Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 193 Treffer

von Tina
01.08.2018, 02:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 209
Zugriffe: 76355

Re: Aberrationen/Anomalien

Vor einigen Wochen gesehen: ein Trieb eines "verknäuelt" wachsenden Nadelbaums (leider keine Ahnung, was es ist) hat sich aufgelehnt.
Ich nehme vorsichtig an, dass das die "natürliche" Wuchsform ist, die da durchkommt; und die "knäuelig-gestauchte" Form die erzüchtete?
von Tina
01.08.2018, 02:19
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 209
Zugriffe: 76355

Re: Aberrationen/Anomalien

Eine Bartnelke mit 3 Keimblättern wächst bei mir momentan auch heran.
Und die nachfolgenden Blatt"paare" sind auch alle Trios, bin gespannt, wie es weitergeht.
von Tina
24.07.2018, 22:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbild --> (cf.) Narcissus tazetta var. chinensis
Antworten: 7
Zugriffe: 452

Re: Pflanzenbild --> (cf.) Narcissus tazetta var. chinensis

Der Künstler hat gar nichts gemacht, die haben das Bild verkehrt aufgehängt. ;-)
Das war dann auch mein erster Gedanke. Aber stell dir das Bild mal um 90 Grad gedreht vor: der Lichteinfall sieht blöd aus, ebenso die Platzierung der Blätter im Raum.

Na gut, wir werden es nie erfahren.
von Tina
24.07.2018, 21:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbild --> (cf.) Narcissus tazetta var. chinensis
Antworten: 7
Zugriffe: 452

--> (cf. ) Narcissus tazetta var. chinensis

Hallo zusammen,

grandios, ich bin begeistert! Ich habe gar nicht gewusst, dass es mehrblütige Narzissen gibt, und hätte auch nicht erwartet, dass der Künstler sie so "kippen" würde, dass sie aussieht wie eine Wasserpflanze.

Ihr seid klasse!

Viele Grüße
Tina
von Tina
24.07.2018, 01:44
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbild --> (cf.) Narcissus tazetta var. chinensis
Antworten: 7
Zugriffe: 452

Pflanzenbild --> (cf.) Narcissus tazetta var. chinensis

Hallo, mal eine etwas andere Anfrage: folgendes Bild habe in einem chinesischen Restaurant gesehen. (Zum Copyright: auf dem Bild gab es keine Unterschrift.) Es gab noch weitere Gemälde, die real existierende Pflanzen(blüten) naturgetreu abbildeten. Daher ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich...
von Tina
23.07.2018, 22:36
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Pastinak schafft 2 m
Antworten: 7
Zugriffe: 883

Re: Pastinak schafft 2 m

Hallo Peter, ja, ich wohne in der "Landwirtschaftshölle Deutschlands". Also, für mich als Naturinteressierte eine Hölle, oder auch Wüste; für die Landwirte natürlich das Paradies... Der Boden ist einfach sehr nährstoffreich. Weder das Rosenbeet noch die Nische mit dem Pastinak wurden je gedüngt. Und...
von Tina
19.07.2018, 02:20
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Pastinak schafft 2 m
Antworten: 7
Zugriffe: 883

Lavendel

Und so sieht bei uns Jahr für Jahr der allseits bekannte "Rosenbegleiter" aus: Lavendel. Von den Rosen ist nicht viel zu sehen... Weiß jemand vielleicht zufällig, welche Sorte/Art so groß werden kann? Es sind auf dem Höhepunkt der Blütezeit (der auf dem Foto bereits überschritten ist) bis zu 170 cm ...
von Tina
19.07.2018, 02:14
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Pastinak schafft 2 m
Antworten: 7
Zugriffe: 883

Schafgarbe

Und wenn ich schon beim Thema "Großwuchs" bin: das macht eine Schafgarbe, wenn sie darf.

Fast schon geeignet für Kinder beim Versteckspiel...

(Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Schaumburg, 90 m, 13. Juli 2017.)
von Tina
19.07.2018, 02:00
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Pastinak schafft 2 m
Antworten: 7
Zugriffe: 883

Pastinak schafft 2 m

Hallo, überholt sind die 140 cm, die auf der Website "Flora-de: Flora von Deutschland" angegeben sind: gemessene 200 cm schaffte dieses Prachtexemplar im Garten (welches ohne menschlichen Einfluss dorthin gekommen ist). Lag bestimmt am warm-trockenen Jahresverlauf, der ein fantastisches Gartenjahr v...
von Tina
03.07.2018, 02:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pappel aus einem Park
Antworten: 1
Zugriffe: 202

Re: Pappel aus einem Park

Eine Anfrage bei der Stadt Hannover hat leider nichts Konkretes ergeben: "Nach einer Bestandserhebung der Baumarten des Maschparks aus dem Jahr 2003 handelt es sich hier um Populus trichocarpa, die Westliche Balsam-Pappel. Alle Balsam-Pappeln werden allerdings in den gängigen Nachschlagewerken als s...
von Tina
03.07.2018, 02:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kurz behaarte Salix aus Südnorwegen --> --> Salix repens (ssp. dunensis)
Antworten: 1
Zugriffe: 266

Kurz behaarte Salix aus Südnorwegen --> --> Salix repens (ssp. dunensis)

Hallo,

folgende Weide wuchs am Straßenrand, nicht höher als 30 cm, niederliegend bis aufsteigend.
Kann man mehr sagen?

Daten: Südnorwegen, Vest-Agder, Insel Revøy, Korshamn, ca. 30 m, 21. Mai 2018.

Viele Grüße und danke für eure Mühe im Voraus,
Tina
von Tina
22.06.2018, 15:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pappel aus einem Park
Antworten: 1
Zugriffe: 202

Pappel aus einem Park

Hallo, kann jemand etwas zu dieser Pappel sagen? Ihr für mich auffälligstes Merkmal waren ihre herunterhängenden Zweige (oder kommt das durch die Pflege zustande?). Ich vermute, dass es keine heimische Art ist (aber im "Exotenforum" wäre diese Anfrage m.E. auch nicht gut aufgehoben). Daten : Deutsch...
von Tina
23.05.2018, 21:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Plantago-ähnliche Pflanze an Norwegens Küste --> (cf.) Triglochin maritima
Antworten: 2
Zugriffe: 186

---> Triglochin maritimum

Hallo,

herzlichen Dank dafür!

Übrigens hab ich eben die Wickler bestimmt, die dort in Scharen fliegen, und die Nahrungspflanze dieser Art ist Triglochin maritima... :)

Viele Grüße
Tina
von Tina
23.05.2018, 12:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Plantago-ähnliche Pflanze an Norwegens Küste --> (cf.) Triglochin maritima
Antworten: 2
Zugriffe: 186

Plantago-ähnliche Pflanze an Norwegens Küste --> (cf.) Triglochin maritima

Hallo,

wenige Meter von der Wasserlinie entfernt wuchsen diese Pflanzen. Mit dem Blütenfarben-Schlüssel komme ich nicht ans Ziel.
Der Blattquerschnitt war etwa halbmondförmig.

Daten: Südnorwegen, Vest-Agder, Insel Revøy, Korshamn, 20. Mai 2018.

Viele Grüße
Tina
von Tina
07.05.2018, 23:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Krautig, behaart, gelbgrüne Blüten --> Tellima grandiflora
Antworten: 6
Zugriffe: 434

Re: Krautig, behaart, gelbgrüne Blüten --> Tellima grandiflora.

Hallo, ja, dieser Schlüssel ist immer mein erster Anlaufpunkt, den Rothmaler habe ich (zum Bestimmen!) schon lange nicht mehr zur Hand genommen. In diesem Fall bin ich aber bereits an der Blütenfarbe "gescheitert". Für meine Augen ist diese eindeutig dem "Grün" zuzuordnen. Höchstens ein wenig gelbli...