Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 2146 Treffer

von JarJar
16.05.2021, 19:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Callitriche spec.?
Antworten: 2
Zugriffe: 51

Re: Callitriche spec.?

Hallo vwxyz,

ja definitiv die Gattung Callitriche sp. Wenn ich das von einer Expertin richtig verstanden habe, sind die ohne Samen nicht so einfach (bzw. gar nicht) auf die Art zu bestimmen.

LG Christoph
von JarJar
12.05.2021, 18:33
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was für ein Zierstrauch => Spiraea sp.?
Antworten: 2
Zugriffe: 74

Re: Was für ein Zierstrauch?

Hoi Jake,

Spiraea könnte tatsächlich passen!

LG und Dank!
Christoph
von JarJar
12.05.2021, 15:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nelkengewächs? aus Pflasterritze evtl. Sagina cf. procumbens?
Antworten: 10
Zugriffe: 208

Re: Nelkengewächs? aus Pflasterritze evtl. Sagina cf. procumbens?

Hallo miteinander,

herzlichen Dank für eure Rückmeldungen! Lässt sich mit besseren Macroaufnahmen klären ob es Sagina apetala oder Sagina micropetala ist? Worau muss ich achten? Denke mal, die Kelchblätter sind wichtig (von der Samenkapsel abstehend oder nicht)

LG und Dank,
Christoph
von JarJar
12.05.2021, 13:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nelkengewächs? aus Pflasterritze evtl. Sagina cf. procumbens?
Antworten: 10
Zugriffe: 208

Nelkengewächs? aus Pflasterritze evtl. Sagina cf. procumbens?

Hallo miteinander, bei diesem Nelkengewächs stehe ich auf dem Schlauch. Was könnte das sein? Leider konnte ich nur Bilder mit dem Handy machen. Daher würde mir eine Tendenz reichen, dann kann ich weiter recherchieren. (Die blaue Farbe am Kelch kommt aus der Sprühdose - Einteilung des Schulhofs in Ko...
von JarJar
11.05.2021, 19:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Trugdoldiges Habichtskraut (Hieracium cymosum) im Hegau?
Antworten: 3
Zugriffe: 97

Re: Trugdoldiges Habichtskraut (Hieracium cymosum) im Hegau?

Hallo Thomas, danke für deine Rückmeldung! OK mal schauen - vielleicht sind es ja sogar 2 Arten auf den Bildern :) Oh mann - Landkreis Singen :geek: Na klaro Konstanz. habs geändert. By the way - ich hab ne ganze Menge andere tolle Sachen gefunden, von denen ich dir schon geschrieben hatte... :D Lie...
von JarJar
11.05.2021, 17:33
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was für ein Zierstrauch => Spiraea sp.?
Antworten: 2
Zugriffe: 74

Was für ein Zierstrauch => Spiraea sp.?

Hallo zusammen, dieser Busch hier wächst mitten in der Wildniss an einem Bahndamm. Er ist inzwischen etwa 3m hoch und hat eine kugelige Wuchsform. Kann man anhand der Bilder sagen um was es sich genau handelt? Ich habe leider keine Habitusaufnahme. Und leider weiß ich auch nicht wie der dort hin gek...
von JarJar
11.05.2021, 16:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Trugdoldiges Habichtskraut (Hieracium cymosum) im Hegau?
Antworten: 3
Zugriffe: 97

Trugdoldiges Habichtskraut (Hieracium cymosum) im Hegau?

Hallo miteinander, folgendes, leider noch nicht blühendes Hieracium konnte ich kürzlich bei Engen an einer trockenen Bahnböschung finden. Könnte es sich hierbei um Hieracium cymosum handeln? Die meiten Merkmale passen sehr gut... (Hochgabelig, vielköpfig, Stängel an der Basis reich, aber kurz behaar...
von JarJar
10.05.2021, 18:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Verwilderte Euphorbia characias ?
Antworten: 11
Zugriffe: 592

Re: Verwilderte Euphorbia characias ?

Hallo miteinander, die ist/sind dort mit Sicherheit angepflanzt worden! Ich habe mindestens 5-8 Stöcke im Umkreis von 150m gefunden. Mal bei den örtlichen Behörden fragen, ob die dort nicht wieder entfernt werden kann! Bevor sie sich in diesem doch sehr sensiblen Gebiet (Bestände von fast reiner Fla...
von JarJar
10.05.2021, 18:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis mascula
Antworten: 2
Zugriffe: 126

Re: Orchis mascula

Ochis mascula passt in meinen Augen!

LG Christoph
von JarJar
06.05.2021, 18:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Seltsam aussehendes Hepatica nobilis
Antworten: 3
Zugriffe: 113

Seltsam aussehendes Hepatica nobilis

Hallo miteinander, dieses Hepatica nobilis verwirrt mich ein wenig. Nicht nur, dass es weiße Kronblätter hat, es sind auch noch zu viel des Guten. Kann mir jemand bei der Lösung des Problems helfen? Gibt es auf dem Balkan neben Hepatica nobilis noch ein weißes Leberblümchen (aus Rumänien kenne ich s...
von JarJar
05.05.2021, 19:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Comandra umbellata?
Antworten: 4
Zugriffe: 159

Re: Comandra umbellata?

Besten Dank, Woody! Scheint sich um die Unterart Comandra umbellata subsp. elegans zu handeln.

Unterart http://www.europlusmed.org/cdm_dataport ... 8d17a758c1

LG Christoph
von JarJar
05.05.2021, 16:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Comandra umbellata?
Antworten: 4
Zugriffe: 159

Comandra umbellata?

Hallo zusammen, ich habe diese Pflanze erst bei Thesium gesucht und nicht gefunden. Bin dann auf Comandra umbellata gestoßen. Könnte das hinkommen? Die Pflanze wuchs in einem Halbtrocken-/Trockenrasen ein ganzes Stück entfernt der Zivilisation. Funddaten: Kosovo, Ost-Kosovo, Rogocica, Halbtrocken-/T...
von JarJar
04.05.2021, 21:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Taraxacum lacistophyllum? (südl. Rheinebene) => ja
Antworten: 6
Zugriffe: 202

Re: Taraxacum lacistophyllum? (südl. Rheinebene)

Hallo Michael,

danke für die ausführliche Rückmeldung! Wir sind zunächst davon ausgegangen, dass es sich um einen durch Herbizide verunstalteten Taraxacum sect. Ruderalia handelt. Ich werde künftig auf die Hüllblätter achten und seitlich fotografieren! Kann man diese hier erkennen?

LG Christoph
von JarJar
04.05.2021, 17:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Taraxacum lacistophyllum? (südl. Rheinebene) => ja
Antworten: 6
Zugriffe: 202

Re: Taraxacum lacistophyllum? (südl. Rheinebene)

Hallo Arthur, vielen Dank für deine Rückmeldung! Wird noch mal von einheimischen "geprüft" :) Der Fundort war ein offengelassener Acker. Kommt wohl sonst eher in trockeneren Habitaten vor... ein Blick auf die Karte bei florabw lässt mich auch etwas grübeln. In Frage käme dort evtl noch Taraxacum rub...