Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 1278 Treffer

von orchidee
15.05.2019, 10:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Spinnenragwurz Farbvariante ?
Antworten: 2
Zugriffe: 93

Re: Spinnenragwurz Farbvariante ?

Ophrys sphegodes mit dem Trend zum Albino.

Gruß

Ernst
von orchidee
05.05.2019, 17:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

einverstanden. Zweifel an der Vielzahl von beschriebenen Hummeln, für die auch nicht alle Bestäuber bekannt sind,habe ich auch (ich habe eben im östlichen Mittelmeerraum an großblütigen Hummeln ohne scolopactoide Ausprägungen mindestens 12 gezählt und muß bekennen, dass ich auch an zweien Schuld bin...
von orchidee
05.05.2019, 14:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

Ich finde, das Thema Bestäuberspezifität ist keine Glaubensfrage. Über Einschränkungen kann man reden. Aber Du unterstelltst mit Deiner Pauschalaussage, dass die Hunderten von Versuchen und Gegenproben durch Prof Paulus und Monika Hirth unsystematisch oder getürkt sind. Schon heftig. Wenn Du Aussage...
von orchidee
04.05.2019, 00:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

Halllo Michael, Deine Beurteilung was eine echte Art ist, ensteht weil Du und Kretzschmar einen morphologischen Artbegriff vertretet. Ich folge vor allem bei Ophrys mehr der Meinung von Professor Paulus, der einen biologischen Artbegriff vertritt d.h. Spezies, die durch spezifische Bestäuber voneina...
von orchidee
03.05.2019, 18:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

Hallo Angela, auf Rhodos kommen von den hummelartigen Ophrys, die wir hier prüfen müssen, Ophrys saliarisii, halia,und colossaea vor (candica mal ausgeklammert. wegen des ganz charakteristischen Males). Für die Unterscheidung von saliarisii und colossaea ist die Blühzeit wichtig: saliarisii bis zur ...
von orchidee
03.05.2019, 10:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys aus Sizilien
Antworten: 6
Zugriffe: 183

Re: Ophrys aus Sizilien

Hallo Martin, hallo Uwe,

auch diese Pflanzen halte ich trotz leichter Höcker und deutlicher Randbehaarung für exaltata. Die Wahrscheinlichkeit dass das alles Bastarde sind, halte ich für nicht sehr hoch.

Grüße

Ernst
von orchidee
02.05.2019, 23:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys aus Sizilien
Antworten: 6
Zugriffe: 183

Re: Ophrys aus Sizilien

Hallo Uwe,

da magst recht haben, muß aber nicht sein. Souche "Ophrys d'Italia" S 422 zeigt dort als exaltata genauso behaarte, gehöckerte Exemplare. Du weißt, ich zögere bei eiligen Bastardzuschreibugen.

Schöne Grüße

Ernst
von orchidee
02.05.2019, 13:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchideen ..
Antworten: 3
Zugriffe: 82

Re: Orchideen ..

Die ersten beiden sind Orchis militaris (2-1 bis 2-2), die nächsten 1-1 bis 1-4 Orchis morio, die letzten Neotinea ustulata (3-1 bis 3-2)
Grüße

Ernst
von orchidee
02.05.2019, 10:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

Hallo Angela, ich gehe davon aus, dass alle drei Bilder die gleiche Art zeigen. Außer heldreichii käme nur calypsus in Frage, die sich von heldreichii kaum unterscheidet (rundlichere Lippe) und die unterschiedlichen Rangstufen zugeordnet wird (als Art, als Unterart, als Varietät). Zissis Antonopoulo...
von orchidee
01.05.2019, 20:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys auf Rhodos
Antworten: 14
Zugriffe: 231

Re: Ophrys auf Rhodos

Hallo Angela,

das ist Ophrys heldreichii vorausgesetzt die Lippe ist groß (12-16 x 15-18mm).

Grüße Ernst
von orchidee
30.04.2019, 10:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis cf muelleri
Antworten: 1
Zugriffe: 69

Re: Epipactis cf muelleri

Ja Epipactis muelleri, auch wenn man den typischen breiten Übergang Hypochil-eEpichil nicht deutlich sieht. Auch typisch die Blattform.

Gruß

Ernst
von orchidee
28.04.2019, 12:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys aus Sizilien
Antworten: 6
Zugriffe: 183

Re: Ophrys aus Sizilien

aufgrund der schmalen Lippenform Ophrys exaltata.
Gruß

Ernst
von orchidee
19.04.2019, 20:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis/Dactylorhiza? -> Anacamptis morio
Antworten: 3
Zugriffe: 84

Re: Orchis/Dactylorhiza?

Was spricht gegen Orchis morio?

Grüße

Ernst
von orchidee
19.04.2019, 20:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ragwurze Zypern
Antworten: 4
Zugriffe: 117

Re: Ragwurze Zypern

Hallo Gudrun, ich kenne leider vom eigenen ansehen von Södzypern nur die späten Orchideenarten. Von den Mammosa-verwandten gibt es dort 5 oder 6 (alasiatica, herae, hystera/posteria, mammosa, morio, evtl mammossa subsp mouterdiana), nicht alle von allen akzeptiert und zum Teil schwerauseinander zu h...
von orchidee
19.04.2019, 09:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys levantina? Zypern
Antworten: 2
Zugriffe: 88

Re: Ophrys levantina? Zypern

Hallo Gudrun,

ja das ist Ophrys levantina.

Grüße

Ernst