Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 8287 Treffer

von Anagallis
30.10.2020, 20:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fumaria sp. => Fumaria officinalis s. str.
Antworten: 4
Zugriffe: 147

Re: Fumaria sp. => Fumaria officinalis s.l.

Aus dem s.l. kannst Du ruhig s. str. machen.
von Anagallis
30.10.2020, 17:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fumaria sp. => Fumaria officinalis s. str.
Antworten: 4
Zugriffe: 147

Re: Fumaria sp.

Ja, so große Kelchblätter hat nur F. o..
von Anagallis
29.10.2020, 00:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weidenröschen
Antworten: 3
Zugriffe: 180

Re: Weidenröschen

E. alpestre ist auf jeden Fall mit drin, aber die Pflanze ist eigentlich zu zierlich dafür. Es könnte E. x amphibolum sein, der Hybrid mit E. alsinifolium. Das halte ich für plausibel, habe aber keine Beschreibung davon.
von Anagallis
28.10.2020, 15:36
Forum: Neuigkeiten
Thema: SPAM im Forum
Antworten: 42
Zugriffe: 94244

Re: SPAM im Forum

Hallo zusammen,

zur Zeit gelingt es zahlreichen Spammern, sich im Forum zu registrieren und ihren Mist zu verbreiten. Nicht immer können wir den Spam schnell löschen.

Bitte klickt zu Eurem eigenen Schutz nicht auf Links mit Inhalten, die nicht zum Forum passen.
von Anagallis
27.10.2020, 15:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche minor --> Orobanche teucrii
Antworten: 7
Zugriffe: 237

Re: Orobanche minor

jake001 hat geschrieben:
27.10.2020, 14:05
Krone bräunlich bis blass rot-lila,
Die Krone *ist* doch blass rot-lila. Außerdem hat sie keine roten Drüsenhaare aber eine rote Narbe. Da bleibt kaum noch etwas in der Auswahl. Mal ganz zu schweigen davon, daß das ganze Bild mit Gamander voll ist.
von Anagallis
27.10.2020, 15:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche minor --> Orobanche teucrii
Antworten: 7
Zugriffe: 237

Re: Orobanche minor

jake001 hat geschrieben:
27.10.2020, 14:05
Und wenn man mal mit folgenden Beitrag vergleicht, passts auch nicht.
viewtopic.php?f=2&t=43874
Das war in dem Beitrag ja auch eine andere Art.
von Anagallis
27.10.2020, 12:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche minor --> Orobanche teucrii
Antworten: 7
Zugriffe: 237

Re: Orobanche minor

Orobanche teucrii. Der Wirt ist doch auf dem Bild drauf. (-;
von Anagallis
24.10.2020, 19:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Glockenblume im Val Daone
Antworten: 12
Zugriffe: 459

Re: Glockenblume im Val Daone

Sieht für mich nach Campanula scheuchzeri aus. Ich finde hier auch keine Art, mit der man die verwechseln könnte:
http://luirig.altervista.org/flora/taxa ... =Campanula
von Anagallis
24.10.2020, 18:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Echium vulgare ?
Antworten: 6
Zugriffe: 300

Re: Echium vulgare ?

@Wolfi: War das nur eine Pflanze oder sehen die Pflanzen im Hintergrund auch so aus? Gibt's noch Bilder, auf denen man die anderen Pflanzen besser erkennt?

@Marlies: Zum Madeira-Natternkopf passen die Blätter überhaupt nicht. Die sehen vielmehr nach normalen E. vulgare aus.
von Anagallis
22.10.2020, 15:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thlaspi arvense?
Antworten: 4
Zugriffe: 167

Re: Thlaspi arvense?

Vergleiche mal mit Lepidium virginicum.
von Anagallis
20.10.2020, 20:30
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Ornithologisches
Antworten: 24
Zugriffe: 2245

Re: Ornithologisches

Die Vogelspezis befragt meine Mutter gerade persönlich. Der zweite Essener NABU-Ornithologe stimmt der Bestimmung als Teichrohrsänger zu: "Ein Drosselrohrsänger hat beim Singen einen deutlich dickeren und längeren Hals als der Vogel im Bild. Und auch der Größenvergleich mit dem Weidenkätzchen deutet...
von Anagallis
19.10.2020, 21:03
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Ornithologisches
Antworten: 24
Zugriffe: 2245

Re: Ornithologisches

Ein Ornithologe vom NABU in Essen meint, der Vogel sei für einen Drosselrohrsänger viel zu klein (Vergleich mit dem Weidenkätzchen). Der Drosselrohrsänger sei "mit fast 20cm ein richtiger Klopper". Es sei eher ein Teichrohrsänger.
von Anagallis
19.10.2020, 01:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Geranium (vegetativ)? --> Geranium cf. molle(/aequale)
Antworten: 14
Zugriffe: 568

Re: Geranium (vegetativ)? --> Geranium cf. molle(/aequale)

Die Pflanze auf dem Mehrfachbild rechts unten halte ich übrigens für Ranunculus cf. acris.
von Anagallis
18.10.2020, 21:33
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Ornithologisches
Antworten: 24
Zugriffe: 2245

Re: Ornithologisches

Meine Ma meint, innen den roten Schnabel hätten nur der Drossel- und der Buschrohrsänger. Da letzterer erst ab Ostpolen in Richtung Osten anzutreffen sei, könne dies nur der Drosselrohrsänger sein. Den Gesang hast Du vermutlich nicht aufgenommen?
von Anagallis
18.10.2020, 01:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: rundliche Blätter im schattigen, feuchten Wald
Antworten: 7
Zugriffe: 497

Re: rundliche Blätter im schattigen, feuchten Wald

Aber die kleinen Pflänzchen neben den kleinen Oxalis sind doch eindeutig Milzkraut-Keime ...