Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1395 Treffer

von fotoculus
01.06.2020, 19:07
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Quirlblütig mit langen Röhrenblüten
Antworten: 4
Zugriffe: 247

Re: Quirlblütig mit langen Röhrenblüten

Hallo Hortus, danke für die Bestimmung. Ich hätte sie nie leisten können. Die natürlichen Pflanzen vom Balkan haben kaum Ähnlichkeit mit der Gartenform: Farbe, Länge der Röhren und spitze Blätter anstatt der rundlichen. Ich werde als Bildunterschrift in meiner Galerie nur "Großblütiger Ziest" wählen...
von fotoculus
01.06.2020, 00:34
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Quirlblütig mit langen Röhrenblüten
Antworten: 4
Zugriffe: 247

Quirlblütig mit langen Röhrenblüten

Hallo, ich bin mal wieder weder mit dichotomen noch synoptischen Schlüsseln zu einem Ergebnis gekommen. Die Blumen wuchsen in einem Ziergarten am Rande eines Baches in Frammersbach-Habichsheim/Spessart. Am ehesten würde noch eine Gartenform des Quirlblütigen Salbeis passen, aber ich kann keine kanti...
von fotoculus
09.05.2020, 11:32
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?
Antworten: 10
Zugriffe: 820

Re: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?

Füge noch einen "Link" bei: https://www.dgfm-ev.de/publikationen/steccherinum-oreophilum-und-steccherinum-robustius-laeticolor-ss-jahn-1969-1979-zu-einigen-nomenklatorisch-taxonomischen-missverstaendnissen-und-ueber-funde-in-der-brd/download Ja, natürlich wird eine Nahaufnahme besseren Aufschluss ge...
von fotoculus
08.05.2020, 22:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Feld-Kresse (Lepidium campestre)
Antworten: 4
Zugriffe: 309

Re: Feld-Kresse (Lepidium campestre)

o.k. Ich muss aber noch viel gucken :?
von fotoculus
08.05.2020, 12:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Feld-Kresse (Lepidium campestre)
Antworten: 4
Zugriffe: 309

Re: Feld-Kresse (Lepidium campestre)

Du bist gut, dass es ein Kreuzblüter ist, weiß ich doch erst nachdem ich die Kronblätter gezählt habe, oder? Heißen die vier bei den Kreuzblütlern vielleicht nicht Kronblätter?
Günter
von fotoculus
07.05.2020, 23:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Feld-Kresse (Lepidium campestre)
Antworten: 4
Zugriffe: 309

Feld-Kresse (Lepidium campestre)

Hallo, mir ist es wahrhaftig gelungen ein Kraut zu identifizieren :) P5033953 Feld-Kresse (Lepidium campestre).jpg P5043964a Feld-Kresse (Lepidium campestre).jpg P50439662s Feld-Kresse (Lepidium campestre) conv.jpg P5043972bFeld-Kresse (Lepidium campestre) conv.jpg . Die Blüten sind so winzig, dass ...
von fotoculus
07.05.2020, 00:12
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?
Antworten: 10
Zugriffe: 820

Re: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?

Hallo abeja, Irpex lacteus ist ziemlich vielgestaltig und vielfarbig. Der Pilz, den das das Bild in meiner Galerie zeigt, den ich an einem Obstbaum in Ungarn gefunden und sehr intensiv mikroskopisch untersucht habe, ist sehr ähnlich. Der Komplex Steccherinum/Irpex ist recht kompliziert. Die Arten kö...
von fotoculus
05.05.2020, 12:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?
Antworten: 10
Zugriffe: 820

Re: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?

Ja, der Geruch ist wirklich sehr wichtig. Er ist deutlich und stark süßlich-aromatisch und unverkennbar. Es gibt noch einige weitere Stachelpilze, die in Frage kommen, z.B. Arten der Gattung Steccherinum (und der bereits genannte Irpex). sie haben alle keinen oder nur einen schwachen Geruch. Untersc...
von fotoculus
30.04.2020, 12:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds
Antworten: 4
Zugriffe: 319

Re: Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds

Ich habe jetzt in einer botanischen Illustration die gewellten Blätter gesehen. Übrigens, ich dachte, die heißen Krummhals, weil die Stängel gebogen sind: https://www.flickr.com/photos/fotoculus/4521575436
von fotoculus
30.04.2020, 00:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds
Antworten: 4
Zugriffe: 319

Re: Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds

Danke schön. Ja, jetzt wo Du den Namen genannt hast, erinnere ich mich auch, dass die beiden Ochsenzungenarten, die ich kenne borstig sind und auch die Blüten sind ähnlich. Am Ackerrand ist mir die Pflanze bisher nicht aufgefallen. Jetzt werde ich nochmals die Schlüssel bemühen, um zu sehen, ob ich ...
von fotoculus
29.04.2020, 23:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds
Antworten: 4
Zugriffe: 319

Haarig-stacheliges Wildkraut am Rande eines Rapsfelds

Hallo, nach Befragung einiger Bestimmungsquellen bin ich ratlos geblieben. Es ist vielleicht eine Futterpflanze oder ein Zwischenfutter. Die breitlanzettlichen Blätter mit gewelltem Rand sind ca 20 cm lang. Die ganze Pflanze ist haarig mit stacheligem Aspekt. Sie wuchs nur am Rand des Rapsfeldes. Au...
von fotoculus
28.04.2020, 20:05
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?
Antworten: 10
Zugriffe: 820

Re: Pflaumenfeuerschwamm an Sauerkirsche?

Es kann gut Sarcodontia sein. Der Pilz hat einen starken unverkennbaren Geruch. Wenn er nicht stark(!) riecht dann könnte es Irpex lacteus sein.
https://www.flickr.com/photos/fotoculus/43322804092
hg
Günter
von fotoculus
20.04.2020, 17:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nachtviole, Silberblatt
Antworten: 11
Zugriffe: 557

Re: Nachtviole, Silberblatt

"Es hängt von der Pflanze ab" Ja, aber wenn ich die Pflanze nicht kenne, weiß ich ja nicht, welches die Hauptblätter sind, die dann als Schlüsselmerkmal angeführt sind. Ich bleibe dabei, m. E. sollte es im Schlüssel erkennbar sein, wenn eine Pflanze verschiedene Blattformen hat. Zu viel verlangt? Od...
von fotoculus
20.04.2020, 11:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nachtviole, Silberblatt
Antworten: 11
Zugriffe: 557

Re: Nachtviole, Silberblatt

Ja, mit dem Hingucken hat mein alter Kopp schon gelernt, aber manchmal vergisst er es denn doch. Ich habe also gelernt, die Hauptblätter sind immer unten an der Pflanze. Richtig? Oder gibt es auch Tiefblätter. Oder Tiefblätter und Hochblätter? Dann sind die Hauptblätter wohl in der Mitte? :D hg Günter