Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1712 Treffer

von Manfrid
27.01.2020, 08:32
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Runde 'Knubbel' an Buchen-Stämmen
Antworten: 15
Zugriffe: 260

Re: Runde 'Knubbel' an Buchen-Stämmen

Na wunderbar! Solche Variationsreihen mit ihren Übergängen sind doch immer am brauchbarsten für die Aufklärung der Verhältnisse.
Vielen Dank und Anerkennung für's Dranbleiben!

Manfrid
von Manfrid
24.01.2020, 19:51
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Blattstellung bei Gehölzen
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Blattstellung bei Gehölzen

Marlies hat geschrieben:
24.01.2020, 19:28
Willst du damit sagen, dass diese Knospenschuppen/Schuppenblätter die spätere Beblätterung des neuen Jahrestriebs quasi schon "abbilden"?? Das wäre ja 'n Ding.
Im Allgemeinen schon. (Die Morphologie ist halt voller "Dinger".)

Manfrid
von Manfrid
24.01.2020, 10:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanze mit schön gezeichneten Blättern
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Pflanze mit schön gezeichneten Blättern

Hallo,

die Ährige Teufelskralle, Phyteuma spicatum.

Manfrid
von Manfrid
24.01.2020, 00:54
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Blattstellung bei Gehölzen
Antworten: 3
Zugriffe: 64

Re: Blattstellung bei Gehölzen

Habt Ihr Euch mal die Schuppenmuster an den Knospen der Eiche angeschaut? Da dürfte durch die dichte Stellung deutlich sein, dass die Blätter in 5 Spiro stichen stehen, das 6. Blatt also nicht genau über dem ersten steht. Das Sprechen von der 2/5-Stellung (auch 1/3-Stellung, 3/8-Stellung etc.) ist g...
von Manfrid
16.01.2020, 15:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen auf Holzschnitt von 1530
Antworten: 27
Zugriffe: 832

Re: Pflanzen auf Holzschnitt von 1530

Marlies hat geschrieben:
15.01.2020, 19:36
Überhaupt ist mir schleierhaft, warum hier ständig auf der Brennnessel rumgeritten wird - bei diesen Blütenständen.
Wenn die Blüten eher rotviolett angenommen werden, könnte evtl. auch der Heilziest (Betonica) in Frage kommen.

Manfrid
von Manfrid
15.01.2020, 16:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen auf Holzschnitt von 1530
Antworten: 27
Zugriffe: 832

Re: Pflanzen auf Holzschnitt von 1530

JensGr hat geschrieben:
14.01.2020, 09:14
Über weitere Hinweise und kreative Ideen würden wir uns sehr freuen
Dann stelle ich für die Distel mal noch die Artischocke zur Diskussion.

Manfrid
von Manfrid
12.01.2020, 22:07
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Ist das eine Süßkartoffel oder doch nicht?
Antworten: 2
Zugriffe: 1112

Re: Ist das eine Süßkartoffel oder doch nicht?

Ja, würde ich auch für eine Süßkartoffel (Ipomoea batatas) halten.

Manfrid
von Manfrid
08.01.2020, 10:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Blauvioletter Strauch in Sri Lanka
Antworten: 6
Zugriffe: 408

Re: Blauvioletter Strauch in Sri Lanka

Anagallis hat geschrieben:
07.01.2020, 23:32
Warum soll die nicht auf Sri Lanka zur Zierde gepflanzt werden oder dort verwildern, ohne gleich ein invasiver Neophyt zu sein?
Na, weil man dann gar nicht mehr so richtig problematisieren, abwägen, fachsimpeln könnte, wie es der Horst so liebt. ;)
von Manfrid
06.01.2020, 09:27
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Gartenflüchtling: Verbena bonariensis? --> Stimmt.
Antworten: 6
Zugriffe: 396

Re: Gartenflüchtling: Verbena bonariensis?

Ja, da würde ich auch auf Verbena bonariensis tippen. Man erkennt ja sogar in dem Bild, dass die im Text angeführte Vierzähligkeit der Blüten nicht zutrifft.

Manfrid
von Manfrid
02.01.2020, 11:15
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Blütenstände
Antworten: 8
Zugriffe: 249

Re: Blütenstände

Hallo Marlies, das mit dem Aconitum war hier: https://www.kakteenforum.com/t31789p10-moderne-systematik-der-pflanzen-gut-erklart-lesen. (Hatte ich vom Systematik-Thread aus verlinkt.) Ja, gewöhnlich hat man zwischen den Parakladien und den Partialfloreszenzen keine Hemmungszone mit Blättern ohne grö...
von Manfrid
30.12.2019, 19:49
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: tropische Pflanze mit weissen Blütenbüschel am Stamm
Antworten: 7
Zugriffe: 317

Re: tropische Pflanze mit weissen Blütenbüschel am Stamm

Die Gefahr ist nun wohl gebannt.
Es ist auch immer nicht nett, Änderungen vorzunehmen, die dann die nachfolgenden Beiträge absurd erscheinen lassen.

Manfrid
von Manfrid
29.12.2019, 17:20
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Blütenstände
Antworten: 8
Zugriffe: 249

Re: Blütenstände

Zu Stützel: Du bist jetzt hoffentlich nicht der Ansicht, dass ich sein Skript wegwerfen sollte?! Aber nein! Ist doch allemal interessant durch die konkreten Beobachtungen, die jemandem ganz persönlich wichtig geworden sind - z. B. die Stellungsverhältnisse der Spreuschuppen an den Farnen. Da hat ma...
von Manfrid
28.12.2019, 00:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Systematik im Pflanzenreich
Antworten: 12
Zugriffe: 493

Re: Systematik im Pflanzenreich

Nur ganz leise noch hinterher (Mich sticht gerade etwas der Hafer.): Die Nelumbonaceae sind der klassische Fall einer erst durch die Genetik richtig eingeordneten Gruppe. Bin mal gespannt, wie lange es die Lotosblumen nun in der Verwandtschaft der Platanen und Proteaceen aushalten bzw. welcher ideel...
von Manfrid
28.12.2019, 00:02
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Blütenstände
Antworten: 8
Zugriffe: 249

Re: Blütenstände

:cry: :cry: :cry: Nicht weinen! Die Entdeckung von Dingen, die Gewohntes in Frage stellen - sowohl an den Pflanzen, wie auch am eigenen Denken - ist es doch, was die Morphologie so reizvoll macht. No risk, no fun! ... geht es zwar auch um Details, aber viel mehr um Prinzipien [...] In einer exakten...
von Manfrid
27.12.2019, 12:14
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Runde 'Knubbel' an Buchen-Stämmen
Antworten: 15
Zugriffe: 260

Re: Runde 'Knubbel' an Buchen-Stämmen

Die horizontalen Rindenfalten am Stamm, die ja auch reguläre Astansätze kennzeichnen, sprechen m. E. schon dafür, dass die Maserknollen an der Stelle eines (ehemaligen) Auges wachsen und nicht "adventiv" im Sinne von üblichen Wundkallus-Knospen - welche sozusagen außer der Reihe entstehen. Ich würde...