Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 37 Treffer

von Berg_und_Tal
31.05.2020, 21:26
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 148
Zugriffe: 22006

Re: Botanikkalender 2020

Woche 22 (b) - Rhodothamnus chamaecistus, Zwergalpenrose

Pfingstsonntag 31.05.2020, Ammergauer Alpen - Kramergruppe
von Berg_und_Tal
02.04.2020, 19:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba => ja

Nachtrag 02.04.2020:
Auf Vermittlung von Flor_alf hat sich heute ein Fachbotaniker den Standort und die Pflanzen angeschaut.
Die Pflanzen konnten dabei als Viola alba Besser ssp. alba bestätigt werden :)
Danke an alle, die hier ihre Beiträge eingebracht haben.
Jens
von Berg_und_Tal
14.03.2020, 22:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Nochmal ich.
Zum Thema Nebenblätter: lässt sich vermutlich zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr einfacher klären, vgl.
https://starnberg.lbv.de/landschaftspfl ... iola-alba/.
Summa summarum denke ich, dass V. alba passt.
von Berg_und_Tal
14.03.2020, 21:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Danke für eure Interesse und eure Beiträge ! Zum Habitat: sh. beigefügte Fotos: sehr lichter Mischwald-Saum mit Buche, südorientiert auf einer Art Böschung / Geländerippe - im oberen Foto halbinks oben. Gut besonnt, warmes Mikro-Klima im Wuchsbereich. Wie in Oberdorfers Pflanzensoz. Exkursionsflora ...
von Berg_und_Tal
14.03.2020, 19:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Hallo Arthur, auch an dich vielen Dank für deinen Beitrag. Ich möchte noch ein Zusatzbild dieser Violas zeigen, nämlich die Blattunterseite. Müsste die bei V. collina nicht mehr 'fast wollig behaart' sein ? (= O-Ton 'Flora vegetativa', vgl. auch http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Veil...
von Berg_und_Tal
14.03.2020, 14:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba ? - Neue Bilder + Beobachtungen

So, jetzt hab ich Veilchen-Laie mir heute noch etwas Literatur und Fotos angeschaut und bin dann mit Foto, Rothmaler und der CH-Flora Vegetativa bepackt nochmals zum Fundort losgestapft. Neue Beobachtungen: -Ausleger / Legtriebe vorhanden , oberirdisch, NICHT wurzelnd - Die Blattstiele haben lange, ...
von Berg_und_Tal
13.03.2020, 21:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Servus Alfred und Anagallis, danke für eure Hinweise. Nach Ausläufern habe ich nicht geschaut, auch keinen Geruchstest gemacht. Es war im ganzen ein kleiner Trupp, verteilt auf mehrere Quadratmeter, wobei alle Pflanzen rein weiße Blüten hatten. In der Arbeit: https://www.zobodat.at/pdf/Berichte-Baye...
von Berg_und_Tal
13.03.2020, 18:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 1004

Viola alba Besser ssp. alba => ja

Heute (13.03.2020) fotografiert.
Fundort: SW-Bayern, im Dreieck der Lkrs. A-OAL-LL, sehr lichter, frischer Mischwald in Südlage.
Bitte die Fachleute um Einschätzung, weitere Detail-Fotos möglich.
Danke, Jens
von Berg_und_Tal
03.03.2020, 19:45
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 148
Zugriffe: 22006

Re: Botanikkalender 2020

... Stadtgraben in Augsburg...
Kenn ich gut Georg, ich arbeite ja in A.
Da kommt jetzt als nächstes Lerchensporn, Schöllkraut usw.
Jetzt warten wir gemeinsam hier auf das KW 10 - Bild aus dem 'restlichen' :) Forumsgebiet.
Beste Grüsse aus Bobingen, Jens
von Berg_und_Tal
29.02.2020, 12:35
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 148
Zugriffe: 22006

Re: Botanikkalender 2020

Woche 9: Petasites albus - Weiße Pestwurz

Einige km südwestlich des Seidelbast-Fotos von Georg (KW 8) am 28.02. 2020 aufgenommen (Lkrs. Augsburg, östliche 'Staudenplatte' nähe der 'Wertachleite').
Im Hintergrund das Weiße ist echter Schnee :)
von Berg_und_Tal
02.11.2019, 18:05
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Albinos
Antworten: 176
Zugriffe: 85174

Re: Albinos

Geranium sylvaticum,
Allgäuer Alpen (Tiroler Teil) auf 2200 m Höhe
von Berg_und_Tal
18.06.2019, 16:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pyrola rotundifolia bzw. chlorantha --> bestätigt
Antworten: 3
Zugriffe: 386

Re: Pyrola rotundifolia bzw. chlorantha

Hätte ich auch so angesprochen.
Vielleicht schauen die Fachleute noch drüber.
von Berg_und_Tal
16.06.2019, 11:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbestimmung Orchidee Ragwurz?
Antworten: 4
Zugriffe: 515

Re: Pflanzenbestimmung Orchidee Ragwurz?

Das ist eine 'Biene' (Ophrys apifera)
von Berg_und_Tal
12.06.2019, 20:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Geranium phaeum ssp. phaeum => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 319

Re: Geranium phaeum ssp. phaeum ?

Danke für die 'Teste' und die interessanten Hinweise, Alfred.
Viele Grüße, Jens
von Berg_und_Tal
11.06.2019, 22:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Geranium phaeum ssp. phaeum => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 319

Geranium phaeum ssp. phaeum => ja

Heute in der Umgebung 'Greater Augsburg' gefunden: Ist das Geranium phaeum ssp. phaeum ? Ist das eine indigene Wildform oder eher ein Kulturflüchtling ? Nach BIB-Steckbrief wäre es nicht so sehr verbreitet in BY. Es gab zu Zeiten der alten Weinhart-Flora mal einen Fund bei A-Wellenburg, meine ich, d...