Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3693 Treffer

von botanix
14.06.2019, 20:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbestimmung erbeten ;o)
Antworten: 2
Zugriffe: 133

Re: Pflanzenbestimmung erbeten ;o)

Hallo,

Die Früchte scheinen mir nicht eiförmig, mehr rechteckig, die Furche lässt sich an der Frucht rechts unten erkennen, also Gekielter Feldsalat Valerianella carinata
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... 0Feldsalat
Gruß
Peter
von botanix
08.06.2019, 22:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was wird das?
Antworten: 4
Zugriffe: 185

Re: Was wird das?

Hallo, @anagallis: du wolltest sicher Senecio jacobaea schreiben ;) jacobaea (Staude): http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/senecio_blattgruen.htm#Jakobs-%20Greiskraut vulgaris (Einjährige): http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/senecio_rohrig.htm#Gew%C3%B6...
von botanix
08.06.2019, 11:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Galium wirtgenii? -> ja
Antworten: 3
Zugriffe: 137

Re: Galium wirtgenii?

Hallo,

Standort, frühe Blütezeit, aufrechter Wuchs, Blätter, nicht duftend - passt alles😃

Gruß
Peter
von botanix
08.06.2019, 11:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla incana? - ja
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Re: Potentilla incana?

Hallo,
Ja, der graue „Belag“, dass sind eben die Sternhaare.

Gruß
Peter
von botanix
08.06.2019, 11:36
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 209
Zugriffe: 73670

Re: Aberrationen/Anomalien

Hallo,
Kein Lepidium, sondern ein einjähriges Alyssum, da gibt es noch mehr Arten als nur alyssoides.
Bunias bei den länglichen Schötchen? Hat das Blattwerk denn zu Bunias gepasst? Ansonsten eine „Vergrünung“, weis aber nicht wodurch ausgelöst.

Gruß
Peter
von botanix
07.06.2019, 22:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Faszinierende Blüten bzw. Früchte
Antworten: 12
Zugriffe: 456

Re: Faszinierende Blüten bzw. Früchte

Hallo, 'locker bleiben' - Entschuldigung, hast du mal unsere Forenregeln oben im grünen Kasten und den TIPP gelesen? Wo gefunden, die Frage nach dem Land und der Region ist ganz elementar, wild wachsend (Standort?) oder vermutlich verwildert bzw. kultiviert? Kannst du uns nicht sagen ob du Blüte 1 e...
von botanix
05.06.2019, 12:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Brache - Welche Arten?
Antworten: 4
Zugriffe: 154

Re: Brache - Welche Arten?

Hallo,

Vergleich mal mit Ramtillkraut, Guizotia abyssinica. Wird neuerdings auch öfter angesät.
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... lkraut.htm

Gruß
Peter
von botanix
05.06.2019, 07:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Valerianella rimosa? -> ja
Antworten: 1
Zugriffe: 92

Re: Valerianella rimosa?

Hallo,

Die aufgeblasenen Früchte ( wegen der zwei großen leeren Fächer) sind doch schon gut erkennbar, daher sicher V. rimosa.
Bei der anderen Anfrage zu dentata ist mir der Entwicklungsstand noch zu früh.

Gruß
Peter
von botanix
02.06.2019, 07:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: In unserem Staudenbeet (#1)
Antworten: 4
Zugriffe: 226

Re: In unserem Staudenbeet (#1)

Hallo,

einmal ein Blatt kräftig reiben und daran riechen. Wenns unangenehm riecht sollte es Stachys sylvatica sein.

Gruß

Peter
von botanix
29.05.2019, 00:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rorippa x armoracioides (R. austriaca x sylvestris) Meerrettichblättrige Sumpfkresse
Antworten: 3
Zugriffe: 197

Re: Rorippa spec. Sumpfkresse

Hallo,

deutliche Blattöhrchen, die Kelchblätter überragende Kronblätter und gefiedert-gesägtes Blatt, das passt zu Rorippa x armoracioides (R. austriaca x sylvestris).

Gruß

Peter
von botanix
27.05.2019, 14:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was für eine Pflanze ist das?
Antworten: 1
Zugriffe: 152

Re: Was für eine Pflanze ist das?

Hallo,

War da mal Endiviensalat gepflanzt?

Gruß

Peter
von botanix
27.05.2019, 14:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mit Blüten wäre das Bestimmen bestimmt leichter!
Antworten: 10
Zugriffe: 284

Re: Mit Blüten wäre das Bestimmen bestimmt leichter!

Hallo,
Oben Lactuca serriola - Kompasslattich
Mit Rosette von eingekreister Pflanze unten, diese ist Papaver somniferum, Schlaf-Mohn.
Mitte Galeopsis, ist sehr wahrscheinlich G. tetrahit
Siehe http://blumeninschwaben.de/artenverzeichnis1.htm

Gruß

Peter
von botanix
22.05.2019, 14:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Winziges Vergissmeinnicht
Antworten: 10
Zugriffe: 295

Re: Winziges Vergissmeinnicht

Hallo Christine,

ja, das ist jetzt unverkennbar Myosotis discolor.

Gruß

Peter