Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 14 Treffer

von mupfel
11.10.2008, 16:10
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Hilfe - welcher Schädling ist das?
Antworten: 4
Zugriffe: 1114

Re: Hilfe - welcher Schädling ist das?

Hallo! danke für eure Tipps! Habe jetzt auch mal in der Gärtnerei meines Vertrauens nachgefragt. Dort sagte man mir, dass die Milben wahrscheinlich das Zwischenstadium der Trauermücken sind. Das fand ich interessant, denn im Internet habe ich diese Info nicht gefunden. Es handelt sich also wohl nur ...
von mupfel
06.10.2008, 14:04
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Hilfe - welcher Schädling ist das?
Antworten: 4
Zugriffe: 1114

Hilfe - welcher Schädling ist das?

Hallo an alle! erneut brauche ich eure Hilfe! Ich hoffe, ich poste diese Frage an der richtigen Stelle im Forum. Seit geraumer Zeit habe ich einen (oder zwei?) Schädling/e an meinen Zimmerpflanzen: es schwirren ständig schwarze oder auch vereinzelt braune Fliegen um einige meiner Pflanzen herum und ...
von mupfel
30.09.2008, 13:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Die heißt doch Zamincula - oder?
Antworten: 3
Zugriffe: 448

Re: Die heißt doch Zamincula - oder?

super vielen dank!!!!
von mupfel
30.09.2008, 12:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Die heißt doch Zamincula - oder?
Antworten: 3
Zugriffe: 448

Die heißt doch Zamincula - oder?

Hallo Ihr Lieben! habe da mal eine Frage: man bekommt in den Geschäften doch relativ häufig eine Pflanze angeboten, die Zamincula genannt wird. Nun hat meine nachbarin eine solche und ich wollte versuchen, mir einen Ableger zu machen. Als ich in Internet schaute, fand ich noch nicht mal ein Foto unt...
von mupfel
29.02.2008, 01:22
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Schädlingsbekäpfung
Antworten: 5
Zugriffe: 3812

Re: Schädlingsbekäpfung

Hallo!

danke schonmal für die hilfe


hab nur das problem, dass ich keinen garten habe und die katzen auch auf den balkon gehen (wohnungskatzen)

kann ich denn die pflanzen jetz schon über nacht draußen lassen?

danke
von mupfel
28.02.2008, 14:26
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Schädlingsbekäpfung
Antworten: 5
Zugriffe: 3812

Schädlingsbekäpfung

Hallo an alle! Vielleicht könnt ihr mir helfen. Habe im Moment Wollläuse in meinem Bestand. Aktuell sind eine spanische Fächerpalme, eine Strelizie und eine Orchidee befallen. Habe sie isoliert und mir auch schon ein Mittelchen gekauft (Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat - 5 g/l Acetamiprid). ...
von mupfel
29.01.2008, 03:03
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: orchideen
Antworten: 2
Zugriffe: 856

Re: orchideen

vielen herzlichen dank und guts nächtle!!
von mupfel
28.01.2008, 20:58
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: orchideen
Antworten: 2
Zugriffe: 856

orchideen

Hallo zusammen! vielleicht könnt Ihr mir helfen - die speziellen orchideen-seiten haben meine Fragen noch nicht beantworten können... habe mehrere kränkelnde orchideen - teils mit lausbefall - teils halb ersoffen (eigentlich hab ich ein gutes händchen für orchideen, aber die hab ich für n euro ersta...
von mupfel
18.01.2008, 01:26
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Frage zu Yucca
Antworten: 3
Zugriffe: 1874

Re: Frage zu Yucca

Ja Danke, das hilft mir schon weiter. Es ist richtig, dass ihr der "Kopf" fehlt. Ich frage mich nur, ob ich die Seitentriebe, die unten aus dem Wurzelballen kommen, entfernen muss. Nicht, dass dann schon wieder ein Teil der Pflanze abstirbt. Da befindet sich nicht nur die erste Tochterpflanze, sonde...
von mupfel
05.01.2008, 23:45
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen
Antworten: 222
Zugriffe: 105885

Re: Woher und Wie alt?

Hallo! ich klink mich auch mal ein. Ich bin recht neu hier und habe mich auch sehr gefreut, als ich bei meiner ersten Frage sofort die Antwort bekommen habe, nachdem ich stundenlang im Netz gesucht hatte. Auch ganz lustig - ich komme aus Gießen und bin 2007 nach Lörrach gezogen - Basel ist übrigens ...
von mupfel
05.01.2008, 23:34
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Frage zu Yucca
Antworten: 3
Zugriffe: 1874

Frage zu Yucca

Hallo erstmal und allen ein gutes neues Jahr - wünsche wohl gerutscht zu haben! Ich habe eine Yuccapalme groß gezogen und nach einigen jahren hat sich eine Tochterpflanze gebildet, die ich versäumt habe zu entfernen. Die Mutterpflanze wurde vom Stamm abgeschnürt und sitzt jetzt in einem anderen Topf...
von mupfel
05.11.2007, 00:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldorchidee
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Re: Goldorchidee

im übrigen:

habe gelesen, dass sie wwwwohl nicht so oft im handel angeboten wird.

ich habe sie auf der insektentauschbörse erstanden, die jedes jahr im november in frankfurt am main stattfindet
sie wurde dort als futterpflanze angeboten

liebe grüße und danke nochmal*
von mupfel
04.11.2007, 23:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldorchidee
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Re: Goldorchidee

JUHUU!!!


vielen lieben dank - die isses!

noch irgendwas bei der pflege zu beachten?
von mupfel
04.11.2007, 23:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Goldorchidee
Antworten: 3
Zugriffe: 546

Goldorchidee

Hallo an alle! Bin seit heute neu hier und hab da mal ne frage: Habe eine kleine pflanze gekauft, die als "Goldorchidee" angeboten wurde. leider weiß ich den lateinischen namen nicht und glaube, dass dieser name ausgedacht war, denn ich kann sie einfach nicht bestimmen. Foto ist noch nicht vorhanden...