Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1613 Treffer

von Manfrid
22.06.2019, 19:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola arvensis - megalantha - tricolor
Antworten: 4
Zugriffe: 118

Re: Viola arvensis - megalantha - tricolor

Und das Wörtchen "überwiegend" deutet auch noch nicht so richtig auf
Anagallis hat geschrieben:
22.06.2019, 16:35
grundlegend invariante Eigenschaften der Anatomie
. Aber immerhin wiederum auf interessante Trends - so wie die anderen Sachen auch: Duft, Nebenblattform, Flachheit der Blüten, Lebensdauer etc.pp.

Manfrid
von Manfrid
22.06.2019, 16:11
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Was ist das für ein Farn? Oder ist es überhaupt einer?
Antworten: 2
Zugriffe: 54

Re: Was ist das für ein Farn? Oder ist es überhaupt einer?

Willkommen im Forum!
Farn ist schon richtig. Doryopteris pedata. Interessant auch wegen der Brutknospen, die er an der Spreitenbasis bilden kann.

Manfrid
von Manfrid
21.06.2019, 20:49
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Besuch im Staudengarten Weinheim --> Bestimmungsfrage
Antworten: 6
Zugriffe: 262

Re: Besuch im Staudengarten Weinheim --> Bestimmungsfrage

Kommt denn keiner drauf?
(Ich würde das auch so gerne wissen.)

Manfrid
von Manfrid
21.06.2019, 10:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola arvensis - megalantha - tricolor
Antworten: 4
Zugriffe: 118

Re: Viola arvensis - megalantha - tricolor

...megalantha... In späteren Blühphasen werden diese allerdings auch wieder kleinerblütig und verlieren die blaue Farbe.... Interessant wäre vor allem: wie grenzt man... ab ...? Ist es wirklich vor allem interessant, wie man abgrenzt ? Ich finde erstmal die "Trends" viel interessanter: Wann und wo ...
von Manfrid
20.06.2019, 22:30
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 187
Zugriffe: 70314

Re: Aberrationen/Anomalien

Unser sonst eigentlich immer ganz braver Türkischer Mohn im Garten will dieses Jahr wohl anhand von allerlei Zwischenformen an etlichen Kapseln demonstrieren, wie man sich die Metamorphose zwischen Staub- und Fruchtblättern zu denken hat. Scheint aber doch nicht so ganz trivial zu sein mit all den a...
von Manfrid
20.06.2019, 21:51
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Strauch Sardinen
Antworten: 2
Zugriffe: 54

Re: Strauch Sardinen

Hallo,

vergleiche mal mit Caesalpinia gilliesii!

Gruß! - Manfrid
von Manfrid
06.06.2019, 21:24
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Stammbildende Grünpflanze
Antworten: 10
Zugriffe: 170

Re: Stammbildende Grünpflanze

Wenn man den Stamm verletzt, treibt er Luftwurzeln. Das wäre auch eine Möglichkeit: Die Rinde an gewünschter Stelle, evtl. halbseitig, verletzen ("ringeln") und dann das Austreiben von Luftwurzeln über der Wunde abwarten. Dann abschneiden und neu einsetzen. Wirkliche Verzweigung und nicht nur Ersat...
von Manfrid
30.05.2019, 09:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Euphorbia?
Antworten: 6
Zugriffe: 168

Re: Welche Euphorbia?

Stimmt. E. stricta würde auch zu den weniger spitzen Vorblättchen passen.

Manfrid
von Manfrid
29.05.2019, 11:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Euphorbia?
Antworten: 6
Zugriffe: 168

Re: Welche Euphorbia?

Hallo,

das halte ich für Euphorbia dulcis.

Manfrid
von Manfrid
25.05.2019, 14:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was ist das für ein (Un?)Kraut
Antworten: 3
Zugriffe: 174

Re: Was ist das für ein (Un?)Kraut

Da stand der Wind wohl "günstig". Die Mutterpflanze kann weit weg sein, denn die Samen fliegen weit: Weidensamen. Wahrscheinlich Salweide, Salix caprea.

Manfrid
von Manfrid
24.05.2019, 09:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astrantia major ssp major - Gewöhnliche Große Sterndolde
Antworten: 9
Zugriffe: 242

Re: Astrantia major ssp major - Gewöhnliche Große Sterndolde

Auf dem dritten Bild sind links oben am Rand, unscharf, Blüten der Pflanze mit den fraglichen gerundeten Blättern zu erkennen. Das ist Sanicula europaea. Die steht da halt mit Astrantia (zweites Bild) zusammen.
Gruß!

Manfrid
von Manfrid
23.05.2019, 10:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wie heißt diese blaublühende Pflanze?
Antworten: 6
Zugriffe: 184

Re: Wie heißt diese blaublühende Pflanze?

Ich wäre für Hesperis matronalis (Nachtviole) - wegen der Form der Hochblätter.

Manfrid

Edit: Ah, schon geklärt.
von Manfrid
13.05.2019, 08:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Eleocharis uniglumis Einspelzige Sumpfbinse
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Eleocharis uniglumis Einpelzige Sumpfbinse

Garibaldi hat geschrieben:
12.05.2019, 21:11
Einpelzige Sumpfbinse
Nur dass das Ährchen nicht in einen Pelz, sondern in eine Spelze gehüllt ist. ;)

Manfrid
von Manfrid
13.05.2019, 07:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sechste und letzte Mittelmeer Pflanze, bitte um Bestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 113

Re: Sechste und letzte Mittelmeer Pflanze, bitte um Bestimmung

Marrubium passt wegen der kreuz-gegenständigen Blätter auf alle Fälle besser als Chrozophora.

Manfrid
von Manfrid
10.05.2019, 21:05
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen/Anomalien
Antworten: 187
Zugriffe: 70314

Re: Aberrationen/Anomalien

Hallo Christine, bei einer "normalen" Verbänderung wären die Blütenköpfe nicht getrennt und nicht unterschiedlich weit entwickelt. Wenn Seitentriebe ein Stück weit mit dem (relativen) Haupttrieb verwachsen sind - und so würde ich die Sache hier interpretieren - nennt man das "Konkauleszenz"; bzw. de...