Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 229 Treffer

von Tina
09.09.2014, 23:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Daucus carota mit "Dreifach-Dolde"?
Antworten: 3
Zugriffe: 764

Daucus carota mit "Dreifach-Dolde"?

Hallo Forum, ich wüsste nicht, wo dieser Beitrag am besten untergebracht wäre; deswegen stelle ich ihn mal in dieses Forum. Heute sah ich eine Pflanze - also, ich weiß , dass es Daucus carota ist, aber was macht sie da? :shock: Ein Döldchen hat sich offenbar "weiterentwickelt" und ist selber zur Dol...
von Tina
25.08.2014, 17:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: "Kriechender" Trifolium im Wald --> Trifolium medium
Antworten: 3
Zugriffe: 710

"Kriechender" Trifolium im Wald --> Trifolium medium

Hallo, schon im letzten Jahr ist mir ein "seltsamer" Klee an einem Waldweg aufgefallen, und in diesem Jahr habe ich endlich Fotos gemacht und mich an die Bestimmung gesetzt. Zusätzliche Infos, die man auf den Bildern eventuell nicht (gut) sehen kann: der Klee "kriecht", also wächst nicht wie etwa Tr...
von Tina
25.07.2014, 20:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Darf Trifolium repens solche Blätter haben? --> nicht zu klären
Antworten: 11
Zugriffe: 1953

Darf Trifolium repens solche Blätter haben? --> nicht zu klären

Hallo Pflanzenfreunde, vor einigen Tagen hab ich auf unserem Rasen einige stark gesägte Klee-Blättchen gefunden, die sich deutlich von den normalen Weißklee-Blättchen unterscheiden. Ich hab dann eine "Schutzzone" erwirkt, dass dort nicht gemäht wird, damit ich auf die Blüten warten kann. Nun sind Bl...
von Tina
15.07.2014, 20:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum
Antworten: 12
Zugriffe: 1883

Phyllodie bei Trifolium hybridum

Hallo Yogi, oh, vielen Dank für diesen Hinweis! Ich habe gleich mal gegoogelt ;) und dabei gefunden: "Die Krankheit ist in Nordamerika und Europa weit verbreitet und verursacht vor allem in der Saatgutproduktion einen grossen Schaden. Sie wird von Kleinzikaden (Fam. Jassidae) übertragen. [...] Nach ...
von Tina
12.07.2014, 23:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum
Antworten: 12
Zugriffe: 1883

Re: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum

Hallo zusammen, danke für eure Antworten. Ich denke nicht, dass auf der Wiese irgendwann mal Müll oder Schwermetall oder dergleichen abgelagert wurde, was eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Mutationen mit sich bringt - aber wer weiß? Dazu müsste man wohl Bodenproben nehmen, ... ;) Was ich aber tun ...
von Tina
09.07.2014, 22:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum
Antworten: 12
Zugriffe: 1883

Weitere "Monstrositäten" ...

Hallo, ich bin nochmal hingegangen und habe mir die Stelle mal genauer angesehen. Und siehe da: es wachsen dort noch weitere hybridums, die so seltsam aussehen. Dabei können einzelne Blüte an einer dieser Pflanzen sogar fast normal aussehen - aber nicht ganz. Die "normalen" Pflanzen daneben heben si...
von Tina
01.07.2014, 15:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum
Antworten: 12
Zugriffe: 1883

Trifolium hybridum

Hallo Georg, danke für deine Stellungnahme! Eine eingeholte Zweitmeinung sagt das Gleiche: ein seltsamer Trifolium hybridum, bei dem vor allem die Früchte nicht passen. Hmm, schade. Ich hätte gerne eine neue Art für's Herbarium gehabt, und keinen "langweiligen" Mutanten ;-). Dennoch: wenn jemand meh...
von Tina
29.06.2014, 15:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum
Antworten: 12
Zugriffe: 1883

kleeähnliche Fabaceae -> mutierter(?) Trifolium hybridum

Hallo Forum, auf einer Streuobstwiese um die Ecke habe ich gestern eine Pflanze gesehen, die ich erstmal gedanklich unter "Klee" eingeordnet habe. Auf blumeninschwaben habe ich sie jedoch nicht finden können. Und im Rothmaler würde ich den Weg gehen, wo steht, dass die "Frucht länger als der Kelch, ...
von Tina
15.03.2014, 23:59
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Kleines Knospenrätsel
Antworten: 8
Zugriffe: 3333

Re: Kleines Knospenrätsel

Hallo Manfrid,

ich hoffe, die Bilder reichen dir.

Gespannte Grüße
Tina

P.S. Leider im Querformat, denn das System meldete mir: "Das Bild muss zwischen 0 und 1024 Pixel breit sowie zwischen 0 und 768 Pixel hoch sein. Das angegebene Bild ist 681 Pixel breit und 1022 Pixel hoch." Tja....
von Tina
14.03.2014, 15:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kraut mit Drüsententakeln --> Saxifraga tridactylites
Antworten: 4
Zugriffe: 696

Saxifraga tridactylites

Hallo Jonas, vielen Dank für die Bestimmung! Ist ja cool, mein erstes wildes Steinbrechgewächs. :) Hab ich's doch geahnt, dass diese Pionierfläche Potenzial hat. Dort wachsen auch Hungerblümchen teilweise in dichten Polstern - was natürlich viel fotogener ist als auf einem Schotterweg oder zwischen ...