Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1539 Treffer

von Garibaldi
09.09.2019, 19:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chaerophyllum aureum Gold-Kälberkropf ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 89

Chaerophyllum aureum Gold-Kälberkropf ja!

Ca. 1400 m, Hochstaudenflur / Weide im Wallis (CH), Ende August 2019. Ich habe den Stängel nicht fotografiert und bin deswegen der fehlenden Merkmale wegen unsicher; bei der Bestimmung lande ich bei Chaerophyllum aureum Gold-Kälberkropf. Stimmt die Bestimmung?
von Garibaldi
09.09.2019, 16:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Waldpflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Re: Waldpflanze

Für mich sieht das nach Arctium tomentosum Filzige Klette aus: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeim ... ette.htm#1
von Garibaldi
08.09.2019, 17:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)
Antworten: 6
Zugriffe: 212

Re: Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)

Ich bin nach meiener Recherche über E. nuttellii auch davon ausgegangen, dass die Art um Frankfurt Oder möglicherweise nur übersehen wurde bisher, an anderer Stelle in Brandenburg wurde die Art ja bereits nachgewiesen. Aber wer fischt schon in den Altarmen der Oder nach Wasserpflanzen? Azolla filicu...
von Garibaldi
07.09.2019, 21:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)
Antworten: 6
Zugriffe: 212

Wasserpflanzen (Frankfurt Oder)

Ich springe ein bißchen in den Themen, jetzt geht es um diese beiden Wasserpflanzen, die ich aktuell aus Oder-Altarmen bei Frankfurt aus dem Wasser gefischt habe. Die eine Art mit Bildbeschreibung C1 bis C3 halte ich für das Rauhe Hornblatt Ceratophyllum demersum . Die andere Art mit BIldbeschreibun...
von Garibaldi
05.09.2019, 22:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cerastium uniflorum nein! C. latifolium Breitblättriges Hornkraut
Antworten: 3
Zugriffe: 137

Re: Cerastium uniflorum Einblütiges Hornkraut (?)

Vielen Dank für die Bestimmungshilfe! Ich hänge mal ein Bild an von dem C. latifolium , man sieht das Gestein im Hintergrund. Wie finde ich eigentlich die Gesteinsart raus? Gibt es Bestimmungsseiten oder Übersichten welches Gestein wo vorherrscht? Oder kann man den pH per Analyse einer Gesteinsprobe...
von Garibaldi
05.09.2019, 14:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Euphrasia salisburgensis nein! mögl. E. stricta Aufrechter Augentrost
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Re: Euphrasia salisburgensis Salzburger Augentrost (?)

Wald meint lichter Kiefernwald, also sehr lichtdurchlässig, trockener Untergrund, viele steinige Schuttflächen, da wächst alles mögliche, Klebriger Zahntrost, Blauer Lattich, Rundblättriger Hauhechel. Die Bilder sind alle von einer Pflanze, lt. infoflora.ch kommen dort 4 Arten häufig vor, Kleiner Au...
von Garibaldi
05.09.2019, 11:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Euphrasia salisburgensis nein! mögl. E. stricta Aufrechter Augentrost
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Euphrasia salisburgensis nein! mögl. E. stricta Aufrechter Augentrost

Dieser Augentrost wuchs im Walliser Rhonetal in den trockenen Wäldern. Begleitende Arten waren z.B. Klebriger Zahntrost oder Blauer Lattich. Handelt es sich um Euphrasia salisburgensis Salzburger Augentrost?
von Garibaldi
05.09.2019, 11:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cerastium uniflorum nein! C. latifolium Breitblättriges Hornkraut
Antworten: 3
Zugriffe: 137

Cerastium uniflorum nein! C. latifolium Breitblättriges Hornkraut

Auch bei dieser Pflanze freue ich mich über eine Bestimmung, weil sie neu ist für mich und Cerastium gewisse Schwierigkeiten bei der Bestimmung aufwirft. Auf 2600 m im Wallis wuchs diese Pflanze im Gesteinsschutt, begleitende Arten waren z.B. Cerastium latifolium und Trisetum spicatum . Handelt es s...
von Garibaldi
05.09.2019, 10:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thalictrum foetidum Stinkende Wiesenraute ja!
Antworten: 1
Zugriffe: 115

Thalictrum foetidum Stinkende Wiesenraute ja!

Auf 1400 m wuchs in der Schlucht eines Flusses im Wallis oberhalb des Rhonetals diese Wiesenraute, die nicht mehr blühte. Die ganze Pflanze klebte beim Anfassen, sie noch muffig (mein individuelles Empfinden) und ich vermute, dass es sich um Thalictrum foetdum Stinkende Wiesenraute handelt, die auch...
von Garibaldi
03.09.2019, 08:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Vermutlich eine Kleeart
Antworten: 2
Zugriffe: 152

Re: Vermutlich eine Kleeart

Melilotus albus Weißer Steinklee
von Garibaldi
02.09.2019, 10:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Elymus hispidus Blaugrüne Quecke ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 113

Elymus hispidus Blaugrüne Quecke ja!

Eine Grasbestimmung, bei der ich mich über eine Bestätigung freue. Das Gras wuchs in den trockenen Hängen bei Leuk (Wallis, Rhonetal), neben der Fläche mit der Quecke wuchs Melica ciliata und Stipa capillata als begleitende Arten. Ich komme hier auf Elymus hispidus Blaugrüne Quecke, die auch lt. inf...
von Garibaldi
01.09.2019, 21:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Rhonetal (Wallis) unbekannte Pflanze: Ononis rotundifolia Rundblättriger Hauhechel
Antworten: 2
Zugriffe: 105

Rhonetal (Wallis) unbekannte Pflanze: Ononis rotundifolia Rundblättriger Hauhechel

Diese Pflaze fand ich zweimal in der Nähe von Leuk, einmal am Fuße eines Felsens, die Bilder stammen von der Pflanze aus dem Trockenwald. Ich finde keinen Ansatz bei der Bestimmung. Die Pflanze war sehr drüsig und auffällig sind diese Blätter. Nach Bildrecherche: Ononis rotundifolia ? Was ist das?