Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1340 Treffer

von orchidee
10.07.2020, 11:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Nigritella?
Antworten: 1
Zugriffe: 86

Re: Welche Nigritella?

Hallo Wilhelm,

Ich habe bei Nigritellen auch manchmal Schwierigkeiten. Aber hier paßt der typische kugelige Blütenstand mit seiner weiß rosa Farbe. Auch die nicht so starke Einschnürung der Lippe stimmt. Ich denke das ist widderi.

Grüße

Ernst
von orchidee
03.07.2020, 11:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza lapponica? Ibergeregg
Antworten: 6
Zugriffe: 232

Re: Dactylorhiza lapponica? Ibergeregg

Die Zuordnung von Pflanzen zu einzelnen Arten ist bei der Gattung Dactylorhiza besonders schwierig, weil die Arten stark variieren und es häufig Hybriden gibt. Es gibt häufig keine eindeutigen konstanten Merkmale. Man sollte wenn möglich mehrere Exemplare einer Population untersuchen. Für traunstein...
von orchidee
22.06.2020, 20:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wald-Orchidee ?
Antworten: 3
Zugriffe: 246

Re: Wald-Orchidee ?

Neben der Blattform spricht auch gegen purpurea, dass diese meist in mehreren Sprossen auftreten. und dass bei purpurea auch bei chlorophyllfreien Pflanzen die Blätter leicht violett sind.

Grüße

Ernst
von orchidee
02.06.2020, 12:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Dactylorhiza lapponica?
Antworten: 3
Zugriffe: 92

Re: Dactylorhiza lapponica?

Für lapponica sind die Blätter zu lang und zu schmal. Das paßt zu traunsteineri.

Gruß

Ernst
von orchidee
09.05.2020, 13:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis simia oder hybrid?
Antworten: 7
Zugriffe: 306

Re: Orchis simia oder hybrid?

Das ist der Hybrid Orchis militaris x Orchis simia.

Grüße

Ernst
von orchidee
03.05.2020, 21:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welches Knabenkraut?
Antworten: 3
Zugriffe: 187

Re: Welches Knabenkraut?

Dies ist Orchis militaris.

Grüße

Ernst
von orchidee
29.04.2020, 14:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 3
Zugriffe: 227

Re: Welche Pflanze ist das?

Kann eigentlich nur E. helleborine sein.

Grüße

Ernst
von orchidee
29.04.2020, 14:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gymnadenia
Antworten: 1
Zugriffe: 162

Re: Gymnadenia

Das ist Gymnadenia odoratissima

Grüße

Ernst
von orchidee
19.04.2020, 18:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kleine Spinnenragwurz
Antworten: 2
Zugriffe: 182

Re: Kleine Spinnenragwurz

Ich halte alle für araneola. Dafür spricht auch der frühe Blühzustand-

Grüße

Ernst
von orchidee
19.04.2020, 17:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis
Antworten: 2
Zugriffe: 184

Re: Epipactis

Es spricht alles für Epipactis helleborine. Um ganz sicher zu sein bräuchte man noch eine Habitusaufnahme und die Farbe des Fruchtknotens.

Grüße

Ernst
von orchidee
15.03.2020, 18:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchidee auf Gran Canaria
Antworten: 6
Zugriffe: 258

Re: Orchidee auf Gran Canaria

Entschuldingt, habe nicht darauf geachtet. Meine Funde stammen von Teneriffa,

Grüße

Ernst
von orchidee
15.03.2020, 18:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchidee auf Gran Canaria
Antworten: 6
Zugriffe: 258

Re: Orchidee auf Gran Canaria

Hallo Horst,

schöne Bilder von Orchis canariensis. Ich habe sie nur an einer Stelle im Masca-Tal leicht erreichbar gefunden, bei allen anderen wurden auch die Bilder mit meinem Tele nicht schön.

Grüße

ERNST
von orchidee
10.03.2020, 10:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Ragwurz aus Mallorca?
Antworten: 4
Zugriffe: 272

Re: Welche Ragwurz aus Mallorca?

Hallo Arthur, das Problem ist, dass auf Mallorca keine sphegodes vorkommen sollen. Bei dieser Art sollte das Basalfeld heller als die Lippe sein. Aus dem Kreis der sphegodes Verwandten kommt nur Ophrys incubacea dort vor. Sie scheint selten zu sein, ich habe keine gefunden. Ophrys incubacea soll deu...
von orchidee
06.03.2020, 15:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Heimische Orchidee
Antworten: 4
Zugriffe: 357

Re: Heimische Orchidee

für incarnata ganz typische Blattenden, auch der gedrängte Blütenstand mit den nach unten geklappten Seiten der Blüten und der charakteristischen Schleifenzeichnung.
weniger häufig die Rosafärbung, aber es gibt im Loisachtal eine ganze Population.

Grüße

Ernst
von orchidee
21.02.2020, 15:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: ophrys im Gargano > Ophrys lutea
Antworten: 4
Zugriffe: 481

Re: ophrys im Gargano

Hallo Herbert, ich würde der abweichenden Malzeichnung nicht viel Bedeutung beimessen. Hast Du noch eine Aufnahme von der Seite, damit man den typischen Knick im oberen Lippenteil besser sieht. Obwohl der gelbe Rand für lutea eher schmal ist, halte ich das wie Walter schon begründetefür eine lutea. ...