Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 4108 Treffer

von Dolgenblütler
18.03.2021, 09:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silene vulgaris
Antworten: 0
Zugriffe: 172

Silene vulgaris

Dieses Taubenkropf- Leimkraut habe ich am 15.08.2013 in Grado unweit des Meeres photographiert. Auffallend sind die schlanken Blätter, die geringe Blütenzahl und der relativ schlanke Kelch. Könnte es Silene vulgaris ssp tenoreana sein? Hat jemand Literatur zur Unterscheidung der Unterarten von Silen...
von Dolgenblütler
15.01.2021, 13:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nesselblättrige Glockenblume?
Antworten: 14
Zugriffe: 848

Re: Nesselblättrige Glockenblume?

Ich sehe keine Haare an den Blüten. Dann müsste es eigentlich C. bononiensis sein:
http://www.mittelmeerflora.de/Zweikeim/ ... ross.htm#2
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
21.12.2020, 09:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler Parnassos
Antworten: 2
Zugriffe: 364

Re: Doldenblütler Parnassos

Das war auch mein erster Eindruck, aber die Art soll es in Griechenland wild nicht geben.
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
20.12.2020, 11:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Doldenblütler Parnassos
Antworten: 2
Zugriffe: 364

Doldenblütler Parnassos

Diesen Doldenblütler habe ich am 14.06.2019 auf dem Mt. Parnassos, Griechenland auf 1630 m Höhe photographiert.
Kennt jemand die Pflanze?
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
06.12.2020, 08:16
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astrantia
Antworten: 2
Zugriffe: 341

Re: Astrantia

Vielen Dank für die Hilfe! Die Gattung Astrantia habe ich jetzt fertig:
http://www.mittelmeerflora.de/Zweikeim/ ... rantia.htm
Herzliche Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
05.12.2020, 14:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Astrantia
Antworten: 2
Zugriffe: 341

Astrantia

Diese Sterndolde habe ich auf dem Grigna, Norditalien am 10.08.2010 in ca. 1400 m Höhe photographiert.
Ich hatte die Pflanze als Astrantia major ssp. major bestimmt, aber die Blätter sehen doch ziemlich anders aus.
Ist es trotzdem Astrantia major?
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
17.10.2020, 16:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex tatarica
Antworten: 6
Zugriffe: 824

Re: Atriplex tatarica

Ich habe den russischen Atriplex- Spezialisten Alexander Sukhorukov angeschrieben. Er hat die Pflanze eindeutig als Atriplex tatarica bestimmt. Atriplex tornabenei hat wohl beiderseits silbrig- schülfrige Blätter, die fast so breit wie lang sind: https://cambriasalvatore.wixsite.com/florasicilia2/--...
von Dolgenblütler
16.10.2020, 12:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex tatarica
Antworten: 6
Zugriffe: 824

Atriplex tatarica

Dieses Gänsefußgewächs habe ich in Aigues Mortes, Südfrankreich am 19.08.2014 photographiert. Leider waren keine Früchte vorhanden. Auf Grund der am Grund keiligen, +/- gelappten Blättern und den langen Scheinähren hätte ich die Pflanze als Atriplex tatarica bestimmt. Liege ich damit richtig? Viele ...
von Dolgenblütler
13.10.2020, 11:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodium album ssp. pedunculare
Antworten: 10
Zugriffe: 1200

Re: Chenopodium album ssp. pedunculare

Bei Chenopodium pedunculare sind auch die unteren Blätter +/- ganzrandig und zumindest einige Blüten sind gestielt. Nach Rolf Wisskirchen: "Kulturversuche im Bonner Botanischen Garten haben gezeigt, dass die Nachfolgegeneration die Merkmale von Chenopodium pedunculare nicht mehr besitzt. Dies bedeut...
von Dolgenblütler
12.10.2020, 20:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodium album ssp. pedunculare
Antworten: 10
Zugriffe: 1200

Re: Chenopodium album ssp. pedunculare

Hallo Michael,
2 x herzlichen Dank für die Hilfe!
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
11.10.2020, 10:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodium probstii
Antworten: 1
Zugriffe: 430

Chenopodium probstii

Dieses Gänsefußgewächs habe ich am 30.07.2008 auf einem Kieshaufen bei Gundelfingen photographiert. Man sieht deutlich die rot verfärbten Perigonblätter und auch einige Blätter sind gelb oder rot. Reicht das schon, um die Pflanze als Chenopodium probtii zu bestimmen oder ist es wegen der wenig gezäh...
von Dolgenblütler
11.10.2020, 10:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodium album ssp. pedunculare
Antworten: 10
Zugriffe: 1200

Chenopodium album ssp. pedunculare

Dieses Gänsefußgewächs habe ich am 03.07.2008 auf einem Kieswall bei Gundelfingen photographiert.
Handelt es sich um Chenopodium album ssp. pedunculare?
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
04.10.2020, 14:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodiastrum murale
Antworten: 5
Zugriffe: 703

Re: Chenopodiastrum murale

Vielen Dank für Eure Korrektur! Ich hatte irgendwo das Merkmal aufgeschnappt, dass bei Ch. murale der Blütenstand kürzer, bei Ch. hybridum länger als das Tragblatt ist und mich dadurch verleiten lassen. Ich werde dieses Merkmal streichen.
Viele Grüße
Thomas
von Dolgenblütler
04.10.2020, 12:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänsefußgewächs
Antworten: 4
Zugriffe: 923

Re: Gänsefußgewächs

Wie unterscheidet sich die Art von Dysphania anthelmintica? Bei beiden scheint die Infloreszenz kaum beblättert.
Viele Grüße
Thomas