Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2021 Treffer

von Garibaldi
16.09.2020, 13:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Myriophyllum verticilliatum Quirl-Tausendblatt
Antworten: 1
Zugriffe: 719

Myriophyllum verticilliatum Quirl-Tausendblatt

Ich habe im aktuellen Frühherbst im Trüben geficht in einem Brandenburger See und diese Pflanze zu Tage gefördert. Myriophyllum vegetativ bestimmen geht vermutlich kaum. In diesem Fall dann aber doch, denn die Pflanze besitzt Turionen (Überwinterungsknospen). Lt. Haeupler und Muer überwintert M. ver...
von Garibaldi
14.09.2020, 20:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Crataegus x domicensis Kranzkelchiger Weißdorn
Antworten: 1
Zugriffe: 257

Crataegus x domicensis Kranzkelchiger Weißdorn

Ich habe bei den herbstlichen Unternehmungen mir zwischendurch Weißdorn angeguckt, nicht systematisch, sondern stichprobenartig. C. monogyna und C. laevigata (bei Dessau, kommt in Brandenburg kaum vor) konnte ich bei typischen Pflanzen zuordnen. C. monogyna hatte dabei relativ kleine rundliche Beere...
von Garibaldi
14.09.2020, 14:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hohe Tauern, gelb, fast verblüht - Senecio incanus
Antworten: 2
Zugriffe: 215

Re: Hohe Tauern, gelb, fast verblüht

Das ist Senecio incanus vermutlich diese Unterart S. i. ssp. carniolicus, die dort vorkommen soll: https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... 4rnten.jpg und weil die Blätter nicht grau-filzig sind.
von Garibaldi
14.09.2020, 14:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Artemisia dracunculus Estragon ja!
Antworten: 4
Zugriffe: 537

Re: Artemisia dracunculus Estragon

Danke für die Bestätigung. Ich denke nicht, dass den dort jemand gepflanzt hat zur Dekoration der Säule, also wird er sich dort ausgesäht haben. Es gibt wohl eine Sippe, die reich an ätherischen Ölen ist, die aber steril ist, A. d. var. sativa. Der "russische" Estragon A. d. var. indora enthält weni...
von Garibaldi
14.09.2020, 09:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Artemisia dracunculus Estragon ja!
Antworten: 4
Zugriffe: 537

Artemisia dracunculus Estragon ja!

Dieser (ausdauernde) "Strauch" wächst in Brandenburg an einem verfallenen Bahnsteig, der nicht zu betreten ist. Deswegen habe ich mich an einer "Ferndiagnose" versucht mit dem angehängten Ergebnis. Das sollte wieder eine Beifuß-Art sein, diesmal Artemisia dracunculus Estragon. Vielleicht kennt jeman...
von Garibaldi
13.09.2020, 08:36
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 139
Zugriffe: 17690

Re: Botanikkalender 2020

Kalendarwoche 37

Auf den Steppenrasen um Frankfurt (Oder) ist noch einiges los, die Bilder sind von einem Spaziergang am 12.9.2020
von Garibaldi
13.09.2020, 08:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Erigeron muralis Mauer-Berufkraut aus Brandenburg ja!
Antworten: 1
Zugriffe: 214

Erigeron muralis Mauer-Berufkraut aus Brandenburg ja!

Gestern fand ich in Lebus au einem Trockenrasen dieses Berufkraut. Mir ist an anderer Stelle schon mal ein Berufkraut in Brandenburg gezeigt worden, das hier habe ich gestern selber erstmalig gefunden. Deswegen freue ich mich über eine Bestätigung / Korrektur der Bestimmung. Ich meine, dass es sich ...
von Garibaldi
11.09.2020, 22:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gypsophila perfoliata Durchwachsenblättriges Gipskraut ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 236

Gypsophila perfoliata Durchwachsenblättriges Gipskraut ja!

Bei Dessau (Sachen-Anhalt) blüht aktuell auf einer Halde (altes Industriegelände) dieses Gipskraut. Ich bestimme hier Gypsophila perfoliata Durchwachsenblättriges Gipskraut. Da ich die Pflanze noch nie gesehen habe, freue ich mich über eine Bestätigung / Korrektur.
von Garibaldi
10.09.2020, 09:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hieracium mit großer Blüte aus Halle
Antworten: 1
Zugriffe: 217

Hieracium mit großer Blüte aus Halle

Vielleicht lässt sich das bestimmen? Ich vermute hier eine lokale Art, weil sie in Halle in einem Naturschutzgebiet auf einem Porphyrinfelsen wuchs (ziemlich spezieller Ort). Aufnahmedatum Ende Mai 2020. Ich freue mich über eine Bestimmungshilfe :)
von Garibaldi
10.09.2020, 09:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Himalaya-Knöterich - Aconogonon polystachyum? [OK]
Antworten: 3
Zugriffe: 286

Re: Himalaya-Knöterich - Aconogonon polystachyum? [OK]

Vielleicht noch die Anmerkung: 2018 war sehr heiß ("Rekordsommer"), vielleicht liegt der Blühtermin doch tendenziell später, was für die bisher ausbleibende Blüte in diesem Jahr sprechen würde.Später nochmal nachgucken lohnt sich also vermutlich :)
von Garibaldi
10.09.2020, 08:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Himalaya-Knöterich - Aconogonon polystachyum? [OK]
Antworten: 3
Zugriffe: 286

Re: Himalaya-Knöterich - Aconogonon polystachyum?

Bei der Bestimmung kann ich dir nicht helfen, ich habe die Pflanze noch nicht gesehen, vom Bildvergleich würde ich sagen, es könnte stimmen. Zur Blütezeit, vermutlich kennst du die Seite, werden hier Angaben zum Funddatum blühender Pflanzen gemacht: http://www.guenther-blaich.de/pflseite.php?par=Aco...
von Garibaldi
09.09.2020, 06:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strandflieder? am Damm zur Insel Poel
Antworten: 4
Zugriffe: 338

Re: Strandflieder? am Damm zur Insel Poel

Ja, das ist Strandflieder, vermutlich Limonium vulgare Gewöhnlicher Strandflieder, die anderen Arten sind Zierpflanzen. Bei der Bestimmung werden Merkmale abgefragt, die für mich auf den Bildern nicht erkennbar sind.
von Garibaldi
09.09.2020, 06:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste
Antworten: 6
Zugriffe: 423

Re: Blaßvioletter Kreuzblütler an der Ostseeküste

Ja, das ist Cakile maritima Europäischer Meersenf.
von Garibaldi
09.09.2020, 06:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Noch eine Strandpflanze bei Poel
Antworten: 2
Zugriffe: 255

Re: Noch eine Strandpflanze bei Poel

Die blühende Pflanze im Hintergrund (1. und 2. Bild) ist vermutlich Althaea officinalis Echter Eibisch sein, die Pflanze habe ich dieses Jahr an einer Kali-Halde in Sachsen-Anhalt gesehen. Bei der zweiten vermute ich einen Beifuß, Artemisia maritima Strand-Beifuß würde vom Standort und dem Bild pass...