Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 136 Treffer

von Belle
02.08.2007, 20:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldener Korbblüter vom Rheinufer, blüht gerade - Ufer-Alant
Antworten: 11
Zugriffe: 2727

öh - danke dir, aber was heisst Blades of cauline, bitte? Kelchblätter?

LG
Belle
von Belle
02.08.2007, 20:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rheinufer, violette Lippe - Sumpf-Ziest + Schwarznessel
Antworten: 15
Zugriffe: 2930

Rheinufer, violette Lippe - Sumpf-Ziest + Schwarznessel

Hallo Forum, n' Abend, Gregor, mit vierkant-stieligen, violetten Lippenblütern habe ich es noch weniger als mit Anderen. Hier folgen 2 - wieder aus Uferlage. Auf dem Foto zum rotstieligen Baumblatt (Eschenahorn) sind sie mehr zur Gänze mit Blättern zu sehen. http://forum.pflanzenbestimmung.de/viewto...
von Belle
02.08.2007, 20:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldener Korbblüter vom Rheinufer, blüht gerade - Ufer-Alant
Antworten: 11
Zugriffe: 2727

8) danke, hihi, du bist schneller mit dem Bestimmen als ich mit dem Tippfehler nachbessern.

LG
Belle
von Belle
02.08.2007, 20:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldener Korbblüter vom Rheinufer, blüht gerade - Ufer-Alant
Antworten: 11
Zugriffe: 2727

Goldener Korbblüter vom Rheinufer, blüht gerade - Ufer-Alant

Hallo Forum,

noch ein Gedicht - was ist das nun?
Ein Alant? Oder eine Aster, oder ...? Knie- bis hüfthoch, es steht in kleineren Gruppen auch ganz nah am Ufer.
Oder ist das Foto vom Körbchen zu dunkel?

Ich bedanke mich für eure Antwort.

LG
Belle
von Belle
02.08.2007, 19:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Baum Rheinufer, nur das Blatt mit rotem Stiel - Eschen-Ahorn
Antworten: 3
Zugriffe: 1122

Merci vielmals

ok - ich geh mal googlen. An Ahorn hat es mich der schöne, rote Stiel auch erinnert, aber das Blatt wollte so gar nicht passen...

Lieben Dank!

Belle :D

P.S. Daneben standen in größeren Abständen eine Baumhasel und außerdem eine Feige - wahnsinnig typischer Bewuchs für ein Rheinufer <lach>
von Belle
02.08.2007, 19:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blaue Blume mit Lippe vom Rheinufer, Sumpf-Helmkraut
Antworten: 2
Zugriffe: 817

Txs

- einfach genial schnell!!!
Super! Ich danke, Gregor !!!

LG
Belle :)
von Belle
02.08.2007, 19:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Baum Rheinufer, nur das Blatt mit rotem Stiel - Eschen-Ahorn
Antworten: 3
Zugriffe: 1122

Baum Rheinufer, nur das Blatt mit rotem Stiel - Eschen-Ahorn

Hallo Forum, dieses Blatt eines buschig-strauchig aufrecht wachsenden Etwas' fand ich ebenfalls direkt am Rhein zwischen dem Ufergeröll. Es würde wohl ein Baum werden, wenn die jährlichen Hochwasser es liessen. Einen ausgewachsenen Baum habe ich aber am Rhein noch nicht gesehen. Die einzelnen Blatts...
von Belle
02.08.2007, 19:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blaue Blume mit Lippe vom Rheinufer, Sumpf-Helmkraut
Antworten: 2
Zugriffe: 817

Blaue Blume mit Lippe vom Rheinufer, Sumpf-Helmkraut

Hallo Forum, was ist das denn Nettes, bitte? Es wächst verzweigt zwischen den dicken Uferbefestigungssteinen gleich am Rheinufer und ist ca. 20 - 25 cm hoch. Ganz soo blau ist die Blüte nicht, aber schon ziemlich auffallend bläulich, das Foto habe ich heute abend aufgenommen und ich hoffe, es reicht...
von Belle
30.07.2007, 15:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mentha spec., Minzen
Antworten: 12
Zugriffe: 2266

Hallo Gregor, fällt mir nur so am Rande ein: Könntest du nicht auch eine Kopie unter Allgemeines / Botanik einstellen? Spätestens in 2 Tagen ist dieser Beitrag unter neuen Anfragen vergraben ... ich weiss, es gibt eine Suchfunktion, aber trotzdem ... LG Belle P.S.: Oh, ich habe das "bitte" vergessen...
von Belle
30.07.2007, 13:46
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Stauden im Garten - Bildband über Kultivare gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 2031

Hallo, danke sehr, lieb von euch!! :P Ähm, die beiden Bücher habe ich schon. Die Enzyklopädie kostete, als ich sie gekauft habe, noch wesentlich mehr ... Eur 70 ist ja fast geschenkt, bei dem Aufwand, der betrieben werden muss. Stimmt, sie ist wirklich klasse und ich könnte eigentlich mal wieder in ...
von Belle
29.07.2007, 13:44
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Stauden im Garten - Bildband über Kultivare gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 2031

Stauden im Garten - Bildband über Kultivare gesucht

Hallo Forum, weiss zufällig jemand, ob es ein gutes, reich bebildertes Buch über die gängigsten Gartenstauden-Kultivare gibt, z. B. für Phlox paniculata? Ich habe kürzlich einen gärtnerisch versierten und züchterisch ambitionierten Biologen danach gefragt, er konnte mir aber nicht weiterhelfen. Mitt...
von Belle
29.07.2007, 11:06
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Veronica longifolia = Pseudolysimachion longifolium?
Antworten: 2
Zugriffe: 1359

Hallo Gregor,

danke, dann werde ich ihn mir mal unter dem gültigen Namen merken. Blauweiderich klingt auch ganz hübsch.

LG
Belle
von Belle
28.07.2007, 15:38
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Veronica longifolia = Pseudolysimachion longifolium?
Antworten: 2
Zugriffe: 1359

Veronica longifolia = Pseudolysimachion longifolium?

Hallo allerseits, im Bildatlas von Haeupler und Muer (S. 440) glaube ich eine meiner hohen Gartenveronica sehr ähnliche zu entdecken, nur heisst sie anders, nämlich sozusagen Scheinweiderich - frei assoziiert. Das ist doch die ehemalige Veronica longifolia, von der ich die Gartensorte "Blauriesin" i...
von Belle
28.07.2007, 15:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was wächst neben meinen Tomaten?
Antworten: 5
Zugriffe: 1309

:D Danke sehr!

LG
Belle

P.S.: Irgendwie schade, dass solche Informationen so nach und nach wegrutschen und untergehen. Am Liebsten würde ich mir eine Pinwand mit deinen ausführlicheren, allgemeinen Beiträgen zu Tagetes, Petunie, Gelenkblume u.s.w. festnageln.
von Belle
28.07.2007, 13:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was wächst neben meinen Tomaten?
Antworten: 5
Zugriffe: 1309

- botanisch müsste man können! Ich wollte gerade einwänden, es könne sich doch auch schlicht um eine Gelenkblume handeln, weil im Garten, aber sie heisst eben Physostegia ... wusste ich nicht.
http://www.horst-luenser.de/gartenpflan ... blume.html

LG
Belle