Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3658 Treffer

von jake001
24.11.2020, 14:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Mittelmeerraum: unbekannte Pflanze
Antworten: 16
Zugriffe: 395

Re: Mittelmeerraum: unbekannte Pflanze

Mich erinnerte es seit jeher an jungen Alpen-Säuerling, Oxyria digyna . Aber ich habe schon nicht die geringste Ahnung, ob das dort vorkommt. Blattform stimmt nicht, Blattfarbe schon, Blüten- und Blütenstandsmorphologie kann ich auch mit zusammen gekniffenen Augen nicht erahnen. Jetzt wo ich etwas v...
von jake001
19.11.2020, 14:58
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Urlaubsmitbringsel, vermutlich subtropisch
Antworten: 6
Zugriffe: 160

Re: Urlaubsmitbringsel, vermutlich subtropisch

Meine Pflanzen blühen nie. Man muss da ganz speziell auf die Belichtungsbedingungen achten.
von jake001
13.11.2020, 07:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farbwechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 104

Re: Farbwechsel

Speziell diese Farben sind typisch. Es wäre möglich, dass deim Elter der abweichenden Farbvariante genetisches Material von ausserhalb deiner Population eingebracht wurde. Bienen fliegen ein Stück weit und die Art ist in deutschen Vorgärten alles andere als häufig. Aber auszuschliessen ist auch nich...
von jake001
12.11.2020, 14:08
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Lebermoos in extrem kalkhaltigem Wasser => Pellia endiviifolia
Antworten: 8
Zugriffe: 1330

Re: Lebermoos in extrem kalkhaltigem Wasser

JarJar hat geschrieben:
11.11.2020, 20:42
[...]Vermehrungstaktik zu erkennen :) (Geweihbildung) oder liege ich da falsch? [...]
Klingt interessant. Wo kann man das genau sehen? Liebe Grüsse
von jake001
10.11.2020, 08:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Galeopsis?
Antworten: 10
Zugriffe: 1192

Re: Galeopsis?

Da sechs Jahre keiner geantwortet hat, wird der Beitragsersteller auch sicher nicht mehr auf eine Antwort hoffen.
Uralte Beiträge hervorkramen stösst bei den Moderatoren dieses Forums auf Unverständnis. Nur damit du schon einmal gewarnt bist - deine guten Absichten in allen Ehren.
Gruss
von jake001
08.11.2020, 17:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica serpyllifolia?
Antworten: 16
Zugriffe: 672

Re: Veronica serpyllifolia?

Nun, ich wills gern glauben.
Wie einen Fotos täuschen können.
Zumindest bei Blütenform und Farbe kann ich dir uneingeschränkt Recht geben.
Sehen bei mir exakt genau so aus.
von jake001
08.11.2020, 16:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica serpyllifolia?
Antworten: 16
Zugriffe: 672

Re: Veronica serpyllifolia?

Also jetzt muss ich aber noch einmal in meine Bilder vom Pizol gucken. Was du dort hochgeladen hast, sieht mir aus wie V. beccabunga.
Würde nämlich auch vom Habitat her passen.
So sehr unterscheiden sich die beiden ssp meiner Meinung nach nicht.
Gruss
von jake001
07.11.2020, 10:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Solidago virgaurea
Antworten: 3
Zugriffe: 257

Re: Solidago virgaurea

Suppi, ich leg sie so ab.

Gruss
von jake001
06.11.2020, 16:04
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 148
Zugriffe: 21696

Re: Botanikkalender 2020

Maltus hat geschrieben:
06.11.2020, 13:49
Abutilon theophrasti
in S-BW nicht so häufig, aber in der Nordschweiz schon häufiger gesehen.
Gruss
von jake001
06.11.2020, 15:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica serpyllifolia?
Antworten: 16
Zugriffe: 672

Re: Veronica serpyllifolia?

Ich seh den Hintergrund nicht so gut. Die ssp bestimme ich eigentlich immer am Habitat. War eher eine magere Wiese als ein eutrophierter Standort, oder?
von jake001
03.11.2020, 21:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Solidago virgaurea
Antworten: 3
Zugriffe: 257

Solidago virgaurea

Gefunden Anfang Oktober im Schwarzwald
Ich dachte bald an Goldrute, aber da die bereits verbissen war, kam sie mir doch komisch vor.
Blätter nicht spitz, Austriebe in den Blattachseln, die auch Nebenblätter hätten sein können.
Was sagt ihr?
Gruss.
von jake001
03.11.2020, 13:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aconitum lycoctonum ssp vulparia
Antworten: 7
Zugriffe: 318

Re: Aconitum lycoctonum ssp vulparia

Danke für die Aufklärung. Ich verstehs zwar nicht so recht, weil ich annahm, dass der Ganze Artbegriff inklussive der ssp zu einem Gesamtkonstrukt gehören und da darf es nur ein Substantiv geben, was durch die Gattung ja schon reserviert ist. Das schien mir irgendwie logisch, weil ssp die Art ja noc...
von jake001
02.11.2020, 09:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gymnadenia conopsea
Antworten: 2
Zugriffe: 169

Re: Gymnadenia conopsea

Danke
von jake001
02.11.2020, 09:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aconitum lycoctonum ssp vulparia
Antworten: 7
Zugriffe: 318

Re: Aconitum lycoctonum ssp vulparium

Na, gut, das ich noch einmal gefragt habe. Ich richte mich ja im Allgemeinen nach Rothmaler von Anno dazumal (als och halt studiert habe und das Werk gekauft habe) oder Schmeil. Manchmal nach wikipedia. Aber sowohl Gattung Aconitum als auch Artbezeichnung sind och Neutrum o-Deklination, oder? Heisst...
von jake001
01.11.2020, 18:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fundort: Baxern, Neukirchen in der Oberpfalz, Buchenwald,31.10.2020
Antworten: 5
Zugriffe: 217

Re: Fundort: Baxern, Neukirchen in der Oberpfalz, Buchenwald,31.10.2020

Ich habe sie als Unkraut im heimischen Kartoffelbeet kennengelernt.