Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 193 Treffer

von Tina
18.09.2019, 23:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Dianthus? --> Dianthus carthusianorum
Antworten: 6
Zugriffe: 234

Re: Welche Dianthus?

Hallo zusammen, vielen Dank! Ich verstehe dennoch nicht, wie ich zu D. carthusianorum gelange, wenn ich im Schlüssel hier starte: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Nelkengewaechse/kron_schartig.htm --> Kronblätter rosa, Blätter schmal (unter 5 mm) --> Kronblätter nicht punktiert --> ...
von Tina
18.09.2019, 21:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Dianthus? --> Dianthus carthusianorum
Antworten: 6
Zugriffe: 234

Welche Dianthus? --> Dianthus carthusianorum

Hallo, bei dieser Nelke bin ich nicht glücklich mit den Ergebnissen, die mir der Bestimmungsschlüssel bringt. Die Samen hatte ich im vergangenen Sommer gesammelt und in diesem Frühling ausgesät - wohl ziemlich spät, weswegen von den Pflanzen erst jetzt eine einzige zu blühen beginnt. Daten: Deutschl...
von Tina
08.09.2019, 03:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sehr kleine Juncus? --> Juncus bulbosus
Antworten: 2
Zugriffe: 218

Re: Sehr kleine Juncus?

Hallo Jonas,

vielen herzlichen Dank!

Sorry für die späte Antwort,
Tina.
von Tina
29.08.2019, 21:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sehr kleine Juncus? --> Juncus bulbosus
Antworten: 2
Zugriffe: 218

Sehr kleine Juncus? --> Juncus bulbosus

Hallo Forum, folgende Pflanze wurde mir als "Floh-Segge" ( Carex pulicaris ) vorgestellt, aber beim Vergleichen mit Internetbildern kommen mir Zweifel. Es sieht für mich eher nach einer Binse ( Juncus ) aus - aber welche ist es? Die Pflanzen waren 5 cm hoch. Daten : Deutschland, Sachsen-Anhalt, Harz...
von Tina
06.07.2019, 00:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fuchsschwanz: Amaranthus retroflexus? --> ja
Antworten: 2
Zugriffe: 152

Re: Fuchsschwanz: Amaranthus retroflexus? --> ja

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Bestätigung!

Grüße,
Tina.
von Tina
04.07.2019, 23:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fuchsschwanz: Amaranthus retroflexus? --> ja
Antworten: 2
Zugriffe: 152

Fuchsschwanz: Amaranthus retroflexus? --> ja

Hallo,

stimmt meine Vermutung?

Daten: Deutschland, Niedersachsen, Felder westlich vom Hämelerwald, 60 m, 3. Juli 2019.

Grüße,
Tina.
von Tina
30.06.2019, 13:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides
Antworten: 10
Zugriffe: 333

Re: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides

Dort am Bahnhof wird es jedes Jahr zur Blüte (oder sogar vorher) gemulcht, und ich wollte endlich wissen, worum es sich handelt. Es gibt da auch Kleinschmetterlinge dran... :) Ausläufer hab ich noch nicht gesehen. Es sind nur wenige Quadratmeter, wo alles "wild" wachsen darf, das kann ich gut im Bli...
von Tina
30.06.2019, 13:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides
Antworten: 10
Zugriffe: 333

Re: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides

Ja, danke dafür. Normalerweise mache ich einen großen Bogen um gelbe Asteraceae, ich weiß schon warum. ;) Aber diese hatte ich in meinen Garten verpflanzt, und darum wollte ich wissen, was es ist... Mein erstes Bitterkraut!
von Tina
30.06.2019, 13:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides
Antworten: 10
Zugriffe: 333

Re: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides

Der Asteraceen-Schlüssel geht aber nunmal über die Hülle: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Korbbluetler/ast_stang_lang.htm Edit: Aha, jetzt sehe ich, dass ich vorher schon falsch abgebogen bin: ich hätte die Blätter niemals als "stachelig" bezeichnet. Eher borstig behaart. Okay, okay.
von Tina
30.06.2019, 13:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides
Antworten: 10
Zugriffe: 333

Re: Habichtskraut, wenn ja welches?

Hallo Thomas, vielen herzlichen Dank! Irgendwie bin ich an deinem Schlüssel gescheitert. Wenn ich aber lese "Die Art ist sehr variabel. Die Hülle kann kahl, flockig, langhaarig oder schwarzdüsig sein." , so trinke ich genüsslich weiter meinen Tee, denn dann lag's nicht an mir, sondern eben an der Pf...
von Tina
29.06.2019, 23:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides
Antworten: 10
Zugriffe: 333

Habichtskraut, wenn ja welches? --> Picris hieracioides

Hallo,

ich habe Probleme mit diesem vermuteten Habuichtskraut und bitte um Hilfe.
Grundblätter habe ich übrigens keine gesehen.

Daten: Deutschland,, Niedersachsen, Haste, 50 m, Bahnhof, 28. Juni 2019.

Grüße,
Tina.
von Tina
18.06.2019, 22:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Farn: Dryopteris carthusiana? --> Stimmt
Antworten: 2
Zugriffe: 249

Re: Farn: Dryopteris carthusiana?

Hallo Harries! Ich war heute nochmal im Wald und habe an einem exakt genauso aussehenden Farn direkt daneben Sori gefunden. (Die angefragte Pflanze hatte noch immer keine Sori entwickelt.) Damit war der Gang durch den Schlüssel nun superleicht und ich landete bei: Dryopteris carthusiana ! Ist dieser...
von Tina
18.06.2019, 22:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Im Wald: Ribes rubrum oder R. nigrum? --> Ribes rubrum
Antworten: 2
Zugriffe: 190

Re: Im Wald: Ribes rubrum oder R. nigrum?

Huhu,

ich war nun nochmal vor Ort: keine Stacheln, kein Geruch beim Zerreiben der Blätter, ergo Ribes rubrum.

Danke Michael für deinen Hinweis!

Grüße,
Tina.
von Tina
06.06.2019, 18:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kraut im Wald --> Galeopsis sp. (tetrahit oder pubescens)
Antworten: 2
Zugriffe: 122

Re: Kraut im Wald --> Galeopsis sp. (tetrahit oder pubescens)

Hallo Alfred,

ganz herzlichen Dank! Ja, die Gattung Hohlzahn kenne ich, aber mit den Arten habe ich mich (auch im blühenden Zustand) noch nicht beschäftigt.

Grüße,
Tina.