Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 478 Treffer

von Melia
24.11.2018, 14:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Echium italicum? (Montenegro)
Antworten: 3
Zugriffe: 277

Re: Echium italicum? (Montenegro)

Echium italicum kenne ich mit pyramidenförmigem Habitus und einer kräftigen Grundrosette.
Sieht mir eher nach E. vulgare aus.
von Melia
24.11.2018, 11:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Echium italicum? (Montenegro)
Antworten: 3
Zugriffe: 277

Re: Echium italicum? (Montenegro)

Hallo Christoph,
für E. italicum ist die Pflanze mehr als mickerig.
Sind für die Region noch andere Echium-Arten angegeben?
Irgendwie passt sie nicht so richtig für eine 'normale' E. italicum.

Grüsse, Gisela
von Melia
23.11.2018, 20:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carlina cf. vulgaris? (Montenegro) => Carlina corymbosa und Carlina cf. graeca
Antworten: 4
Zugriffe: 360

Re: Carlina cf. vulgaris? (Montenegro)

Hallo Cristoph,
diese Carlina gehört zur Artengruppe Carlina corymbosa.
Schau mal in die Mittelmeerflora von Thomas:
http://www.mittelmeerflora.de/Zweikeim/ ... bosa.htm#2

Grüsse, Gisela
von Melia
22.11.2018, 17:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Linum sp. (Montenegro) => Linum tenuifolium und Linum cf. viscosum
Antworten: 4
Zugriffe: 230

Re: Linum sp. (Montenegro)

Hallo Cristoph, da du ja schon das meiste ausgeschlossen hast und nur zwei übrig bleiben, müsste das Linum extraaxillare sein. L. biennis ist mir bekannt. Da sind die Staubbeutel blau und nicht weiss. Aber vielleicht weiss jemand noch mehr. Die erste Pflanze ist keine L. strictum. L. strictum ist ge...
von Melia
22.11.2018, 07:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Cynanchum acutum? (Montenegro) => Cionura erecta
Antworten: 3
Zugriffe: 245

Re: Cynanchum acutum? (Montenegro)

Die Blattform bei C. acutum ist eine andere und auch die Nebenkrone, soweit ich es auf den Bildern erkennen kann, ist zu klein für diese Art.
Aber schaue mal nach Cionura erecta.

Grüsse, Gisela
von Melia
21.11.2018, 17:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scrophularia canina (subsp. bicolor)? (Montenegro) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 178

Re: Scrophularia canina (subsp. bicolor)? (Montenegro)

Hallo Christoph,
ziemlich schwierig zu fotografieren dieses Scrophularia-Arten.
Aber hier würde ich auch Scrophularia canina subsp. bicolor sagen.

Grüsse, Gisela
von Melia
18.11.2018, 20:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bunias in den Abruzzen
Antworten: 3
Zugriffe: 315

Re: Bunias in den Abruzzen

Das liegst du vollkommen richtig.

Grüsse, Gisela
von Melia
16.11.2018, 11:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Convolvulus cf. cantabrica? (Montenegro) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 270

Re: Convolvulus cf. cantabrica? (Montenegro)

Ich denke auch, Convolvulus cantabrica ist richtig.

Grüsse, Gisela
von Melia
14.11.2018, 06:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Picnomon acarna? (Montenegro) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 257

Re: Picnomon acarna? (Montenegro)

Picnomon acarna ist ok.

Grüsse, Gisela
von Melia
13.11.2018, 20:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eryngium cf. campestre? (Montenegro) => Eryngium cf. creticum
Antworten: 10
Zugriffe: 669

Re: Eryngium cf. campestre? (Montenegro) => ja

Hallo Norbert, E. palmatum kenne ich leider nicht. Der Habitus bei E. campestre ist meist recht kompakt, da hast du recht. Aber immer wieder kommen auch mickrigere Exemplare vor, je nach Standort und Wetterbedingungen. Zumindest bei mir hier in Südgriechenland sind die Grundblätter bei dieser Art zu...
von Melia
11.11.2018, 19:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eryngium cf. campestre? (Montenegro) => Eryngium cf. creticum
Antworten: 10
Zugriffe: 669

Re: Eryngium cf. campestre? (Montenegro)

Hallo,
E. creticum ist es auf gar keinen Fall. Da müsste der Blütenstand wenigstens ein bisschen stahlblau schimmern.

Grüsse, Gisela
von Melia
08.11.2018, 16:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze aus Griechenland (Kos)
Antworten: 2
Zugriffe: 271

Re: Pflanze aus Griechenland (Kos)

Das ist ein Brachychiton wahrscheinlich B. populneus.
Der Baum stammt ursprünglich aus Australien, wird aber in Griechenland gern als Strassenbaum gepflanzt.
Keimt sehr einfach. Ob er aber winterhart ist, bezweifle ich stark. Und fürs Wohnzimmer eignet er sich eigentlich auch nicht.

Grüsse, Gisela
von Melia
01.11.2018, 16:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Auf einem Hügelzug in der Provence
Antworten: 2
Zugriffe: 210

Re: Auf einem Hügelzug in der Provence

Hallo,

der Baum müsste eine Pistazienart sein - Pistacia terebinthus / Terpentin-Pistazie,
und die vermeintlichen Blüten sind Pflanzengallen - Baizongia pistaciae.

Grüsse, Gisela
von Melia
29.10.2018, 20:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Retama monosperma
Antworten: 8
Zugriffe: 743

Re: Retama monosperma

Hallo Thomas,
die Hülsen der R. monosperma sind im unreifen also gelbgrünen Stadium auch glatt.
Runzlig werden sie erst, wenn die Farbe langsam ins bräunliche übergehen.
R. monosperma Hülsen erscheinen mir aber runder als dein Exemplar.

Grüsse, Gisela
von Melia
24.10.2018, 21:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzengalle?
Antworten: 2
Zugriffe: 233

Re: Pflanzengalle? Salbei-Apfel-Galle

Herzlichen Dank für deine Hilfe und den Link.
Also doch eine Galle.
Die Gebilde sahen wirklich wie kleine Äpfel aus und sie waren recht hart, also nicht zum essen geeignet. ;)

Grüsse, Gisela