Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1625 Treffer

von Manfrid
20.07.2019, 21:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 99

Re: Welche Pflanze ist das?

Huflattich passt schon. Wenigstens die Adern sind ja purpurn, und der "abblätternde" Filz ist auch charakteristisch.

Manfrid
von Manfrid
20.07.2019, 09:26
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Kulturpflanze oder Wildpflanze
Antworten: 6
Zugriffe: 93

Re: Kulturpflanze oder Wildpflanze

Waren die Stängel unter den Köpfen überall so verbreitert? Das kenne ich von Anthemis tinctoria eigentlich nicht. Habe allerdings auch nichts Passenderes anzubieten.

Gruß! - Manfrid
von Manfrid
20.07.2019, 09:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte kleinblütige Nachtkerze
Antworten: 7
Zugriffe: 190

Re: Unbekannte kleinblütige Nachtkerze

Kraichgauer hat geschrieben:
19.07.2019, 18:31
Wo ist das Problem?
Wie kommst Du denn darauf, dass ich da ein Problem sehen könnte?? Ich fand's doch nur interessant - so wie ich viele "Praktikabilitätsgründe" der Systematiker überhaupt interessant finde. Ich werde es doch nicht riskieren, da irgendwas problematisch zu finden! :|

Manfrid
von Manfrid
19.07.2019, 10:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte kleinblütige Nachtkerze
Antworten: 7
Zugriffe: 190

Re: Unbekannte kleinblütige Nachtkerze

Kraichgauer hat geschrieben:
18.07.2019, 21:20
eine informelle Gruppe
Was ist denn das Interessantes?

Manfrid
von Manfrid
19.07.2019, 10:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze im Uferbereich
Antworten: 4
Zugriffe: 132

Re: Pflanze im Uferbereich

Hallo,

stehen da Pappeln in der Nähe, deren Wurzelschosser das sein könnten? Bei diesen Achselknospen kommt mir weniger Chenopodium in den Sinn.

Gruß! - Manfrid
von Manfrid
14.07.2019, 22:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Norwegen, Heide?
Antworten: 3
Zugriffe: 113

Re: Norwegen, Heide?

Hallo,

Phyllodoce caerulea, die Bläuliche Moosheide. (Erica tetralix hat doch ziemlich andere Blätter in namengebend auffälligen Viererwirteln.)

Manfrid
von Manfrid
14.07.2019, 10:05
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Unbekanntes Bäumchen
Antworten: 10
Zugriffe: 137

Re: Unbekanntes Bäumchen

Auffallend ist ja auch die Entwicklungshemmung der basalen Blattfiedern. Bei P. scutellaria hat man da überhaupt nur Blattstielgelenke, also gar keine Seitenfiedern. Spricht vielleicht dafür, dass es sich um eine Hybride handelt, bei der P. scutellaria oder eine andere Art mit ungeteilter Spreite "m...
von Manfrid
13.07.2019, 23:05
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Unbekanntes Bäumchen
Antworten: 10
Zugriffe: 137

Re: Unbekanntes Bäumchen

Sehr auffällig ist ja die Dichotomie (Zweiteilung) der Blatt- und z. T. auch der Fiederblatt-Enden. Das passt jedenfalls gut zu den unter P. guilfoylei zu findenden Bildern.

Manfrid
von Manfrid
12.07.2019, 20:40
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Unbekanntes Bäumchen
Antworten: 10
Zugriffe: 137

Re: Unbekanntes Bäumchen

Hallo,

schau mal unter Polyscias (balfouriana?)!

Manfrid
von Manfrid
08.07.2019, 10:38
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 194
Zugriffe: 71139

Re: Aberrationen/Anomalien

Ja, das ist das gleiche Prinzip. Schön zu sehen die verlaubten Kelchblätter, für die Ranunculus wohl nicht so die richtigen Voraussetzungen hat.

Manfrid
von Manfrid
03.07.2019, 22:39
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 194
Zugriffe: 71139

Re: Aberrationen/Anomalien

Er ist halt auch noch durchgewachsen (nimmt noch einen zweiten Anlauf, eine ordentliche Blüte zustande zu bringen). Das geht oft mit Blütenfüllung (in Kronblätter umgewandelten Staubblättern) einher. Typisch wären da auch noch m. o. w. verlaubte Kelchblätter. Alles eben einen Tick vegetativer. Und d...
von Manfrid
22.06.2019, 19:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola arvensis - megalantha - tricolor
Antworten: 4
Zugriffe: 156

Re: Viola arvensis - megalantha - tricolor

Und das Wörtchen "überwiegend" deutet auch noch nicht so richtig auf
Anagallis hat geschrieben:
22.06.2019, 16:35
grundlegend invariante Eigenschaften der Anatomie
. Aber immerhin wiederum auf interessante Trends - so wie die anderen Sachen auch: Duft, Nebenblattform, Flachheit der Blüten, Lebensdauer etc.pp.

Manfrid
von Manfrid
22.06.2019, 16:11
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was ist das für ein Farn? Oder ist es überhaupt einer?
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Was ist das für ein Farn? Oder ist es überhaupt einer?

Willkommen im Forum!
Farn ist schon richtig. Doryopteris pedata. Interessant auch wegen der Brutknospen, die er an der Spreitenbasis bilden kann.

Manfrid
von Manfrid
21.06.2019, 20:49
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Besuch im Staudengarten Weinheim --> Bestimmungsfrage
Antworten: 6
Zugriffe: 348

Re: Besuch im Staudengarten Weinheim --> Bestimmungsfrage

Kommt denn keiner drauf?
(Ich würde das auch so gerne wissen.)

Manfrid