

Re: hallo,

nur die Farbe ist halt noch etwas der "Makel" Gewisse Abstriche muss man schon mal machen, ein Herbarbeleg, zumal ein unter Geländebedingungen (Sommerhitze, Zelt, Feuchte, Zeitmangel) gepresster, kann nicht wie eine Frischpflanze aussehen. Herbarbelege sind ideal, um feine Details z.B. Behaarung na...
von Hegau
05.05.2007, 20:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rauke
Antworten: 6
Zugriffe: 1172

meiner hat eine Glatze!!! Das glaube ich nicht, schau mal genau hin: du müsstest, vor allem am Stängel dicht anliegende 2spaltige ("kompassnadelförmige") Haare entdecken. Denn nach Vergleich mit meinen Herbarbelegen und mit Fotos kommt eigentlich nur Erysimum cheiranthoides in frage; das passt auch...
von Hegau
05.05.2007, 20:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wicke
Antworten: 12
Zugriffe: 2476

Bei Vicia tenuifolia, die bei uns übrigens ziemlich selten ist, ist die Platte der Fahne sogar deutlich länger als der Nagel (wie es auch das Foto von Thomas Dolgenblütler zeigt). Die Blattbreite eignet sich überhaupt nicht zur Unterscheidung von V. cracca, die an trockenen Stellen (z.B. Hohentwiel)...
von Hegau
05.05.2007, 15:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wicke
Antworten: 12
Zugriffe: 2476

Aufgrund des langen, behaarten unteren Kelchzahns halte ich das für Vicia villosa s.str.

Gruß Thomas