Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 4749 Treffer

von Jule
15.06.2020, 05:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Melica auf Mittelstreifen
Antworten: 4
Zugriffe: 250

Re: Melica auf Mittelstreifen

Lieber Michael,

Für mich auch transsilvanica. Habitus spricht eindeutig dafür.

LG
Julia
von Jule
09.06.2020, 05:17
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Ist das ein Pilz
Antworten: 4
Zugriffe: 510

Re: Ist das ein Pilz

Hallo ihr Lieben,

Einen Rostpilz schliesse ich aus. Man findet häufiger mal so braune kleine feste Punkte an Pflanzen
Aber was das ist? Vll Reaktion auf Einstich von einem Insekt?

LG,
Jule
von Jule
09.06.2020, 05:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kann das Bockshornklee sein?
Antworten: 4
Zugriffe: 120

Re: Kann das Bockshornklee sein?

Hallo,

Naja, neben officinalis findet man auch den Hohen Steinklee (M. altissimus). Der blüht auch gelb. Oder seltenere Arten. So pauschalisieren kann man das nicht.

LG
Jule
von Jule
01.06.2020, 18:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unknown
Antworten: 8
Zugriffe: 223

Re: Unknown

Hi,

Betonica or Stachys?

LG,
Jule
von Jule
11.05.2020, 12:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Drei Gallen aus dem Hainich
Antworten: 4
Zugriffe: 208

Re: Drei Gallen aus dem Hainich

Hallo Jake, Geht der Hinweis auch freundlicher und nicht ganz so vom hohen Ross oder musst du irgendwas kompensieren? @Christine: Pflanzengallen.de ist eine sehr gute Referenzseite für Gallen. Auch das Pflanzengallen Buch erschienen bei Quelle und Meyer lohnt sich. Bei deinen Benennungen stimme Ich ...
von Jule
30.04.2020, 04:46
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pflanzenkrankheit Taphrina pruni (Schlauchpilz) auf Prunus cerasifera
Antworten: 7
Zugriffe: 482

Re: Pflanzenkrankheit Taphrina pruni (Schlauchpilz) auf Prunus incisa

Hallo,

Genau. Taphrina pruni. Der Wirt ist aber eher Prunus cerasifera.

Liebe Grüsse,
Julia
von Jule
30.04.2020, 04:44
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Exobasidium rhododendri an Rhododendron ferrugineum
Antworten: 3
Zugriffe: 208

Re: Exobasidium rhododendri an Rhododendron ferrugineum

Richtig bestimmt. Genau. :)

LIEBE Grüsse,
Jule
von Jule
17.04.2020, 07:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: dachte zunächst an Hartriegel
Antworten: 6
Zugriffe: 324

Re: dachte zunächst an Hartriegel

Warum meinst du?

LG. Jule
von Jule
11.04.2020, 06:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: junge Pflanze bestimmen
Antworten: 2
Zugriffe: 271

Re: junge Pflanze bestimmen

Hallo, genau. Weide stimmt.

LG Jule
von Jule
11.04.2020, 06:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pionierpflanze Baustelle >>> Stumpfblättriger Ampfer (Rumex obtusifolius)
Antworten: 3
Zugriffe: 278

Re: Pionierpflanze Baustelle

Hallo,

Das ist ein Ampfer und zwar der Stumpfblättrige Ampfer (Rumex obtusifolius).

Liebe Grüsse,
Julia
von Jule
31.03.2020, 08:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wie heißt diese Pflanze bitte?
Antworten: 4
Zugriffe: 292

Re: Wie heißt diese Pflanze bitte?

Hallo Profissimo,

etwas mehr Informationen im Beitrag ist denke ich nicht zu viel verlangt. Wann und wo fotografiert.

Dankeschön,
Julia
von Jule
26.03.2020, 05:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: 2 x Blätter aus der Pfalz
Antworten: 9
Zugriffe: 460

Re: 2 x Blätter aus der Pfalz

Hallo,

Das Bild ist echt bescheiden. Manche Erysimum Arten starten so dicht. Ich denk noch weiter drüber nach.

LG,
Jule
von Jule
26.03.2020, 05:29
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wiesenklee (Trifolium pratense)? >>> ja
Antworten: 1
Zugriffe: 180

Re: Wiesenklee (Trifolium pratense), oder doch ein anderer Klee?

Huhu,

Pratense stimmt.

Manchmal ist es eben einfach :)

LG,
Jule
von Jule
18.03.2020, 04:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scheuchzers Glockenblume - Campanula scheuchzeri? [C. cochleariifolia]
Antworten: 4
Zugriffe: 264

Re: Scheuchzers Glockenblume - Campanula scheuchzeri?

Hallo Harry,

Da sind doch Grundblätter, z.b. auf 4 Uhr. Also für mich ist das auch cochleariifolia.

Liebe Grüsse,
Jule