Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 40 Treffer

von Dieter Hermann
11.10.2020, 07:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Neuzugang im Schluffblumentopf
Antworten: 9
Zugriffe: 432

Re: Neuzugang im Schluffblumentopf

Dann entfällt natürlich mein Vorschlag.
Einen schönen Sonntag wünscht mit lieben Grüßen
Dieter
von Dieter Hermann
10.10.2020, 20:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Neuzugang im Schluffblumentopf
Antworten: 9
Zugriffe: 432

Re: Neuzugang im Schluffblumentopf

Guten Abend! Befindet sich Wasserdost inder Nähe? Für Eupatorium spricht der rötlich überlaufen und flaumig behaarte Pflanzenstängel und die gezähnten Blattränder auch wenn handförmig fiederteilige Blätter zu erwarten wären. Das braucht aber nach Wikipedia nicht immer der Fall zu sein. Diese Blattfo...
von Dieter Hermann
09.01.2019, 21:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Raphanus raphanistrum?
Antworten: 2
Zugriffe: 415

Re: Raphanus raphanistrum?

Guten Abend!
Sollten keine Hypokotylknollen vorhanden sein, die für Raphanus sativus sprechen würden, wäre R. raphanistrum anzunehmen.
Mit bestem Gruß
Dieter
von Dieter Hermann
21.12.2018, 12:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestimmung von drei Wildblumen auf Sardinien
Antworten: 6
Zugriffe: 1111

Re: Bestimmung von drei Wildblumen auf Sardinien

Aptenia cordifolia, für das ich die vorgestellte rot blühende Pflanze auch halte, ist aber kein Synonym für Mesembryanthemum cordatum. Wahrscheinlich hat sich Hortus bei seiner Bestimmung nur verschrieben. Zur Artnamen-Erklärung: Cor, lat. = Herz, bezieht sich auf die Form: Bei M. cordatum ist die g...
von Dieter Hermann
06.02.2018, 12:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Euphorbia?
Antworten: 5
Zugriffe: 803

Re: Welche Euphorbia?

Nichts zu entschuldigen, Patrick. Die Rot- oder Rotbraunverfärbung könnte durch Anthocyane zustande kommen, die die Pflanzen zum Schutz vor zu starkem UV-Licht produzieren.
von Dieter Hermann
05.02.2018, 19:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Euphorbia?
Antworten: 5
Zugriffe: 803

Re: Welche Euphorbia?

Guten Abend,
Euphorbia cyparissias, Zypressen Wolfsmilch, schlage ich vor
mit einem freundlichen Gruß
Dieter
von Dieter Hermann
09.05.2017, 21:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannter Bodendecker am Ackerrand
Antworten: 4
Zugriffe: 693

Re: Unbekannter Bodendecker am Ackerrand

Guten Abend,

es könnte sich um eine Sorte Kaukasus-Asienfetthenne (Phedimus spurius) handeln:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaukasus-Asienfetthenne

Mit bestem Gruß
Dieter
von Dieter Hermann
28.04.2017, 11:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze mit roten Blättern, Raps?
Antworten: 6
Zugriffe: 1154

Re: Pflanze mit roten Blättern, Raps?

Die weitere Entwicklung der Pflanze wird wahrscheinlich zeigen, dass die Rotverfärbung nur eine vorläufige Erscheinung ist. Nach Wikipedia: Anthocyane (Kapitel "Vorkommen") https://de.wikipedia.org/wiki/Anthocyane schützen sich junge Pflanzen gegen UV-Licht, in dem sie sich mit sog. Jugendanthocyane...
von Dieter Hermann
27.04.2017, 09:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze mit roten Blättern, Raps?
Antworten: 6
Zugriffe: 1154

Re: Pflanze mit roten Blättern, Raps?

Guten Morgen allerseits! Das erste Bild hat mich an Frostschaden denken lassen. Die abstehenden Blütenkelchblätter sprechen für Sinapis, weniger für Brassica. Dass Rotverfärbungen bei Sinapis arvensis vorkommen, zeigen z.B. die folgende Seiten: http://luirig.altervista.org/biology/main.php?taxon=Sin...
von Dieter Hermann
26.04.2017, 21:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Abnormale Borkenbildung bei Kiefern
Antworten: 5
Zugriffe: 753

Re: Abnormale Borkenbildung bei Kiefern

Auch für diesen ergänzenden aufschlußreichen Beitrag meinen herzlichen Dank!
von Dieter Hermann
26.04.2017, 12:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Abnormale Borkenbildung bei Kiefern
Antworten: 5
Zugriffe: 753

Re: Abnormale Borkenbildung bei Kiefern

Das klingt plausibel. Ich danke vielmals für die postwendende Stellungnahme. Merkwürdig ist nur, dass dieses Phänomen so selten zu beobachten ist.
Mit bestem Gruß
Dieter
von Dieter Hermann
26.04.2017, 10:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Abnormale Borkenbildung bei Kiefern
Antworten: 5
Zugriffe: 753

Abnormale Borkenbildung bei Kiefern

Guten Morgen allerseits, im März dieses Jahres fielen mir in einem Mischwald in Bodensee-Nähe (ca. 600 m über NN) eine Gruppe von Kiefern auf, deren Borken an den Stämmen, wie das beigefügte Bild 2 zeigt, etagenweise horizontal aufgeplatzt waren. Der Stammdurchmesser dieses Baumes betrug ca. 60 cm. ...
von Dieter Hermann
26.04.2017, 10:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Barbarea intermedia? - Reichenau
Antworten: 2
Zugriffe: 503

Re: Barbarea intermedia? - Reichenau

Guten Morgen, Jonas,

die gut dargestellten Endzipfel der Grundblätter sind rundlich und am Grund herzförmig. Das spricht m. E. für Barbarea vulgaris.

Mit freundlichem Gruß
Dieter
von Dieter Hermann
25.04.2017, 22:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze mit roten Blättern, Raps?
Antworten: 6
Zugriffe: 1154

Re: Pflanze mit roten Blättern, Raps?

Guten Abend!

Es könnte Acker-Senf sein, der Frost abbekommen hat!

Mit bestem Gruß in der Hoffnung auf wärmeres Wetter
Dieter