Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 504 Treffer

von llischer
23.05.2020, 13:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla reptans?
Antworten: 4
Zugriffe: 122

Re: Potentilla reptans?

Guten Tag

Potentilla reptans passt.
von llischer
21.05.2020, 14:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Voralpen-Schmetterlingsblütler
Antworten: 15
Zugriffe: 692

Re: Voralpen-Schmetterlingsblütler

Guten Tag

Das ist eindeutig Strauchwicke (Hippocrepis emerus).
von llischer
21.05.2020, 14:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannter Strauch
Antworten: 2
Zugriffe: 183

Re: Unbekannter Strauch

Guten Tag

Das ist Tataren-Heckenkirsche (Lonicera tatarica).
von llischer
21.05.2020, 14:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unknown
Antworten: 2
Zugriffe: 277

Re: Unknown

Hello

That's Asperula taurina.
von llischer
18.05.2020, 21:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Not Hedysarum hedysaroides ?
Antworten: 1
Zugriffe: 130

Re: Not Hedysarum hedysaroides ?

Hello

That's Anthyllis montana ssp. jacquinii.
von llischer
18.05.2020, 21:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: South Slovenia ... ?
Antworten: 3
Zugriffe: 198

Re: South Slovenia ... ?

Hello

It's for sure Dictamnus albus. There's no other Dictamnus sp. listed for Slovenia.
von llischer
17.05.2020, 22:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze am Sass Pordoi (Sella, Dolomiten)
Antworten: 4
Zugriffe: 280

Re: Pflanze am Sass Pordoi (Sella, Dolomiten)

Guten Abend

Schöne Arten :-).

Könnte die Unbekannte mit den dicklichen, unpaarig gefiederten Blättern nicht einfach ein mickriges Exemplar einer Kurzstängeligen Gämskresse (Pritzelago (syn. Hutchinsia) alpina ssp. brevicaulis) sein?
von llischer
17.05.2020, 21:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleines gallium mit himmelblauen blüten
Antworten: 4
Zugriffe: 193

Re: kleines gallium mit himmelblauen blüten

Guten Abend

Das Bild fehlt natürlich, aber rein von der Wahrscheinlichkeit her dürfte es sich viel eher um die Ackerröte (Sherardia arvensis) handeln..
von llischer
14.05.2020, 20:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Auf der Heide
Antworten: 1
Zugriffe: 154

Re: Auf der Heide

Guten Tag

Das ist Gelbe Reseda (Reseda lutea).
von llischer
02.05.2020, 18:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ein Gehölz und ein ... Farn (?)
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Re: Ein Gehölz und ein ... Farn (?)

Guten Tag

Der vermeindliche Farn ist meines Erachtens ein unterbelichtetes Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina).
von llischer
01.05.2020, 22:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Riiieesen-Blatt
Antworten: 4
Zugriffe: 230

Re: Riiieesen-Blatt

Guten Abend

Gern geschehen :-). Ja, das daneben ist Wald-Engelwurz (Angelica sylvestris).
von llischer
01.05.2020, 16:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Riiieesen-Blatt
Antworten: 4
Zugriffe: 230

Re: Riiieesen-Blatt

Guten Tag

Das ist Glänzender Kerbel (Anthriscus nitida). Dreh mal ein Blat um, die Unterseite sollte stark glänzen. Weiter sind die Teilblätter 1. Ordnung fast so gross wie der Rest der Spreite.
von llischer
30.04.2020, 07:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Speierling?
Antworten: 8
Zugriffe: 385

Re: Speierling?

Guten Tag Mit der rauen und stark schuppigen Rinde und diesem Blattschnitt ist das ein Speierling ( Sorbus domestica ). Die Teilblätter sind nämlich bei diesem im unteren Drittel nicht gezähnt. Die Eberesche (Sorbus aucuparia ) hätte eine glatte Rinde und auch im unteren Drittel gezähnte Teilblätter...
von llischer
28.04.2020, 22:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica fruticans
Antworten: 2
Zugriffe: 153

Re: Veronica fruticans

Guten Abend

Veronica fruticans passt. Das steht wohl falsch im Schmeil drin: Die kommt überall verteilt über die Schweizer Alpen vor. Und ein Punkt gibts auch am Chasseral (Jura).
von llischer
20.04.2020, 22:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Crepis vesicaria ssp. taraxacifolia?
Antworten: 0
Zugriffe: 1310

Crepis vesicaria ssp. taraxacifolia?

Guten Tag Ich habe heute (20.04.20) in Neuenkirch, Kanton Luzern, Schweiz auf 560 m ü. M. die folgende Pflanze gefunden. Sie wuchs am Rand einer Wiese / an einem Ruderalstandort auf einer Schulanlage. Die ganze Pflanze war behaart und hat mich irgendwie an Picris hieracioides erinnert, nur passen da...