Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1259 Treffer

von orchidee
12.03.2019, 10:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys funerea ? Sizilien
Antworten: 4
Zugriffe: 136

Re: Ophrys funerea ? Sizilien

Hallo Bernd, dass es laut Blaich auf Sizilien keine forestieri geben soll, verstehe ich nicht. Blaich führt unter "Pseudorchis in Sizilien" forestieri auf (auch lupercalis als Synonym) und sagt, sie sei im Süden Siziliens nicht selten. Er hat sie aber selbst nur abblühend gesehen. Auch Souche gibt f...
von orchidee
04.03.2019, 18:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys flammeola ?
Antworten: 4
Zugriffe: 157

Re: Ophrys flammeola ?

Der Blühzeitpunkt, die breite, kurze Lippe, die klreine Narbenhöhle passen zu flammeola, der gelbe Rand der Lippe könnte etwas breiter sein. Hier habe ich Probleme, weil ich mir nicht sicher bin was gackiae ist.

Grüße

Ernst
von orchidee
04.03.2019, 18:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys funerea ? Sizilien
Antworten: 4
Zugriffe: 136

Re: Ophrys funerea ? Sizilien

Das Bestimmen von fuscen ist ein Problem. Das ist mit ein Grund warum meine Sizilienbilder von 2017 noch nicht beschriftet sind. Ophrys funerea soll es in Sizilien nicht geben (wohl nur in Sardinien und Korsika, evtl in der Gegend von Genua). Die lange schlanke Lippe sprechen für Ophrys forestieri (...
von orchidee
17.02.2019, 11:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis
Antworten: 5
Zugriffe: 181

Re: Epipactis

Ep neclecta steht zwischen helleborine und leptochila, Auf die Unterschiede wurde ja berreits in dem zitierten Beitrag hingewiesen. Nochmal einige: der Stängel ist bei neclecta schlanker als beim gezeigten Exemplar, der Durchgang Hypochil Epichil ist bei neclecta sehr eng ("Schlüsselloch"), das Epic...
von orchidee
16.02.2019, 22:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis
Antworten: 5
Zugriffe: 181

Re: Epipactis

Das ist Epipactis helleborine. Ep. muelleri hat schlankere längere waagrecht bogige Blätter. einen breiteren Übergang Hypochil Epichil, nur ansatzweise Kalli und kein Viscidium. Ep lepochila har einen dünneren Stiel, schlankere Blätter, nicht so bunte Blüten, die Art ist autogam das Viscidium wenn v...
von orchidee
08.02.2019, 00:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Lilium cf. albanicum? (Montenegro)
Antworten: 4
Zugriffe: 1134

Re: Lilium cf. albanicum? (Montenegro)

Hallo Christoph,

Ja blühend eine sehr schöne Pflanze.
Lil_albanicum_2Infl_Griechenland_Katarapass_14_06_00k.jpg
Lil_albanicum_2Infl_Griechenland_Katarapass_14_06_00k.jpg (81.42 KiB) 159 mal betrachtet

Schöne Grüße

Ernst
von orchidee
04.02.2019, 13:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Wildorchidee?
Antworten: 5
Zugriffe: 258

Re: Welche Wildorchidee?

Diese Anomalie scheint gar nicht so selten. Wir hatten sie hier auch schon

viewtopic.php?f=2&t=3895&p=19645#p19645

und ich habe sie auch schon hier gezeigt
Platanthera bifolia  Pelorie_01Inf_Deutschland_ Rechtenbach_01_07_2013_8749.JPG
Platanthera bifolia Pelorie_01Inf_Deutschland_ Rechtenbach_01_07_2013_8749.JPG (67.63 KiB) 176 mal betrachtet
Grüße

Ernst
von orchidee
23.01.2019, 10:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Art von Wallnuss?
Antworten: 4
Zugriffe: 202

Re: Welche Art von Wallnuss?

Eine Zeitlang waren unter den von mir gekauften Walnüssen neben den normalen immer wieder solche mit drei Schalenteilen. Habe immer noch 4 rumliegen.

Grüße

Ernstt
von orchidee
15.01.2019, 08:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza cf. traunsteineri? => Dactylorhiza traunsteineri
Antworten: 2
Zugriffe: 152

Re: Dactylorhiza cf. traunsteineri?

Ja das ist Dactylorhiza traunsteineri.

Die Blätter können auch ungefleckt sein.

Grüße

Ernst
von orchidee
07.01.2019, 00:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis muelleri?
Antworten: 2
Zugriffe: 198

Re: Epipactis muelleri?

Ja typisch der breite Übergang vom Hypochil zum Epichil. Auch die Farben der Blüten passen, Schade, dass man das wichige Merkmal der Säule und die Pollinien nicht sehen kann.

Grüße

Ernst
von orchidee
10.12.2018, 20:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys in den Abruzzen
Antworten: 11
Zugriffe: 565

Re: Ophrys in den Abruzzen

Hallo Ingrid, hallo Norbert, zur Vervollständigung: - Ophrys balearica (endemisch auf den Balearen) Ophr balearica 02EB_Mondrago_M001_Mallorca_07_04_2013_7152 k.jpg - Ophrys magniflora (nach meiner und Norberts Meinung ein Synonym zu Ophrys aurelia, andere sehen sie als Varietät zu catalaunica). Oph...
von orchidee
04.12.2018, 20:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys in den Abruzzen
Antworten: 11
Zugriffe: 565

Re: Ophrys in den Abruzzen

Hallo Ingrid, man kann, wenn auch mit Mühe, einzelne Arten aus dem bertolonii-Komplex (oder müßte ich jetzt romolinii-Komplex sagen) unterscheiden. Außerdem haben die Arten meist unterschiedliche artspezifische Bestäuber. Leider haben wir nicht die Nasen, die Duftstoffe zu unterscheiden und müssen e...
von orchidee
28.11.2018, 10:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys in den Abruzzen
Antworten: 11
Zugriffe: 565

Re: Ophrys in den Abruzzen

Das ist Ophrys romolinii, früher Ophrys bertolonii.

Grüße

Ernst
von orchidee
27.10.2018, 21:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza saccifera? (Montenegro) => ja
Antworten: 2
Zugriffe: 137

Re: Dactylorhiza saccifera? (Montenegro)

Mich würde die fehlende Fleckung nicht stören. Ich wüßte auch nicht, welche andere Art in Frage käme.

Schöne Grüße

Ernst
von orchidee
15.10.2018, 23:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nigritella rhellicani? (Montenegro) => ja
Antworten: 5
Zugriffe: 319

Re: Nigritella rhellicani? (Montenegro)

Das siehst Du richtig. Diese Nigritellenart ist auch für Montenegro 2007 angegeben. Ich wüßte keine weitere Nigritellenart soweit südlich; rhellicani gibt es auch in Nordgriechenland (Falakron).

Grüße

Ernst