Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1865 Treffer

von Manfrid
30.06.2020, 19:31
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Verzweifelte Pflanzensuche
Antworten: 9
Zugriffe: 144

Re: Verzweifelte Pflanzensuche

Auf alle Fälle zeigt sie da eine recht rare Blattstellung. Hach, wie süss ausgedrückt! :) Danke sehr! War aber gar nicht mal irgendwie unernst gemeint. So eine Wechselständigkeit, bei der immer zwei Blätter ein Paar bilden, kenne ich sonst nur von Groenlandia densa . Das kommt bei der hell kultivie...
von Manfrid
29.06.2020, 21:29
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Verzweifelte Pflanzensuche
Antworten: 9
Zugriffe: 144

Re: Verzweifelte Pflanzensuche

Willkommen im Forum! Ganz unten sieht man Blätter mit purpurner Unterseite. Das sieht nach Tradescantia (Rhoeo) spatacea (discolor) aus. Ob die es schafft, bei genügend Lichtmangel so lang zu werden (zu "vergeilen")? Auf alle Fälle zeigt sie da eine recht rare Blattstellung. Versuche doch mal, sie b...
von Manfrid
28.06.2020, 19:20
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7118

Re: Botanikkalender 2020

Ich beharre darauf, dass mein Kaktus so blüht, wie es sich gehört. Dagegen ist nichts zu sagen. Er blüht, wie es sich für diese forma inermis gehört. (Bei Andreas halten sich die Pflanzen überhaupt penibel an die Etikette: Eine Pflanze, die dort wächst, wo von Rechts wegen kein Fenchel wachsen kann...
von Manfrid
27.06.2020, 22:14
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7118

Re: Botanikkalender 2020

Wenn ich die Pflanze vor mir haben könnte, würde ich jetzt wetten wollen...
von Manfrid
27.06.2020, 21:41
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7118

Re: Botanikkalender 2020

Da ist eine Frucht, die da eigentlich nicht sein dürfte... Bei Mamillarien geht die Fruchtreife sehr schnell. Wenn da jetzt eine Frucht kam, dann ist die höchstwahrscheinlich von einer vorjährigen Blüte, nicht von einer der vertrockneten diesjährigen Blüten. Meine Pflanze hat dieses Jahr noch nicht...
von Manfrid
27.06.2020, 08:03
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7118

Re: Botanikkalender 2020

AndreasG. hat geschrieben:
26.06.2020, 21:27
Das ist tatsächlich eine M. polythele var. inermis, aber sie blüht dort, wo es sich für eine anständige Mammillaria gehört.
Auch, aber nicht nur. Schau nochmal genau!

Manfrid
von Manfrid
27.06.2020, 07:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Spontanaufwuchs im Garten
Antworten: 4
Zugriffe: 286

Re: Spontanaufwuchs im Garten

Na ja, ganz identisch sind zwei verschiedene Fälle nie. ;)

Manfrid
von Manfrid
26.06.2020, 20:48
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7118

Re: Botanikkalender 2020

AndreasG. hat geschrieben:
25.06.2020, 14:13
Manchmal sind es die kleinen Dinge...
Da gibt es wirklich eine Kleinigkeit, die sehr interessant ist. Hast Du sie bemerkt?
(https://www.kakteenforum.com/t31754-mam ... =mammillen).
von Manfrid
26.06.2020, 20:18
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: gelb blühende Pflanze im "essbaren Garten"
Antworten: 11
Zugriffe: 144

Re: gelb blühende Pflanze im "essbaren Garten"

Vroni hat geschrieben:
26.06.2020, 12:52
Cosmos

Ja freilich! Besten Dank!
von Manfrid
26.06.2020, 10:17
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: gelb blühende Pflanze im "essbaren Garten"
Antworten: 11
Zugriffe: 144

Re: gelb blühende Pflanze im "essbaren Garten"

Das von 'funkemarieche' verlinkte Wikipedia-Bild passt schon auf die fragliche Pflanze, aber dürfte keine Tagetes sein. Tagetes hat nur eine einfache Köpfchenhülle (einfaches Involukrum), die Pflanze aber eine doppelte. Und die Außenhülle hat 8 Blätter. Dahlia fällt auch von daher weg. Da haben zwar...
von Manfrid
25.06.2020, 22:25
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 252
Zugriffe: 87706

Re: Aberrationen/Anomalien

Das sollte ja der Sumpf-Schachtelhalm sein; Equisetum palustre . Wenn man nach dem googelt, findet man gleich mehrere Bilder mit Sporophyllständen an Seitenästen. Trotzdem natürlich interessant. Ob die Sporen aus dem zentralen Zapfen und die aus den peripheren vielleicht gar ein wenig nach mehr weib...
von Manfrid
25.06.2020, 21:20
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)
Antworten: 29
Zugriffe: 480

Re: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)

Ich denke jetzt, das, worauf ich mit dem Pfeil deuten wollte, ist gar kein Blättchen, sondern nur eine Struktur auf dem dicken Blattgrund dahinter. Das würde mich beruhigen, sozusagen. Falls jetzt eine der zweischuppigen Achselknospen austreibt, wird das sicher einen normalen Trieb geben. Also viel ...
von Manfrid
25.06.2020, 08:44
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)
Antworten: 29
Zugriffe: 480

Re: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)

Und was ist denn hier passiert?

Oroxylum indicum-c_24-06-2020.jpg
Oroxylum indicum-c_24-06-2020.jpg (90.88 KiB) 40 mal betrachtet
Ist das Blättchen zweilagig? Oder ist das im Hintergrund gar noch eine dritte Spitze?
von Manfrid
25.06.2020, 08:24
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)
Antworten: 29
Zugriffe: 480

Re: Oroxylum indicum-Sämling mit Handicap (Anomalie)

Gut, ein Start mit Handicap ist eben kein Grund zum Verzagen. Kann man sich merken.
Übrigens deutet sich in der einen, zunächst scheinbar achselknospenlosen, weil als Haupttrieb-Ersatz ausgetriebenen Primärblattachsel nun auch noch eine neue kleine Achselknospe an, oder?

Manfrid
von Manfrid
25.06.2020, 07:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ranunculus lingua Zungen-Hahnenfuß ja!
Antworten: 4
Zugriffe: 101

Re: Ranunculus lingua Zungen-Hahnenfuß (?)

R. lingua passt schon.

Manfrid