Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 175 Treffer

von Toffel
29.06.2015, 23:15
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Wer kennt diesen Baumpilz?
Antworten: 6
Zugriffe: 1435

Re: Wer kennt diesen Baumpilz?

Hallo,

T. versicolor schließe ich aus. Da passen die Farben nicht und der Frk. ist insgesamt deutlich zu kräftig.
Ich halte das für einen Flachen Lackporling (Ganoderma applanatum) kann den Zunderschwamm (Fomes fomentarius) aber nicht ausschließen.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
29.06.2015, 23:08
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Wer kennt diesen Pilz?
Antworten: 4
Zugriffe: 1126

Re: Wer kennt diesen Pilz?

Hallo,

Phaeolus ist das nicht. Die Poren sind langgezogen und auch die Färbung passt nicht. Insgesamt ist er dafür auch sehr schmächtig.
Ich bin mir recht sicher, dass es sich um Gloeophyllum sepiarium handelt.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
28.02.2015, 14:36
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Winzlinge am Kawah Ijen auf Jawa
Antworten: 2
Zugriffe: 958

Re: Winzlinge am Kawah Ijen auf Jawa

Hallo,

das könnten Helmlinge (Mycena) sein. Viel mehr wird aber leider nicht gehen.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
11.02.2015, 18:48
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilze im Harzvorland
Antworten: 6
Zugriffe: 1626

Re: Pilze im Harzvorland

Hallo,

das ist kein Pilz, sondern eine Alge, wahrscheinlich Nostoc commune.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
16.12.2014, 03:03
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz aus Südschweden 2
Antworten: 3
Zugriffe: 1119

Re: Pilz aus Südschweden 2

Hallo Mathias,

wenn er einen Ring hatte (sieht auf dem zweiten Bild so aus), ist es der Ring-Dümgerling (Panaeolus semiovatus). Sieht auch sonst danach aus, aber ich kenne die Arten zu wenig, um sicher zu sein.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
14.11.2014, 13:13
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Pilze 7
Antworten: 3
Zugriffe: 1595

Re: Unbekannte Pilze 7

Hallo Nils, ich muss mich abeja anschließen. Leider bieten die meisten Bilder zu wenig Informationen, um die Pilze sicher bestimmen zu können. Deshalb kann man zu den Bildern meist nichts sagen oder nur raten. Nr. 1 könnte Cystoderma amianthinum sein. Nr. 2 ist eine Ramaria, vermutlich entweder R. e...
von Toffel
14.11.2014, 13:08
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Pilz 6
Antworten: 1
Zugriffe: 737

Re: Unbekannte Pilz 6

Hallo Nils,

Nr. 2 dürfte Gloeophyllum odoratum sein. Nr. 3 müsste wieder Cantharellus tubaeformis sein.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
14.11.2014, 13:06
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Pilze 4
Antworten: 1
Zugriffe: 686

Re: Unbekannte Pilze 4

Hallo Nils,

Nr. 1 ist Cantharellus tubaeformis.
Nr. 2 ist Trametes versicolor.
Nr. 3 lässt sich nicht sicher identifizieren. Ich tendiere aber zu Lactarius deliciosus.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
14.11.2014, 13:04
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Pilze 3
Antworten: 1
Zugriffe: 692

Re: Unbekannte Pilze 3

Hallo Nils,

Nr. 1 könnte Hygrophoropsis aurantiaca sein, Nr. 3 vielleicht Cantharellus tubaeformis.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
14.11.2014, 12:59
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Unbekannte Pilze 1
Antworten: 2
Zugriffe: 875

Re: Unbekannte Pilze 1

Hallo Nils,

Nr. 1 würde ich für Thelephora palmata halten. Nr. 2 dürfte eine Galerina sein, vielleicht G. marginata (edit: oder eher Hypholoma marginatum).

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
14.11.2014, 12:57
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Flämmling oder Schüppling?
Antworten: 1
Zugriffe: 821

Re: Flämmling oder Schüppling?

Hallo Rosi,

das ist der Beringte Flämmling (Gymnopilus junonius).

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
25.10.2014, 01:17
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: ...ein Schüppling vielleicht? --> cf. Psathyrella cotonea
Antworten: 8
Zugriffe: 2063

Re: ...ein Schüppling vielleicht? --> cf. Cystolepiota hetie

Hallo,

mir erscheinen die Pilze zu groß und zu fransig (statt körnig) für C. hetieri. Vergleiche mal mit Psathyrella cotonea. Sicher bin ich aber auch nicht, weil ich die Art nicht kenne.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
09.10.2014, 13:14
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Hexenröhrlinge?
Antworten: 3
Zugriffe: 1173

Re: Hexenröhrlinge?

Hallo Rosi,

ja, offenbar waren die Poren noch von dem sehr dicken Stiel verdeckt. Erst danach werden sie rot.

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
09.10.2014, 13:11
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilzchen mit rotem Stiel
Antworten: 3
Zugriffe: 1205

Re: Pilzchen mit rotem Stiel

Hallo Rosi,

es gibt noch einige rotmilchende Arten, die aber ein wenig anders aussehen (haben aber auch rötliche Stiele).

Viele Grüße
Steffen
von Toffel
02.10.2014, 02:01
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Heute aus dem Wald 4
Antworten: 4
Zugriffe: 1334

Re: Heute aus dem Wald 4

Hallo Rosi,

ja das sind Lacktrichterlinge (Laccaria). Möglich wäre aber auch Laccaria bicolor. Der hat so schmutzig fleischbraune Hutfarben.

Viele Grüße
Steffen