Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 198 Treffer

von ingrid
04.12.2018, 17:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys in den Abruzzen
Antworten: 11
Zugriffe: 778

Re: Ophrys in den Abruzzen

Danke Norbert für die gute Erklärung, das ist für mich plausibel. Ich kenne das ja nur, daß man die mit der geknickten Lippe "bertolonii" von denen mit der flachen Lippe unterscheidet. Womit ich eher Schwierigkeiten habe ist, daß die anderen je nach Gebiet verschiedenen Arten angehören sollen, so z....
von ingrid
03.12.2018, 11:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys in den Abruzzen
Antworten: 11
Zugriffe: 778

Re: Ophrys in den Abruzzen

Hallo Ernst, hallo Norbert!
Könnt Ihr mir sagen, warum Ophrys bertolonii umbenannt wurde. Heißt sie nur in den Abruzzen jetzt romolinii oder betrifft es die ganze Art?
LG
Ingrid
von ingrid
11.06.2018, 16:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Allium aus Italien
Antworten: 1
Zugriffe: 165

Allium aus Italien

Hallo zusammen,
Vielleicht kann jemand von Euch dieses Allium bestimmen. Es wuchs Ende April in der südlichen Toskana auf Tuffstein an feuchten und schattigen Stellen. Schon mal vielen Dank für Eure Bemühungen.
Viele Grüße Ingrid
DSCN4000.JPG
DSCN4000.JPG (186.42 KiB) 165 mal betrachtet
DSCN4005.JPG
DSCN4005.JPG (139.91 KiB) 165 mal betrachtet
DSCN4006.jpg
DSCN4006.jpg (234.99 KiB) 165 mal betrachtet
von ingrid
25.11.2017, 21:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astragalus Französische Alpen
Antworten: 3
Zugriffe: 357

Re: Astragalus Französische Alpen

Danke Arthur, Wundklee passt viel besser, Du hast sicher recht. Die Unterart war mir nicht bekannt.
Ingrid
von ingrid
25.11.2017, 20:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astragalus Französische Alpen
Antworten: 3
Zugriffe: 357

Astragalus Französische Alpen

Hallo zusammen, bei dieser Pflanze komme ich nicht weiter. Ich habe sie für einen Tragant gehalten, aber die Blätter passen irgendwie nicht. Leider habe ich nur diese eine Aufnahme, auf der man die Blütendetails nicht so gut erkennen kann. Gefunden habe ich sie südlich vom Galibier in ca. 2500 m Höh...
von ingrid
07.08.2017, 12:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Digitalis laevigata ssp. laevigata
Antworten: 4
Zugriffe: 467

Re: Digitalis..?

Schau mal bei Digitalis lanata. Das habe ich mal in Griechenland gefunden.
Gruß
Ingrid
von ingrid
14.02.2017, 10:40
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kreta - Korblütler
Antworten: 2
Zugriffe: 502

Re: Kreta - Korblütler

Danke Thomas, auf Inula wäre ich nicht gekommen. Ich habe zu sehr auf die Blätter geschaut. Aber mit dem Schlüssel für die Korbblütler komme ich sowieso nicht zurecht.

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
13.02.2017, 15:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kreta - Korblütler
Antworten: 2
Zugriffe: 502

Kreta - Korblütler

Hallo zusammen,

ein sukkulenter Korbblütler, da bin ich bei der Gattung Senecio gelandet. Dort komme ich aber nicht weiter, evtl. S.leucanthemifolius? Gefunden im Dezember auf Elafonisi, das ist wohl nicht die Hauptblütezeit.

Viele Grüße
Ingrid
Elafonisi PC192312.JPG
Elafonisi PC192312.JPG (240.4 KiB) 502 mal betrachtet
Elafonisi PC192313.JPG
Elafonisi PC192313.JPG (560.94 KiB) 502 mal betrachtet
von ingrid
07.02.2017, 16:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kreta - Aronstäbe
Antworten: 1
Zugriffe: 642

Kreta - Aronstäbe

Hallo zusammen, beim Fotografieren dieser Aronstäbe habe ich nicht so genau hingesehen. Es gibt ja Merkmale, die nicht so offenkundig auf einem Foto zu sehen sind. Reichen die sichtbaren Merkmale aus, um diese als Arum concinnatum zu bestimmen? Und kann man einen Samenstand auch bestimmen? Für eine ...
von ingrid
09.01.2017, 16:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Anthemis rigida
Antworten: 2
Zugriffe: 560

Anthemis rigida

P5270308.jpg
P5270308.jpg (153.83 KiB) 560 mal betrachtet
F5271805.JPG
F5271805.JPG (305.75 KiB) 560 mal betrachtet
Hallo zusammen,

ich hatte diese Pflanzen als Anthemis rigida ssp. rigida bestimmt, bin mir aber nun unsicher, ob das stimmt.
Sie wuchsen in ca. 1400 m Höhe um die Kallergi-Hütte auf Kreta.Was meint Ihr dazu?

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
20.12.2016, 20:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Androcymbium rechingeri - Kreta
Antworten: 1
Zugriffe: 433

Androcymbium rechingeri - Kreta

Hallo zusammen, gestern haben wir sie gefunden, eine geschützte endemische Pflanze von Kreta! Sie steht noch am Anfang ihrer Blütezeit und es gab noch viele Knospen. Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest. Besonderen Dank allen, die mir beim Bestimmen meiner Pflanzen geholfen haben. Viele liebe Grüß...
von ingrid
05.10.2016, 14:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Fruchtstand welcher Lilie? -> Gladiolus illyricus
Antworten: 2
Zugriffe: 493

Re: Fruchtstand welcher Lilie?

Hallo Christoph,

hier mal zwei Fotos von Gladiolus palustris. Iris graminea kenne ich leider nicht.

Viele Grüße
Ingrid
von ingrid
15.08.2016, 20:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Malaxis monophyllos?
Antworten: 5
Zugriffe: 774

Re: Malaxis monophyllos?

Hallo Christoph, ich würde sagen - Platanthera bifolia. Es könnte auch Platanhera chlorantha sein, die aber im Fichtenwald nicht so gerne wächst. Das zweite Blatt fehlt einfach, es gibt ja auch Pflanzen mit drei Blättern. Bei Malaxis monophyllos umschließt das Laubblatt den Stängel, auch der Samenst...
von ingrid
12.08.2016, 21:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Raublattgewächse / Boraginaceae?
Antworten: 2
Zugriffe: 517

Re: Raublattgewächse / Boraginaceae?

Hallo Hans,

das ist Delphinium staphisagria.

Gruß
Ingrid
von ingrid
01.08.2016, 18:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kletterpflanze von der Insel
Antworten: 2
Zugriffe: 373

Re: Kletterpflanze von der Insel

Wistera sinensis windet links herum, Wistera floribunda rechts herum, aber das sieht man auf dem Bild nicht.
Ansonsten hat Wistera floribunda im Vergleich größere Blüten.

Gruß
Ingrid