Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 186 Treffer

von Enkidoo
25.02.2018, 20:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannt aus Bayern Bachufer
Antworten: 3
Zugriffe: 338

Re: Unbekannt aus Bayern Bachufer

Wieso entwickelt sich dann zwischen den Grundblättern ein Valeriana (ich tippe mal auf V. montana)-Stängel?

Grüße
W.
von Enkidoo
24.02.2018, 17:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze in den Dolomiten
Antworten: 7
Zugriffe: 470

Re: Pflanze in den Dolomiten

Alpine Korbblütler ohne Blätter und ohne Details der Hülle etc. ist echt gewagt. Aber wie heißt es so schön: Dem Mutigen gehört die Welt. Also ich halte das für Hypochoeris uniflora, bin für Gegenvorschläge aber offen.

Grüße
W.
von Enkidoo
22.02.2018, 11:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Melica nutans ?
Antworten: 4
Zugriffe: 315

Re: Melica nutans ?

The second (almost no ligula) is correct, the first (with ligula) seems to belong to some alpine Poa or awnless Festuca species (definitely not to Melica sp.). Sorry, but I haven´t got a clue about those.
Regards
W.
von Enkidoo
21.02.2018, 08:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Medicago littoralis? Teneriffa
Antworten: 15
Zugriffe: 1169

Re: Medicago littoralis? Teneriffa

Das ist kein Rumex sondern ein Amaranth, spontan hätte ich gesagt A. viridis, aber man sieht ja weder eine komplette Pflanze noch genauere Details...

Grüße
W.
von Enkidoo
19.02.2018, 18:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche kriechende Busch/Baum?
Antworten: 4
Zugriffe: 288

Re: Welche kriechende Busch/Baum?

Entweder die oder ihre nächste Verwandte Salix alpina, da würde mir die Auflösung in Bezug auf den Blattrand (gezähnt vs. ganzrandig) nicht ganz reichen.
Grüße
W.
von Enkidoo
19.02.2018, 18:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Pflanze
Antworten: 6
Zugriffe: 473

Re: Was ist das für eine Pflanze

Jedenfalls eine Pestwurz (Petasites spec.), ohne den Blattstiel und die Blattbasis finde ich die Entscheidung ob P. albus oder P. hybridus problematisch, aber vielleicht kennt ja jemand die Arten in jedem Zustand...
Grüße
W.
von Enkidoo
18.02.2018, 10:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Viola?
Antworten: 13
Zugriffe: 637

Re: Welche Viola?

Und wo genau steht die da (zumindest fehlt sie im Index!)? Für mich sieht das wie eine Farbmutante von V. reichenbachiana aus (wie immer man die dann nennen oder einstufen will/muß).

Grüße
W.
von Enkidoo
14.02.2018, 18:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: erneut Kälberkropf
Antworten: 11
Zugriffe: 601

Re: erneut Kälberkropf

C. bulbosum kann ich bestätigen, die zweite Art ist aber Chaerophyllum aureum: Griffelpolster flach nicht kegelförmig, Griffel in stumpfem nicht spitzem Winkel voneinander abstehend. Der Blattschnitt erscheint mir typisch für hiesigen, d.h. süddeutschen C. aureum, ist aber bei Umbelliferen nicht imm...
von Enkidoo
13.02.2018, 19:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pimpinella?
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Pimpinella?

Mir fällt da halt sonst nichts ein (die Art ist ziemlich variabel was den Blattschnitt angeht). Und Pimp. sax. kann auch mal ganz schön groß werden wenn die Nährstoffversorgung stimmt (dazu muß der Standort gar nicht mal allzu stark eutrophiert sein). Die dicht geschlossene Grasdecke außen rum deute...
von Enkidoo
13.02.2018, 18:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eine Sorte von Lamium galeobdolon?
Antworten: 6
Zugriffe: 462

Re: Eine Sorte von Lamium galeobdolon?

Sorry, war mein Fehler, natürlich muß es heißen "Lamiastrum galeobdolon subspec. argentatum" offenbar wurde das Epitheton "argentatum" nie mit dem Gattungsnamen "Lamium" kombiniert (muß man den Experten wohl glauben), aber das zweite (Lamium montanum var. ...) scheint zu stimmen.

Grüße
W.
von Enkidoo
13.02.2018, 18:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Campanula poscharskyana?
Antworten: 5
Zugriffe: 395

Re: Campanula poscharskyana?

Ich hätte das für Campanula trachelium gehalten. C. poscharskyana und C. portenschlagiana sind diese beiden mattenbildenden Zier-Campanulas bei denen ich nie weiß, welche ich vor mir habe (vielleicht hat ja mal jemand eine Eselsbrücke...)

Grüße
W.
von Enkidoo
13.02.2018, 09:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polygonum aviculare?
Antworten: 5
Zugriffe: 385

Re: Polygonum aviculare?

Was heißt schon "sicher"? Wenn man das taxonomische Konzept von Wißkirchen akzeptiert (bisher sehe ich in diesem Fall keinen Grund dagegen) bleiben in Mitteleuropa abseits der Küsten und von seltenen Adventivarten mal abgesehen ja nur P. arenastrum und aviculare mit jeweils 2 (-3 bei arenastrum) Unt...
von Enkidoo
13.02.2018, 08:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pimpinella?
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Pimpinella?

Das müßte Pimpinella saxifraga sein, ein bißchen früh und ein bißchen sehr besonnt, aber sonst fällt mir da nichts ein...

Grüße
W.
von Enkidoo
13.02.2018, 08:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Juncus tenuis Zarte Binse ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 268

Re: Juncus tenuis Zarte Binse (?)

Ja, das ist sie. Man sieht sogar die langen, hyalinen Blattöhrchen auf einem Bild, so daß die selteneren Doppelgänger auszuschließen sind.

Grüße
W.
von Enkidoo
12.02.2018, 08:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Früchte Anfang Juni
Antworten: 1
Zugriffe: 170

Re: Früchte Anfang Juni

Jedenfalls Amelanchier spec. (Felsenbirne), da sind einige Arten in Kultur (können auch verwildern). Vielleicht weiß es ja jemand genauer...

Grüße
W.