Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 116 Treffer

von Wilhelm07
18.11.2019, 20:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hybride - Blütenformen
Antworten: 4
Zugriffe: 430

Hybride - Blütenformen

Gardasee, Albisano, 11. 05. 2019
Blütenformen an derselben Pflanze
Gruß, Wilhelm
Hybriden-Schnappschuss.jpg
Hybriden-Schnappschuss.jpg (265.13 KiB) 430 mal betrachtet
von Wilhelm07
17.11.2019, 17:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Ligurien - wichtige Ergänzung

Hallo, Ernst! Es hat mich jetzt die ganze Zeit beschäftigt, dass ich wichtige Details (hier: die Blätter einer Hybride) nicht fotografiert haben sollte. Sorry! Im Ordner [Ausschuss] - enthält Schnappschüsse, die ich normalerweise nicht herausgebe -fand sich doch Wichtges. "Freigegeben" habe ich bish...
von Wilhelm07
16.11.2019, 18:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Saxifraga cernua
Antworten: 5
Zugriffe: 470

Re: Saxifraga cernua

Herzlichen Dank für die Beiträge. Man muss wohl an Feuchtstellen unter überhängenden Felsen suchen. Bei uns war es so. Gesucht haben wir auch an der Porta Vescovo bei Arabba (da kann man mit der Seilbahn hochfahren), da soll S. cernua auch vorkommen, haben aber nichts gefunden. Allerdings ist dort d...
von Wilhelm07
15.11.2019, 21:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Saxifraga cernua
Antworten: 5
Zugriffe: 470

Saxifraga cernua

Für Steinbrech-Freunde!
Zum ersten Mal ist uns heuer Ende Juli am Sella-Pass Saxifraga cernua begegnet.
Kennt Ihr andere Standorte in Südtirol?
Viele Grüße, Wilhelm

Saxifraga cernua.jpg
Saxifraga cernua.jpg (104.3 KiB) 470 mal betrachtet
von Wilhelm07
14.11.2019, 20:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Ligurien

Hallo Ernst, von der Pflanze (2) habe ich leider die Blätter nicht fotografiert (sollte nicht vorkommen). An der Stellle lag ziemlich viel Kastanienlaub. Einige verblühte O. provincialis waren direkt daneben. Ich denke, es handelt sich um O. patens x provincialis : Im nachfolgenden Bild glaube ich i...
von Wilhelm07
14.11.2019, 10:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Ligurien - Nachtrag

Wir haben übrigens an der gleichen Stelle noch eine zweite Pflanze gefunden (etwas versteckt und schlecht zu fotografieren).
Gruß, Wilhelm
(1b).jpg
(1b).jpg (219.7 KiB) 636 mal betrachtet
von Wilhelm07
13.11.2019, 21:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Ligurien

Guten Abend, Ernst! Die stark gefleckten Blätter gehören zu (1), also die Fotos der oberen Reihe gehören zusammen. In unmittelbarer Umgebung gab es zehn O. provincalis , vier AB, sechs VB. Dann dürfte diese Hybride klar sein. Ich frage mich allerdings, woher die intensiv rote Farbe bei der Hybride k...
von Wilhelm07
11.11.2019, 19:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Re: Ligurien

Hallo, Ernst! Danke für den Beitrag. Wir hatten uns eine Lösung "zusammgereimt" mit (1) als O. x ligusti ca und (2) O. x subpatens . Bei (1) dachten wir: Eine eher flache Lippe, langer Sporn in der dunklen Farbe der Lippe. Bei (2) standen halt die O. provincialis genau daneben (muss kein Beweis sein...
von Wilhelm07
07.11.2019, 23:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ligurien
Antworten: 8
Zugriffe: 890

Ligurien

Liebe Orchideenfreunde, am 16. Mai 2019 fanden wir in Borzonasca (Ligurien) die Hybride (1) und am 17. Mai 2019 in Sorlana (Ligurien) die Hybride (2). Begleitpflanze war in beiden Fällen O. provincalis . Im Fall (1) noch blühend, im Fall (2) abgeblüht. In (2) handelt es sich wohl um die Hybride O. p...
von Wilhelm07
07.11.2019, 21:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Herbstflora in Südtirol
Antworten: 1
Zugriffe: 435

Herbstflora in Südtirol

Liebe Pflanzenfreunde,
Ende Oktober haben wir in Tisens (Südtirol, Burggrafenamt) folgende Pflanzen gefunden.
Wer kann helfen?
Beste Grüße, Wilhelm
Herbstflora.jpg
Herbstflora.jpg (114.6 KiB) 435 mal betrachtet
von Wilhelm07
13.06.2018, 20:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys holoserica - Hybride?
Antworten: 2
Zugriffe: 381

Re: Ophrys holoserica - Hybride?

Hallo Ernst, danke. O. sphegodes könnte passen. Meine bisherigen Hybriden-Funde am Europaplatz konnten bestimmt werden. Wenn O. insectifera beteilgt ist, sieht man das deutlich an den Petalen und vielleicht auch am Mal. Bei einer O. benacensis war O. sphegodes beteilgt. Die Hybride O. benacensis x s...
von Wilhelm07
13.06.2018, 08:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys holoserica - Hybride?
Antworten: 2
Zugriffe: 381

Ophrys holoserica - Hybride?

Liebe Orchideenfreunde, am 4. Juni 2018 besuchten wir den "Europaplatz" bei Albisano am Gardasee. Es blühten noch 21 O. holoserica , darunter auch die abgebildete Dreiergruppe. Die rechte Ophrys könnte eine Hybride mit einer O. insectifera sein oder nur eine etwas anders geformte O. holoserica . Ich...
von Wilhelm07
03.03.2018, 10:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hybride am Monte Brione (Gardasee)
Antworten: 3
Zugriffe: 513

Re: Hybride am Monte Brione (Gardasee)

Hallo Ernst,
das wird so stimmen. Genau an diesem Platz kamen zur selben Zeit noch andere Hybriden vor.
Wenn die Ophrys benacensis beteiligt ist, sind die Blüten dunkler.
Gruß, Wilhelm
von Wilhelm07
02.03.2018, 09:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hybride am Monte Brione (Gardasee)
Antworten: 3
Zugriffe: 513

Hybride am Monte Brione (Gardasee)

Liebe Orchideenfreunde, am 27. April letzten Jahres ist uns diese Hybride am Monte Brione (Gardasee) begegnet. Begleitflora in diesem Biotop: O. benacensis, O. holoserica, O. tetraloniae und O. sphegodes. Am wahrscheinlichsten ist wohl die Hybride O. insectifera x sphegodes . Vom Mal, der flachen Li...
von Wilhelm07
23.02.2018, 18:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys am Gardasee
Antworten: 4
Zugriffe: 684

Re: Ophrys am Gardasee

Hallo Ernst,
wir haben vor, im Mai nach San Zeno di Montagna zu fahren, dann schauen wir am Fundplatz vorbei. Vielen Dank für Deine Beiträge.
Mit bestem Gruß, Wilhelm