Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 8287 Treffer

von Anagallis
14.12.2014, 02:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Myosotis -> M. arvensis ssp.
Antworten: 11
Zugriffe: 1676

Re: Myosotis

Oh, ich danke für die Bestimmung. Ich hatte es über Blumenischwaben versucht, und da kam mir die Weiche, die unweigerlich zu M. discolor führte, auch komisch vor: http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Boretschgewaechse/vergissmeinnicht.htm#6 Ein Test mit dem anderen Zweig ist dann auch bei M...
von Anagallis
13.12.2014, 19:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Myosotis -> M. arvensis ssp.
Antworten: 11
Zugriffe: 1676

Myosotis -> M. arvensis ssp.

Zwischen den ganzen immer noch nicht vollständig bestimmten Irlandbildern mal wieder etwas einheimisches. Die Bilder sind vom 13.12.2014 aus meinem Garten (Raum Karlsruhe), wo diese Myosotis in großer Zahl in exponierter Lage auf umgegrabenen Boden sprießen. Für mich sehen Vergißmeinnicht mehr oder ...
von Anagallis
13.12.2014, 18:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für eine Pflanze?
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Re: Was ist das für eine Pflanze?

Der Weißabgleich ist offensichtlich total mißlungen, das sieht eher aus wie die Einstellung für Neonlicht. Probier' doch mal die manuellen Einstellungen aus. Eventuell ist die Kamera hin?

D.
von Anagallis
08.12.2014, 21:12
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Artenschutz im Garten
Antworten: 3
Zugriffe: 1211

Artenschutz im Garten

Neben den geplanten und und relativ "gepflegten" Bereichen in meinem Garten gibt es überall auch Ecken, wo wachsen darf was wachsen will. Außer hüschen Exoten und Zuchtresultaten sollen auch einheimische, unauffällige und "häßliche" Gewächse einen Platz haben und Insekten einen wohlgedeckten Tisch u...
von Anagallis
04.12.2014, 07:56
Forum: Botanische Kochrezepte und Futterpflanzenfragen
Thema: Curry Kraut?
Antworten: 9
Zugriffe: 7411

Re: Curry Kraut?

Helichrysum kann man doch essen? Ich meine, es ist nicht toxisch, oder? Ist das eine neue Masche, mit frisch angemeldeten Bots auf Themen mit Zitaten aus früheren Beiträgen zu antworten? Gab's vor kurzem schon mal: Der zweite Beitrag hier http://forum.pflanzenbestimmung.de/viewtopic.php?f=5&t=25286...
von Anagallis
01.12.2014, 01:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Re: Gelbe Composita

Anscheinend sind die Stängel einköpfig (und nicht mehrköpfig) Auf dem zweiten Bild sind zwei bereits vertrocknete Stengel mit Verzweigung zu sehen, einer etwas rechts von der oberen Blüte, und der andere kreuzt etwas unterhalb der Bildmitte den Stengel der oberen Blüte. Es gibt natürlich keine Gara...
von Anagallis
29.11.2014, 20:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Re: Gelbe Composita

Oh, ein gutes Bild, das sehr gut den Unterschied zwischen dem Übergang vom Stengel zum Köpfchen zeigt! Das mit der blaugrünen Farbe auf Fotos stimmt natürlich. Die Kamera hat allerdings eine ziemlich gute Farbtreue, und da die Stengel auf den Bildern deutlich gelbgrün und nicht blaugrün sind, schein...
von Anagallis
29.11.2014, 18:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Irisches Blütenrätsel -> Armeria maritima
Antworten: 2
Zugriffe: 592

Irisches Blütenrätsel -> Armeria maritima

Noch ein Bild von der Waterforder Küste. Ist das ein Kreuzblütler? Mir ist nicht einmal klar, ob die Blüten zu den waagerechten, braunen Stengeln gehören oder auf dem grünen Stengel sitzen, der von rechts unten kommt. Da habe ich wohl nicht richtig hingeguckt und die für noch eine Armeria maritima g...
von Anagallis
29.11.2014, 18:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Re: Gelbe Composita

Das ist ja kurios - in "An Irish Flora" steht es genau umgekehrt: Leontodon : "Involucre of a single row of long, equal bracts, and several small, outer ones" Hypochaeris : "... bracts numerous, overlapping, in several rows , the outer ones very short." Wobei mir völlig unklar ist, wo da genau der U...
von Anagallis
29.11.2014, 13:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Re: Gelbe Composita

Das wäre dann H. radicata, in Waterford gibt's kein anderes. Nach meiner Literatur haben von den vier bisherigen Kandidaten haben nur H. radicata und L. autumnalis verzweigte Stengel mit Schuppen. Läßt sich eines von beiden noch sicher ausschließen?
von Anagallis
29.11.2014, 10:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Re: Gelbe Composita

Danke, Thomas. Da kämen im Land und in der Graftschaft dann die Arten L. autumnalis und L. saxatilis und mit Einschränkung L. hispidus (selten, bisher nur im Nachbarquadranten kartiert) in Frage. Um das zu entscheiden fehlen sicherlich Details wie Pappus, Früchte und Behharung auf den Bildern? D.
von Anagallis
28.11.2014, 23:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Salzliebende Pflanze am Mittelmeer, Südfrankreich
Antworten: 11
Zugriffe: 1660

Re: Salzliebende Pflanze am Mittelmeer, Südfrankreich

Gibt es zum Catalogue of Life einen Link? Oder habe ich etaws übersehen?
Eine kurze Suche im Netz ergibt http://www.catalogueoflife.org/ .
von Anagallis
28.11.2014, 19:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gelbe Composita
Antworten: 13
Zugriffe: 2014

Gelbe Composita

Hier was für die Experten, die Composita ohne anständige Bilder erkennen können. Mit dem Bildmaterial wage ich nichtmal, eine Tip auf die Gattung abzugeben. Funddatum: 23.10.2014 Fundort: Irland, Co. Waterford, Annestown, Atlantikküste Standort: Klippen http://s12.postimg.org/6nm3kejvh/compositae1.j...
von Anagallis
28.11.2014, 17:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum anglicum
Antworten: 2
Zugriffe: 535

Re: Sedum?

Danke, Stefan.

D.
von Anagallis
28.11.2014, 16:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Irischer Küstenbewuchs
Antworten: 16
Zugriffe: 2254

Re: Irischer Küstenbewuchs

Guter Fund, aber die Bilder sind leider auch wieder sehr klein und detailarm. Wie sicher sind wohl solche Bestimmungsversuche, wenn man keine Möglichkeit mehr hat, die Pflanzen vor Ort zu untersuchen? Das mit der Strandaster kann ich ja noch nachvollziehen, wegen der Fruchtstände, aber bei den Bilde...