Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2278 Treffer

von Arthur
22.03.2020, 20:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eine Rauke? Nein: --> Cardamine hirsuta und eine Fumaria
Antworten: 2
Zugriffe: 203

Re: Eine Rauke?

Cardamine hirsuta mit Fumaria sp.
von Arthur
22.03.2020, 19:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Caryophyllaceae
Antworten: 2
Zugriffe: 262

Unbekannte Caryophyllaceae

Hallo liebe Pflanzenkundler,

ich war heute auf einer Basaltkuppe nahe Rabenau und habe diese für mich erstmal unbekannte Caryophyllaceae gefunden. Mein erster Gedanke war etwas in Richtung Sagina sp.

Wer kann helfen?
von Arthur
20.03.2020, 21:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola [Viola x scabra]
Antworten: 2
Zugriffe: 169

Re: Viola

Waren Ausläufer vorhanden?
Behaarung der Blätter passt zu Viola hirta aber die Blütenfarbe, Spornfarbe und Blütenform etc. passen zu Viola odorata ergo könntest du mit Viola x scabra Recht haben. Zu mindest solche Exemplare habe ich auch schon als V. x scabra bestimmt.
von Arthur
20.03.2020, 18:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola -> cf. V. hirta
Antworten: 5
Zugriffe: 388

Re: Viola

Entweder Viola x scabra oder nur eine normale schwach behaarte hirta. Die Blüten sowie Sporn erinnern stark an Viola hirta.
von Arthur
19.03.2020, 08:18
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Häufige Waldmoose Teil 1
Antworten: 2
Zugriffe: 683

Re: Häufige Waldmoose Teil 1

Super, vielen lieben Dank Tharandter, du bist mir wie immer eine große Hilfe.
von Arthur
14.03.2020, 21:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 635

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Die Nebenblätter haben aber, zum mindest was ich erkennen kann, lange Franzen. Das Ausläufermerkmal würde aber wirklich für V. alba s. str. sprechen. Kannst du etwas mehr zum Habitat sagen?
von Arthur
14.03.2020, 18:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola alba Besser ssp. alba => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 635

Re: Viola alba Besser ssp. alba ?

Das ist Viola collina. Btw: Viola alba ssp. scotophylla wurde wieder in Viola alba "reingenommen". Deshalb gibt es aktuell nur ssp. alba. Viola odorata hat niemals einen reinweißen Sporn.

lg
von Arthur
14.03.2020, 18:44
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Häufige Waldmoose Teil 2
Antworten: 1
Zugriffe: 565

Häufige Waldmoose Teil 2

Hallo,

so die vermutlich letzten drei Moose für heute. Wieder vom gleichen Fundort wie die Moose in Teil 1.

Hier wird es deutlich schwieriger. Vielleicht sind wieder Brachythecium sp. dabei. Kann es aber nicht genau sagen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

lg
von Arthur
14.03.2020, 18:40
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Häufige Waldmoose Teil 1
Antworten: 2
Zugriffe: 683

Häufige Waldmoose Teil 1

Hallo,

hier folgen noch drei weitere Moose die ich heute im Fichtenforst und Randbereich gefunden habe.

Foto 1: Brachythecium sp.?
Foto 2: Grünstängelmoos (Scleropodium purum?)
Foto 3: Pleurozium schreberi?

Vielen Dank für eure Hilfe.
von Arthur
14.03.2020, 16:31
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Unbekanntes Moos
Antworten: 1
Zugriffe: 451

Unbekanntes Moos

Hallo,

dieses Moos fand ich auf einem lückigen Borstgrasrasen zusammen mit Rhytidiadelphus squarrosus.

Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

lg
von Arthur
14.03.2020, 16:15
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Plagiomnium affine?
Antworten: 1
Zugriffe: 415

Plagiomnium affine?

Hallo,

dieses Moos fande ich heute in großen Beständen in einem Fichtenforst.

Ist es Plagiomnium affine?

Vielen Dank für eure Hilfe.
von Arthur
14.03.2020, 16:00
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Dicranum sp.
Antworten: 1
Zugriffe: 425

Dicranum sp.

Hallo liebes Forum,

diese beiden vermutlichen Dicranum-Arten habe ich heute in Hessen auf sauren Boden in einer Höhe von 340 m über N. N. gefunden.

Foto 1: Dicranum scoparium ?
Foto 2 und 3: Dicranum montanum?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße

Arthur
von Arthur
12.03.2020, 14:48
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Verschiedene häufige Laubmoose Teil 2
Antworten: 5
Zugriffe: 448

Re: Verschiedene häufige Laubmoose Teil 2

Hallo Tharandter, auch wenn es für dich mühsam ist, mir bringen deine Informationen sehr viel und ich danke dir sehr. Ich brauche erstmal einen groben Überblick wo ungefähr welche Moose zu finden sind, wie groß sie sind und auch wie viele Moose zusammen auf einem Fleck vorkommen. Barbula unguiculata...
von Arthur
11.03.2020, 18:15
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Verschiedene häufige Laubmoose Teil 2
Antworten: 5
Zugriffe: 448

Re: Verschiedene häufige Laubmoose Teil 2

Vergrößerung von Foto 2: