Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 248 Treffer

von scheuchzeria
17.11.2020, 11:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex vesicaria? => Carex vesicaria/pseudocyperus
Antworten: 12
Zugriffe: 448

Re: Carex vesicaria? => Carex vesicaria/pseudocyperus

Hi, schaut Euch mal Bilder von w. Ähren von pseudocyperus an. Die sind viel kompakter, die Schläche stehen nahezu waagerecht ab, wenig aufgeblasen. Sehen dann ähnlich rostrata aus, aber nicht wie vesicaria. Das aufgeblasene, nach vorne gestreckte von vesicaria ist annähernd unverwechselbar. Meine An...
von scheuchzeria
15.11.2020, 12:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex vesicaria? => Carex vesicaria/pseudocyperus
Antworten: 12
Zugriffe: 448

Re: Carex vesicaria?

Hi, ich bin der Meinung es ist vesicaria. Sämtliche Ähren stehen doch einzeln. Der Bestand wirkt rasig wachsend. Grannen an Spelzen sind nicht zu erkennen. pseudocyperus bekommt ausgewachsen ziemlich breite Blätter. Wenn ich mir die Verbreitungskarten anschaue, kommt pseudocyperus im Süden von BW so...
von scheuchzeria
03.11.2020, 11:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola canina? => ja
Antworten: 6
Zugriffe: 251

Re: Viola canina?

Sieht doch sehr gut aus. Sporn cremefarben, Blätter dunkelgrün und spitz....
von scheuchzeria
27.10.2020, 12:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche minor --> Orobanche teucrii
Antworten: 7
Zugriffe: 271

Re: Orobanche minor

...wie wäre es mit der typischen Wirtspflanze teucrium? :)
vg
scheuchzeria
von scheuchzeria
30.09.2020, 21:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Süßgras macht Brutknospen? => Agrostis stolonifera
Antworten: 9
Zugriffe: 529

Re: Welches Süßgras macht Brutknospen? => Agrostis stolonifera

nu ja,
wikipedia kann man nur bedingt trauen, bei gigantea steht z. B.:
"Die drei- bis sechsknotigen, glatten Halme wachsen aufrecht oder von einem gekrümmten oder niederliegenden Grund an aufsteigend. Sie bewurzeln und verzweigen sich an den unteren Knoten (Nodien)" :D
schöne Grüße
scheuchzeria
von scheuchzeria
26.09.2020, 14:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Erigeron bonariensis Südamerikanischer Katzenschweif ja!
Antworten: 10
Zugriffe: 701

Re: Erigeron bonariensis Südamerikanischer Katzenschweif ja!

Hi,
kann man sumatrensis anhand der Bilder ausschließen? Sind das übergipfelnde Seitentriebe oder ist die Pflanze schon mal gekappt? Sie wirkt etwas verunstaltet....
schöne Grüße
scheuchzeria
von scheuchzeria
26.09.2020, 14:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Süßgras macht Brutknospen? => Agrostis stolonifera
Antworten: 9
Zugriffe: 529

Re: Welches Süßgras macht Brutknospen? => Agrostis stolonifera

Hallo, da die Rispe nach der Blüte ausgebreitet bleibt, kann es stolonifera nicht sein. Es muss also gigantea sein oder eventuell was "skurriles" aus der Saatguttrickkiste aus einer Rasenansaat....aber gigantea würde passen. Es gibt z. B. A. castellana, da müssten die Deckspelzen Grannen haben schön...
von scheuchzeria
27.08.2020, 19:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carduus crispus oder doch eine andere Distel...?
Antworten: 3
Zugriffe: 281

Re: Carduus crispus oder doch eine andere Distel...?

Hallo,
normalerweise antworte ich nicht auf Anfragen aus der verbotenen Stadt, aber nun gut! :)
Es ist genaugenommen Carduus crispus ssp. multiflorus. Ist bei uns in NRW sehr häufig. Richtige crispus s. str. gibt es in NRW wahrscheinlich nirgends.
bwg
scheuchzeria
von scheuchzeria
24.06.2020, 21:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zackenschötchen?
Antworten: 4
Zugriffe: 305

Re: Zackenschötchen?

....und stinkt mächtig. Kannst Du eine Kurve vorher schon riechen. Macht übrigens massiv Probleme im Naturschutz und Landwirtschaft, ist mächtig trockenresistent und erobert die schönsten Naturschutzflächen. Wird demzufolge an vielen Stellen bekämpft. "Mir kommt die nicht ins Haus", jede bekannte St...
von scheuchzeria
29.05.2020, 22:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gefleckter Schierling?
Antworten: 17
Zugriffe: 1033

Re: Gefleckter Schierling?

Hallo,
Schierling blüht in NRW seit mindestens einer Woche. Der Rhein ist voll mit C. bulbosum. Nach unten finden sich bei bulbosum immer Borsten am Stengel wie Haare blattunterseits. Kann man so immer einfach von Conium unterscheiden.
schöne Grüße
scheuchzeria
von scheuchzeria
24.05.2020, 22:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex flava
Antworten: 2
Zugriffe: 192

Re: Carex flava

Hallo,
Männchen gestielt, Weibchen voneinander abgerückt, sollte dann eher lepidocarpa sein. Klassisch ist das Männchen abgeknickt. Mal den Bestand anschauen.
Das 2. sollte hostiana sein. distans nicht gänzlich auszuschliessen anhand des Photos.
schöne Grüße
scheuchzeria
von scheuchzeria
24.05.2020, 22:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekanntes Gelege?
Antworten: 11
Zugriffe: 677

Re: unbekanntes Gelege?

Hallo,
verstehe das nicht. Man sieht eine halbierte Schote, die Scheidewand und einreihig liegende Samen. Wo kommen da Entomologen ins Spiel?
vg
scheuchzeria
von scheuchzeria
03.05.2020, 21:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus bulbosus / sardous Hahnenfuß ja!
Antworten: 5
Zugriffe: 447

Re: Ranunculus bulbosus / sardous Hahnenfuß ja!

P1070842_int.jpg
P1070842_int.jpg (243.18 KiB) 344 mal betrachtet
anbein ein Photo von einem jungen sardous mit den typischen Blättern
von scheuchzeria
02.05.2020, 20:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus bulbosus / sardous Hahnenfuß ja!
Antworten: 5
Zugriffe: 447

Re: Ranunculus bulbosus / sardous Hahnenfuß (?)

Hallo, das einfachste Merkmal sardous zu erkennen sind die Grundblätter. Bei 1 und 4 sieht man sehr schön die grob 3lappigen Grundblätter. Man erkennt sardous sehr gut als Keimlinge. Die liegen platt auf der Erde mit den typischen Blättern. Komme gerade nicht an die Photos. Schwerer Acker mit Myosur...