Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3916 Treffer

von Hegau
22.01.2021, 08:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Erysimum?
Antworten: 2
Zugriffe: 48

Re: Erysimum?

Sicher kein Erysimum.
Biscutella!

Gruß Thomas
von Hegau
05.01.2021, 08:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Senecio ??? Atlantikküste bei Seignosse==>Solidago spec
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Senecio ??? Atlantikküste bei Seignosse

Mein erster Gedanke war auch Solidago virgaurea, aber da passen natürlich die Blätter nicht.
Wird wohl irgendwas (südafrikanisches??) Verwildertes sein... Wo sind die Zierpflanzen-Kenner?

Gruß Thomas
von Hegau
05.01.2021, 08:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannter Schmetterlingsblüten-Strauch
Antworten: 6
Zugriffe: 273

Re: unbekannter Schmetterlingsblüten-Strauch

Ich schätze, ohne Großaufnahme einer Blüte, insbesondere des Kelches, und einer möglichst weit entwickelten Frucht kommen wir hier nicht weiter.
Gruß Thomas
von Hegau
26.12.2020, 14:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hellblau blühende Wildstaude?
Antworten: 2
Zugriffe: 112

Re: Hellblau blühende Wildstaude?

Pseudolysimachion spec.
Zur Artbestimmung bräuchte man die Behaarung der Kelchblätter.

Gruß Thomas
von Hegau
26.12.2020, 11:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Wildblume?
Antworten: 3
Zugriffe: 213

Re: Gelbe Wildblume?

Für mich spricht nichts gegen veronense (Schlüssel s.u.).
PS: Die Gattung heißt Bupleurum mit "p"

Frohe Weihnachten
Thomas
von Hegau
23.12.2020, 13:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Trifolium arvense?
Antworten: 3
Zugriffe: 206

Re: Trifolium arvense?

die Caryophyllacee daneben sieht interessant aus...

Gruß Thomas
von Hegau
11.12.2020, 07:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Laserpitium gallicum? => ja
Antworten: 4
Zugriffe: 286

Re: Laserpitium gallicum?

Laserpitium gallicum passt.

Gruß Thomas
von Hegau
11.12.2020, 07:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Flora am Monte Tremalzo und im Val Daone
Antworten: 6
Zugriffe: 363

Re: Flora am Monte Tremalzo und im Val Daone

Potentilla crantzii.

Gruß Thomas

PS: du bist am Tremalzo voller seltenster Endemiten und fotografierst zwei der häufigsten Alpenarten überhaupt?
von Hegau
29.11.2020, 18:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Solidago vom Feldberg
Antworten: 3
Zugriffe: 219

Re: Solidago vom Feldberg

PS: das sind natürlich keine Kelchblätter (das wäre der Pappus), sondern Hüllblätter (die Hochblätter des Köpfchens).
Ansonsten stimme ich meinem Vorredner zu.

Thomas
von Hegau
27.11.2020, 08:40
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanische Exkursion Berchtesgaden-7Tage von Hütte zu Hütte
Antworten: 90
Zugriffe: 32711

Re: Botanische Exkursion Berchtesgaden-7Tage von Hütte zu Hütte

Kleine Korrektur:

das Thesium ist alpinum (nicht rostratum): Blüten 4zählig, mit 3 Tragblättern, Stängel mit Blüten abschließend.

Gruß Thomas
von Hegau
25.11.2020, 09:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Malvengewächs ist das? Malva thuringiaca Thüringer Strauchpappel
Antworten: 4
Zugriffe: 383

Re: Welches Malvengewächs ist das?

Sieht schon wie Malva thuringiaca aus. Auf alle Fälle ehemalige Gattung Lavatera. Soll ja in Berlin verwildert vorkommen.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand aus Thürigen/ Sachsen-Anhalt oder Niederösterreich/ Burgenland, der die Pflanze besser kennt als ich..

Gruß Thomas
von Hegau
24.11.2020, 16:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mittelmeerraum: unbekannte Pflanze
Antworten: 16
Zugriffe: 756

Re: Mittelmeerraum: unbekannte Pflanze

Corydalis oder Verwandtschaft?

Gruß Thomas
von Hegau
21.11.2020, 15:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Andalusien, Cytisus-artiger Strauch (=Adenocarpus telonensis)
Antworten: 9
Zugriffe: 440

Re: Andalusien, Cytisus-artiger Strauch

Gattung Ononis stimmt auf alle Fälle. Die gezeigte Pflanze hat aber nach Fotos wenig Ähnlichkeit mit reuteri , noch mit speciosa (letztere kenne ich selbst von da unten, ein bis 3 m hoher, aufrechter Strauch mit dichten Blütenähren). Die Fahne ist auf dem letzten Foto eindeutig behaart, was neben de...