Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 193 Treffer

von Tina
06.06.2019, 18:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Wald: Ribes rubrum oder R. nigrum? --> Ribes rubrum
Antworten: 2
Zugriffe: 190

Im Wald: Ribes rubrum oder R. nigrum? --> Ribes rubrum

Hallo, kann man beide Arten (im sterilen Zustand) nur anhand der Blattform auseinanderhalten? Mir fällt das angesichts der Fotos im Internet schwer. Ich habe keine Blätter zerrieben, kann also zum Geruch nichts sagen. Daten : Deutschland, Niedersachsen, Hannover, Eilenriede (Stadtwald), ca. 50 m, 6....
von Tina
06.06.2019, 18:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Farn: Dryopteris carthusiana? --> Stimmt
Antworten: 2
Zugriffe: 249

Farn: Dryopteris carthusiana? --> Stimmt

Hallo Forum,

ist das Dryopteris carthusiana?
Es waren leider überhaupt keine Sori vorhanden.

Daten: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, Eilenriede (Stadtwald), ca. 50 m, 6. Juni 2019.

Grüße,
Tina.
von Tina
06.06.2019, 18:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kraut im Wald --> Galeopsis sp. (tetrahit oder pubescens)
Antworten: 2
Zugriffe: 122

Kraut im Wald --> Galeopsis sp. (tetrahit oder pubescens)

Hallo zusammen, mir kommt diese Pflanze bekannt vor, aber es will nicht klick machen. Sie ist behaart, sowohl am Stängel als auch auf der Blattoberseite und sehr geringfügig auch auf der Unterseite der Blätter. Die Blattstellung ist kreuzgegenständig. Daten : Deutschland, Niedersachsen, Hannover, Ei...
von Tina
05.06.2019, 14:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aphanes australis (Ackerfrauenmantel)? --> Nein: Aphanes arvensis
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Re: Aphanes australis (Ackerfrauenmantel)?

Danke für die Antwort und Erläuterung!

Ich habe heute entdeckt, dass die Pflanze auch überall auf dem Rasen hier wächst... unglaublich, wie blind man manchmal ist.

Grüße,
Tina.
von Tina
04.06.2019, 22:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Aphanes australis (Ackerfrauenmantel)? --> Nein: Aphanes arvensis
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Aphanes australis (Ackerfrauenmantel)? --> Nein: Aphanes arvensis

Hallo zusammen, seit Wochen schaue ich diesen Mini-Pflänzchen in meinem Beet zu und denke: die müssen doch irgendwann mal größer werden, Blüten entwickeln, damit ich sie bestimmen kann! Taten sie aber nicht. Und dann sah ich die grasgrünen Blüten und wusste: oh je, Lupe her... Sie werden keine 10 cm...
von Tina
03.06.2019, 14:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: In unserem Staudenbeet (#7)
Antworten: 5
Zugriffe: 257

Re: In unserem Staudenbeet (#7)

Die Blütenstände würde ich vor dem Versamen aber abschneiden. Die Raupen brauchen sie nicht,
Die Raupen ernähren sich hauptsächlich von den Blüten! Meist erst wenn diese abgefressen sind, gehen sie an die Blätter.

Grüße,
Tina.
von Tina
03.06.2019, 13:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silbergras (Corynephorus canescens)? --> Stimmt.
Antworten: 3
Zugriffe: 153

Re: Silbergras (Corynephorus canescens)? --> Ja

Hallo Michael, vielen herzlichen Dank für die Bestätigung und den Hinweis auf Festuca ovina agg. Ich las, dass Silbergras sehr langsam wüchse. Kann man ungefähr abschätzen, wie langsam? Wenn ich zum Beispiel einen Horst von 5 cm Durchmesser (an der Basis) vor mir habe, lässt sich sagen, wie alt er i...
von Tina
03.06.2019, 01:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dipsacaceae am Strand --> keine, sondern Jasione montana!
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Re: Dipsacaceae am Strand --> keine, sondern Jasione montana!

Hallo,

vielen herzlichen Dank, hier passt alles zusammen! Toll, von dieser Gattung hatte ich noch nie etwas gehört.

Grüße,
Tina.
von Tina
02.06.2019, 23:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silbergras (Corynephorus canescens)? --> Stimmt.
Antworten: 3
Zugriffe: 153

Silbergras (Corynephorus canescens)? --> Stimmt.

Hallo Forum,

habe ich hier endlich mal das Silbergras erwischt?
Und ist dieser blaugrüngraue Farbton charakteristisch, oder gibt es Verwechslungsarten?

Daten: Deutschland, Niedersachsen, Emsland, Heede, Heeder See, 4 m, 1. Juni 2019.

Grüße,
Tina.
von Tina
02.06.2019, 22:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dipsacaceae am Strand --> keine, sondern Jasione montana!
Antworten: 2
Zugriffe: 128

Dipsacaceae am Strand --> keine, sondern Jasione montana!

Hallo, bei den ersten, noch nicht blühenden Pflanzen (Fotos der Grundblätter & Stängel) wusste ich noch nicht, was ich vor mir hatte. Erst mit dem Fund fortgeschrittenerer Entwicklungsstadien fiel der Groschen: Dipsacaceae. Bei den späteren Funden der aufblühenden Pfanzen habe ich aber nicht mehr di...
von Tina
28.05.2019, 16:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla inclinata/intermedia..? --> Potentilla argentea
Antworten: 3
Zugriffe: 159

Re: Potentilla inclinata/intermedia..?

Hallo Thomas, natürlich, wie konnte ich da nur falsch abbiegen! Danke für's Augenöffnen. Ich hatte tatsächlich nicht ganz genau nachgezählt, weil die Blätter der Pflanzen mit "beim Drüberfliegen" mehr Zähnchen zu haben schienen. Es kommen auch mehr als 4 vor (s. Foto: 6 Spitzen an zwei Fiederhälften...
von Tina
28.05.2019, 15:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla inclinata/intermedia..? --> Potentilla argentea
Antworten: 3
Zugriffe: 159

Potentilla inclinata/intermedia..? --> Potentilla argentea

Hallo, bei diesem Fingerkraut bleibe ich im Schlüssel auf blumeninschwaben.de bei P. inclinata und intermedia hängen, aber ich bin von keiner ganz überzeugt und mich verunsichern auch die Angaben zur (Un-)Beständigkeit. Das Biotop ist ein bodensaurer (Podsol) Magerrasen. Daten : Deutschland, Nieders...
von Tina
28.05.2019, 15:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Greiskraut am Bahnhof --> Senecio vernalis
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Re: Greiskraut / Bahnhof --> Senecio vernalis: jetzt schon hinüber?

Hallo zusammen, gestern habe ich den Standort des Frühlingsgreiskrauts erneut beäugt und siehe da: die Pflanzen sind bereits hinüber! Aber so wirklich nach gesunder Samenreife sieht mir das nicht aus. (Das Gras am selben Fleck schaut ebenfalls schlecht aus.) Könnte dort mit Gift nachgeholfen worden ...
von Tina
28.05.2019, 15:03
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Osterluzei in der Stadt entdeckt: wie vermehren?
Antworten: 2
Zugriffe: 342

Osterluzei in der Stadt entdeckt: wie vermehren?

Hallo Forum, heute stolperte ich überraschenderweise über eine Osterluzei (meine Erste, juhu), auf dem Gelände der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Ob da ein Pflanzenfreund nachgeholfen hat? Sie steht in einer der Rabatten, die so aussehen, als würden sie nie gepflegt werden. Einige Meter weiter ...
von Tina
18.05.2019, 00:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Greiskraut am Bahnhof --> Senecio vernalis
Antworten: 8
Zugriffe: 364

Re: Greiskraut am Bahnhof

Hallo,

vielen Dank für die Bestätigung!

Gruß,
Tina.