Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1937 Treffer

von Manfrid
25.02.2021, 09:05
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Nachdenken über Taraxacum
Antworten: 3
Zugriffe: 63

Re: Nachdenken über Taraxacum

Ja, es ging mir wesentlich um das Endköpfchen und um Beruhigung Deiner diesbezüglichen Bedenken:
Marlies hat geschrieben:
23.02.2021, 18:16
Das kann aber gar nicht sein,...
Manfrid
von Manfrid
23.02.2021, 22:36
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Bodenchemie
Antworten: 18
Zugriffe: 406

Re: Bodenchemie

Marlies hat geschrieben:
23.02.2021, 17:42
Kasseler Habichtswald
Ja, da findet man so manches über dem Basalt und Basalttuff, was man sonst vom Kalk her kennt. Ich habe zwei Jahre dort oben gewohnt.

Manfrid
von Manfrid
23.02.2021, 22:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Nachdenken über Taraxacum
Antworten: 3
Zugriffe: 63

Re: Nachdenken über Taraxacum

wie sollte es sonst sein ... Man findet es ja öfter, dass eine kompensatorische Beziehung besteht zwischen der Streckung bzw. Stauchung eines Achsenabschnitts bzw. einer Achse und der Stauchung/Streckung eines/einer anderen. Z. B. Primula : entweder eine verlängerte Blütenstands-Hauptachse und oben...
von Manfrid
21.02.2021, 08:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Brassicacea -> Draba verna agg.
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Unbekannte Brassicacea

... und dass die Pflanze zu diesem Aggregat gehört.
von Manfrid
16.02.2021, 21:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?
Antworten: 8
Zugriffe: 368

Re: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?

Kraichgauer hat geschrieben:
15.02.2021, 21:54
Also von diesen Photos her könnte zumindest ich es nicht von Pyrus pyraster, Prunus fruticosa, Prunus brigantiaca [brigantina? M.] etc. unterscheiden
Das halte ich für eine deutliche Untertreibung bezüglich Deiner Fähigkeiten.

Manfrid
von Manfrid
13.02.2021, 08:50
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Ecuador, Pflanze mit langen Staubfäden (=Podandrogyne roseoleuca)
Antworten: 3
Zugriffe: 88

Re: Ecuador, Pflanze mit langen Staubfäden (=Podandrogyne roseoleuca)

Woody hat geschrieben:
12.02.2021, 20:39
Apankura hat das Rätsel wieder gelöst
Hat er sich nach Deiner obigen Bemerkung nicht mehr getraut, das hier öffentlich zu machen? - Aber man rätselt ja auch gerne mit, auch wenn mir die langen Staubgefäße für Impatiens gleich etwas schräg vorkamen.

Manfrid
von Manfrid
12.02.2021, 20:27
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Ecuador, Pflanze mit langen Staubfäden (=Podandrogyne roseoleuca)
Antworten: 3
Zugriffe: 88

Re: Ecuador, Pflanze mit langen Staubfäden

Hast Du eine Liste von in Frage kommenden Impatiens-Arten?

Manfrid
von Manfrid
12.02.2021, 20:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?
Antworten: 8
Zugriffe: 368

Re: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?

Was käme denn Deiner Meinung nach unter Prunus noch in Frage?
von Manfrid
11.02.2021, 20:27
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Infloreszenzen - die unendliche Geschichte
Antworten: 33
Zugriffe: 1329

Re: Infloreszenzen - die unendliche Geschichte

Silene tatarica Ähnlich wie nutans . Sofern die Vorblattachselknospen der Seitenblüten unentwickelt bleiben, geht das dann natürlich in Richtung geschlossener Traube. Ansonsten ist es ein geschlossener Thyrsus. Interessant ist halt dieses Nebeneinander von "Cymoiden" mit sympodialen Hauptachsen ein...
von Manfrid
11.02.2021, 20:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?
Antworten: 8
Zugriffe: 368

Re: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?

Für Pyrinae scheint mir der Stängel, soweit erkennbar, zu gerade.

Manfrid
von Manfrid
10.02.2021, 21:03
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Infloreszenzen - die unendliche Geschichte
Antworten: 33
Zugriffe: 1329

Re: Infloreszenzen - die unendliche Geschichte

möglicherweise sind es bei der Silene Monochasien . Dichasien mit einem fehlenden zweiten Ast sozusagen. Ist gut denkbar. Der eine Ast ist ja ohnehin bei vielen Nelkengewächsen kleiner als der andere. Als Beispiel für einen solchen Aufbau nimmt Troll Silene gallica . Allerdings wäre theoretisch auc...
von Manfrid
10.02.2021, 20:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?
Antworten: 8
Zugriffe: 368

Re: Felsenbirne oder Weichselkirsche ?

Hallo,

Steinweichsel, Prunus mahaleb, denke ich.

Manfrid
von Manfrid
10.02.2021, 08:49
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Zimmerpflanze - Farn ?
Antworten: 1
Zugriffe: 82

Re: Zimmerpflanze - Farn ?

Hallo,

Pteris cretica. Vergleiche mal mit der Sorte 'wimsettii' oder 'mayi'!

Manfrid
von Manfrid
08.02.2021, 08:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Garteneindringling - Orchidacea -> Himantoglossum hircinum
Antworten: 10
Zugriffe: 368

Re: Garteneindringling - Orchidacea

Hier am Ostzipfel vom Ländle habe ich bisher erst einmal ein Einzelexemplar gesehen. Schau'n wir mal!
von Manfrid
07.02.2021, 08:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Garteneindringling - Orchidacea -> Himantoglossum hircinum
Antworten: 10
Zugriffe: 368

Re: Garteneindringling - Orchidacea

Nicht übel, ein Garten mit solchem Unkraut. :oops: