Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 63 Treffer

von Wetterauer
22.09.2016, 08:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Exkursionsflora für Frankreich?
Antworten: 4
Zugriffe: 1029

Re: Exkursionsflora für Frankreich?

Hallo zusammen, Flora Gallica ist wirklich gut, ich verwende sie auch in Frankreich. Der alte "Fournier" sieht dagegen alt aus. Und die Menge der botanischen "Fachvokabeln", die man kennen sollte, ist überschaubar. Teilweise, so gut wie immer bei Ausdrücken aus dem Lateinischen oder Griechischen, si...
von Wetterauer
04.07.2016, 12:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Anthericum ramosum - Rispengraslilie
Antworten: 6
Zugriffe: 669

Re: Anthericum ramosum - Rispengraslilie

... ich würde die Pflanze unter Anthericum liliago einsortieren. Äste kann ich keine erkennen.
von Wetterauer
25.05.2016, 11:44
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Wuchsform von R. peltatus
Antworten: 1
Zugriffe: 563

Wuchsform von R. peltatus

Hallo, am vergangenen Wochenende habe ich im Vogelsberg/Hessen in einem Teich, also einem stehenden Gewässer, eine ansehnliche Population von blühendem Ranunculus peltatus agg. gefunden. Für mich erstaunlich: Abgesehen von Kleingruppen von Pflanzen mit wenigen Individuen waren alle größeren Gruppen ...
von Wetterauer
07.10.2015, 11:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kriechende Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 636

Re: Kriechende Pflanze

Das halte ich für eine Thymus - Art. Ich bin aber leider kein Experte in dieser Gattung.

Viele Grüße
Manfred
von Wetterauer
06.08.2015, 09:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Durchzieht den ganzen Garten
Antworten: 33
Zugriffe: 2954

Re: Durchzieht den ganzen Garten

Hallo Leute, wo bleibt denn Eure Vernunft? Ich habe dieses Forum bisher immer als sachlich erlebt und geschätzt. Insofern bin ich regelrecht bestürzt, auf welchem Kindergartenniveau hier kommuniziert wird. Für solchen Blödsinn gibt es ausreichend andere Plattformen in Social Media und Blogs. Also hö...
von Wetterauer
31.07.2015, 10:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Parnassia palustris
Antworten: 3
Zugriffe: 563

Re: Parnassia palustris

Hallo Kanada-Experten, natürlich ist Parnassia palustris im fraglichen Gebiet verbreitet. Es ist dort aber keineswegs die einzige Parnassia-Art. So gibt es auch noch Parnassia kotzebuei, die in der Blüte sehr ähnlich aussieht. Zur Unterscheidung dieser beiden benötigt man auch ein Habitusbild, da z....
von Wetterauer
29.07.2015, 09:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Linnaea borealis und Gagea lutea ?
Antworten: 3
Zugriffe: 578

Re: Linnaea borealis und Gagea lutea ?

Guten Morgen, zum Gelbstern: Angesichts des Fundortes in Schleswig-Holstein kommt mir Gagea spathacea in den Sinn. Die unscharfen Blätter auf dem unteren Bild könnten damit verträglich sein. Eine Habitusaufnahme (mit scharfen Blättern) würde hier sehr helfen. Auch eine exaktere Standortlokalisierung...
von Wetterauer
23.07.2015, 10:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ein Klee und ein .. Knabenkraut ?? ... und Eisenhüte
Antworten: 6
Zugriffe: 748

Re: ein Klee und ein .. Knabenkraut ?? ... und Eisenhüte

.... und noch die Eisenhüte:

links Aconitum napellus ssp. vulgare
rechts Aconitum degenii ssp. paniculatum
von Wetterauer
03.07.2015, 11:09
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Globularia im Ahrtal
Antworten: 2
Zugriffe: 1587

Re: Globularia im Ahrtal

Hallo Peter, danke für die Antwort. In deutschlandflora.de und floraweb.de habe ich auch schon nachgeschaut. Als alter Eifeler kenne ich viele Standorte in den Eifeler Kalkmulden (alle Devon). Der Standort auf 6004 steht über Muschelkalk, wenn ich mich recht erinnere. Ich habe beobachtet, dass an de...
von Wetterauer
02.07.2015, 14:17
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Globularia im Ahrtal
Antworten: 2
Zugriffe: 1587

Globularia im Ahrtal

Hallo zusammen, am vergangenen Wochenende war ich im Ahrtal unterwegs, zwischen Altenahr und Ahrweiler. Zufällig fand ich dabei ein Vorkommen von Globularia bisnagarica. Mindestens zwei Dinge erstaunen mich daran: 1. Das Eifelareal von G.b. liegt wesentlich weiter im Westen, das Vorkommen im Ahrtal ...
von Wetterauer
23.06.2015, 14:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Literatur zu Pflanzengesellschaften
Antworten: 6
Zugriffe: 2312

Re: Literatur zu Pflanzengesellschaften

Hi, meine Favoriten sind 1. Richard Pott: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands, 2. Heinz Ellenberg, Christoph Leuschner: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen. Das zweite Buch geht weit hinaus über die alleinige Beschreibung von Pflanzengesellschaften. Und dann natürlich das vierbändige Werk Eri...
von Wetterauer
17.06.2015, 11:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannt, weißfilzig, blaugrün...
Antworten: 3
Zugriffe: 534

Re: Unbekannt, weißfilzig, blaugrün...

Centaurea jacea, die Wiesen-Flockenblume.
von Wetterauer
17.06.2015, 11:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Pflanze
Antworten: 2
Zugriffe: 474

Re: Unbekannte Pflanze

Das ist Geranium sanguineum, der Blut-Storchschnabel.
von Wetterauer
23.02.2015, 15:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Plantago maritima? [Ja]
Antworten: 3
Zugriffe: 582

Re: Plantago maritima?

Das ist Triglochin maritimum.