Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 70 Treffer

von sanwill
12.11.2017, 18:09
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Welches Moos
Antworten: 2
Zugriffe: 905

Re: Welches Moos

Hallo Tharandter,
ganz toll, vielen Dank, damit hast du mir wirklich sehr geholfen.
Liebe Grüße
Matthias
von sanwill
12.11.2017, 14:13
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Welches Moos
Antworten: 2
Zugriffe: 905

Welches Moos

Liebe Pflanzenfreunde, ich habe eine Frage zu den Moosen, die man auf dem folgendem Foto sieht. Eigentlich hatte ich Pilze gesucht und tue mich etwas schwer mit der Bestimmung des Schwefelkopfes, den man mit den Lamellen sieht. (Die anderen Pilze auf dem Foro sind Kuhröhrlinge) Zur Bestimmung des Sc...
von sanwill
26.10.2017, 20:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Storchschnabel
Antworten: 2
Zugriffe: 468

Re: Storchschnabel

Hallo Jake,
super, vielen Dank für die Bestimmung. Ich werde mich jetzt mal mit den Merkmalen beschäftigen.
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
26.10.2017, 20:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Storchschnabel
Antworten: 2
Zugriffe: 468

Storchschnabel

Liebe Pflanzenfreunde, folgende Pflanze habe ich als Storchschnabel bestimmt, nur weiß ich leider nicht welcher es ist. Irgendwie scheint mir die Blattform (kann man auf dem zweiten Foto rechts sehen) zu keinem so richtig zu passen. Gefunden habe ich ihn am 15. Oktober am Waldrand (Laubwald). Schon ...
von sanwill
24.06.2017, 19:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus flammula
Antworten: 5
Zugriffe: 738

Re: Ranunculus flammula

Vielem Dank Lukas und Jake für die weiteren Hinweise. Die Kostversuche lasse ich lieber erstmal sein, "brennend" und "flammula" klingt dann doch zu gefährlich :)
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
23.06.2017, 22:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus flammula
Antworten: 5
Zugriffe: 738

Re: Ranunculus flammula

Vielen Dank Jake für deine Einschätzung. Der Blütezeitraum müsste eigentlich passen, er wird zwischen Mai und September angegeben (zumindest in meinen Bestimmungsbüchern).
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
23.06.2017, 20:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus flammula
Antworten: 5
Zugriffe: 738

Ranunculus flammula

Liebe Pflanzenfreunde. die folgende Pflanze habe ich in einem relativ ausgetrockneten Graben im Westmünsterland zwischen einem Wald und Feldern gefunden. Bei meinen Bestimmungsversuchen bin ich auf den brennenden Hahnenfuß (Ranunculus flammula) gekommen. Liege ich da richtig? (Die Blütenbilder sind ...
von sanwill
19.06.2017, 11:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte, die zweite
Antworten: 3
Zugriffe: 658

Re: unbekannte, die zweite

Vielen Dank für deine Idee Matthias. Eine geschädigte Lathyrus pratensis würde schon Sinn haben, zumal ich sie direkt neben einem Maisfeld gefunden habe. Und wer weiß, was da gespritzt wurde.
Deinen Unfug, Anagallis, hätte ich allerdings auch gern gelesen :)
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
18.06.2017, 23:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte, die erste
Antworten: 3
Zugriffe: 529

Re: Unbekannte, die erste

KLasse, vielen Dank euch beiden für die Bestimmung.
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
18.06.2017, 19:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte, die zweite
Antworten: 3
Zugriffe: 658

unbekannte, die zweite

Liebe Pflanzenfreunde,
hier nun die zweite Anfrage. Die Pflanze wuchs am Feldrand (wieder) neben einem Maisfeld. Habt ihr eine Idee?
Vielen Dank
Matthias
IMG_7296.JPG
IMG_7296.JPG (551.84 KiB) 658 mal betrachtet
IMG_7297.JPG
IMG_7297.JPG (396.73 KiB) 658 mal betrachtet
von sanwill
18.06.2017, 19:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte, die erste
Antworten: 3
Zugriffe: 529

Unbekannte, die erste

Liebe Pflanzenfreunde,
diese Pflanze habe ich an einem Waldrand gefunden, der an ein Maisfeld grenzt. Gefunden habe ich sie im Westmünsterland. Ihr habt bestimmt eine Idee, vielen Dank für eure Hilfe
Matthias
IMG_7272.JPG
IMG_7272.JPG (481.74 KiB) 529 mal betrachtet
IMG_7273.JPG
IMG_7273.JPG (469.88 KiB) 529 mal betrachtet
IMG_7275.JPG
IMG_7275.JPG (461.71 KiB) 529 mal betrachtet
von sanwill
16.06.2017, 23:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 409

Re: Welche Pflanze ist das?

Super, vielen Dank, Mauerlattich (Mycelis muralis) passt sehr gut.
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
16.06.2017, 20:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 409

Welche Pflanze ist das?

Liebe Pflanzenfreunde, mal wieder komme ich nicht so richtig weiter. Folgende Pflanze habe ich an einem Waldrand im Westmünsterland gefunden. Leider sind die Aufnahmen der Blüten ziemlich unscharf. Auf jeden Fall hat sie 5 Kronblätter. Bestimmt habt ihr trotzdem eine Idee. Schon einmal vielen Dank u...
von sanwill
15.06.2017, 18:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler
Antworten: 2
Zugriffe: 428

Re: Doldenblütler

Vielen Dank abeja, da lag ich etwas :) falsch. Nachdem ich nun etwas auf den Seiten des Links geschaut habe, würde ich tippen, dass der Baldrian zu der excelsa-Gruppe gehört.
Viele Grüße
Matthias
von sanwill
15.06.2017, 16:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler
Antworten: 2
Zugriffe: 428

Doldenblütler

Liebe Pflanzenfreunde, heute melde ich mich nun schon zum zweiten Mal, aber mal wiedr komme ich nicht richtig weiter. Folgenden Doldenblütler habe ich heute an einem lichten Waldrand im Westmünsterland gefunden. Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße Matthias IMG_7250.JPG IMG_7249.JPG IMG_7247.J...