Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 232 Treffer

von The Commander
21.06.2007, 14:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wer kennt diese Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 1191

gh hat geschrieben:die Ameise ist süß, obwohl ich jetzt ein loch in meinem Plasma - Bildschirm habe.
GH
Glücklicherweise springt da ja eine Ameisenversicherung ein ! Ich hoffe, dass Du eine solche abgeschlossen hast ?!
von The Commander
20.06.2007, 20:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wer kennt diese Pflanze
Antworten: 8
Zugriffe: 1191

Ich denke, dass das Orobanche hederae (Efeu-Sommerwurz) ist.
von The Commander
20.06.2007, 18:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Pflanzensystematik in der Wikipedia?
Antworten: 6
Zugriffe: 2622

...und nicht alles, was geschrieben wird ist auch korrekt (egal ob von Laien oder sogenannten "Profis"). Gregor Das ist ja wohl auch der "Knackpunkt" ! Wie Du selbst erwähnt hast, sind Änderungen in der botanischen Systematik häufig umstritten und werden nicht gleich "weltweit" anerkannt. Das macht...
von The Commander
20.06.2007, 18:37
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Pflanzensystematik in der Wikipedia?
Antworten: 6
Zugriffe: 2622

Allerdings ist zu beachten das wikipedia von Laien in ihrer Freizeit verfasst wird ... Gregor Diese Aussage ist - insbesondere was die Systematik angeht - falsch ! Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass gerade auf diesem Gebiet zahlreiche Berufsbiologen inkl. Botaniker am Werk sind. (sonst würden sol...
von The Commander
12.06.2007, 22:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hauhechel
Antworten: 5
Zugriffe: 739

Ja, O. spinosa, vermutlich aber die O. spinosa ssp. austriaca.
von The Commander
12.06.2007, 21:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hauhechel
Antworten: 5
Zugriffe: 739

Die spitzen Laubblättchen und der recht aufrechte Wuchs könnten auf O. spinosa ssp. austriaca weisen. Interessant wäre die Stängelbehaarung im unteren Teil: ein- bis zweireihig bei O. spinosa, ringsum (drüsig) bei O. repens.
von The Commander
12.06.2007, 08:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Campanula subpyrenaica ? - Jetzt mit Fotos !
Antworten: 13
Zugriffe: 2399

Hallo Hegau, das einzige, was ich zu Deiner Pflanze gefunden habe, ist eine Anmerkung im Adler/Oswald/Fischer "Exkursionsflora von Österreich", 1994, (zu C. persicifolia): Variabel, Kelch manchmal dicht weißlich behaart ("var. eriocarpa"). (Zitat Ende) Ansonsten scheint C. persicifolia wohl sehr for...
von The Commander
11.06.2007, 20:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze mit gelber Blüte
Antworten: 12
Zugriffe: 1757

Ja, Ranunculus acris !
von The Commander
11.06.2007, 18:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: In den Isarauen 3/5
Antworten: 1
Zugriffe: 460

Tippe auf Wildbirne.
von The Commander
24.05.2007, 13:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Noch zwei Pflanzen zur Bestimmung
Antworten: 7
Zugriffe: 1098

Beim Beinwell vermute ich Symphytum azureum (Blauer Beinwell), wohl eine Gartensorte.
von The Commander
23.05.2007, 23:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kresse-ähnliches Kraut aus dem Buchenwald
Antworten: 1
Zugriffe: 507

Das ist Cardamine impatiens (Spring-Schaumkraut) mit fehlenden Kronblättern.
von The Commander
23.05.2007, 14:09
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Diese Pilze wachsen in
Antworten: 3
Zugriffe: 1337

Hallo stratkon, solche Pilze sind eigentlich ohne genaue mikroskopische Untersuchung nicht sicher zu bestimmen. Rein vom Habitus her gesehen, tendiere ich hier stark zu einer Tintling-Art (Coprinus). Ich würde den Glimmer-Tintling (Coprinus micaceus) in die engere Auswahl ziehen.
von The Commander
21.05.2007, 15:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knabenkraut mit weißen Blüten?
Antworten: 23
Zugriffe: 2517

Gregor, nichts für ungut, aber Du hast ja schon oft genug erwähnt, dass die Bestimmung am Foto ausgesprochen schwierig ist. Deshalb wundert mich Deine "sichere" Bestimmung schon doch einigermaßen. Ich kann bei den angebl. D. majalis ssp. baltica auch nicht die typischen schmalen, langen Laubblätter ...
von The Commander
21.05.2007, 14:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knabenkraut mit weißen Blüten?
Antworten: 23
Zugriffe: 2517

Versuch Deine Bestimmungen einfach etwas "vorsichtiger" zu halten, dann tappst Du auch nicht so häufig ins "Fettnäpfchen" :wink:
Denk an den Meerrettich :)
von The Commander
21.05.2007, 14:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Knabenkraut mit weißen Blüten?
Antworten: 23
Zugriffe: 2517

Sowohl der aktuelle Rothmaler (2005) als auch der Haeupler/Muer stellen das Vorkommen in Deutschland in Frage. Deine Bestimmungen sind reine Spekulation.