Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 4439 Treffer

von Botanica
07.07.2019, 16:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Garten Ringelblume - Calendula officinalis ? [OK]
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Re: Garten Ringelblume - Calendula officinalis ?

Hallo Alfred,

klar, da hast Du recht.
hab ich mich da falsch ausgedrückt ? Die Wildsform ist doch Calendula arvensis.
Das scheint mir dagegen die Kulturform Calendula odfficinalis zu sein.

Oder hab ich Dich falsch verstanden?

Viele Grüße

Harry
von Botanica
07.07.2019, 16:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Garten Ringelblume - Calendula officinalis ? [OK]
Antworten: 4
Zugriffe: 57

Garten Ringelblume - Calendula officinalis ? [OK]

Hallo zusammen, diesen, wahrscheinlich verwilderten, Kornbblütler habe ich heute an der Erft fotografiert. Die seltsamen Früchte erinnrten mich an Calendula arvensis. Ich habe die Pflanze dann schließlich als Calendula officinalis bestimmt, die Garten-Ringelblume. Ist das korrekt ? Viele Grüße Harry
von Botanica
06.07.2019, 16:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Juncus compressus? --> Ja
Antworten: 5
Zugriffe: 212

Re: Juncus compressus? --> Ja

Hallo Dennis,

Kompliment ! Tolles Bilder der Früchte !

Viele Grüße

Harry
von Botanica
06.07.2019, 16:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Diese Pflanze noch nie beobachtet
Antworten: 3
Zugriffe: 123

Re: Diese Pflanze noch nie beobachtet

Hallo Salzach,

Das ist der Mauerlattich, Mycelis muralis.

Viele Grüße

Harry
von Botanica
04.07.2019, 08:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum - aber welcher ?
Antworten: 7
Zugriffe: 121

Re: Sedum - aber welcher ?

Hallo Anagallis, zunächst einmal vielen Dank, dass Du Dich dieses Themas angenommen hast. Mir ist ein Fehler in der Beschreibung unterlaufen. Nicht die Blüten sind fast immer 2mm, selten bis 3 mm lang, sondern die frischen Kronblätter. Wenn ich es recht in Erinnerung habe sollten die Kronblätter bei...
von Botanica
03.07.2019, 18:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum - aber welcher ?
Antworten: 7
Zugriffe: 121

Re: Sedum - aber welcher ?

Hallo zusammen,

noch zwei Scans, die die "Größe" von Kelchblättern und Kronblättern verdeutlichen helfen.

Viele Grüße

Harry
von Botanica
03.07.2019, 18:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum - aber welcher ?
Antworten: 7
Zugriffe: 121

Re: Sedum - aber welcher ?

Details
von Botanica
03.07.2019, 18:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Sedum - aber welcher ?
Antworten: 7
Zugriffe: 121

Sedum - aber welcher ?

Hallo zusammen, ich habe gestern diese Pflanzen entdeckt in der Näheren Umgebunfg des Godorfer Hafens entdeckt. Aufgrund der auffallend kleinen Blüten habe ich mir im Gelände nicht zugetraut die Pflanzen anzusprechen. Die Fundstelle ist mindestens 2 km von dem nächsten Wohnhäusern mit Garten entfern...
von Botanica
30.06.2019, 21:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera perangusta ?
Antworten: 3
Zugriffe: 101

Re: Oebothera perangusta ?

Details, die Stengelbilder sind in der Reihenfolge

oben
Mitte
unten


VG


Harry
von Botanica
30.06.2019, 21:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera perangusta ?
Antworten: 3
Zugriffe: 101

Oenothera perangusta ?

Hallo zusammen, diese Pflanzen habe ich heute in einem NSG nahe des Münsterlandes, einem Heidetrockenrasen, fotografiert. Die Pflanze waren , vielleicht wegen des Trockenrasens, nur ca 50-60 cm groß, entlang des ganzen Stengels rot punktiert, der Stengel wies eine deutliche Behaarung auf. Die Kronbl...
von Botanica
26.06.2019, 20:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Asienfetthenne - Phedimus aizoon ?
Antworten: 3
Zugriffe: 151

Re: Asienfetthenne - Phedimus aizoon ?

Hallo Norbert,

herzlichen Dabnk für die Bestimmung und die eindrucksvollen Bilder.

Viele Grüße

Harry
von Botanica
26.06.2019, 20:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weisse Nelkenartige (?)
Antworten: 4
Zugriffe: 114

Re: Weisse Nelkenartige (?)

Hallo Hortus,
Hortus hat geschrieben:
26.06.2019, 20:24
Bartfaden (Penstemon).
Wieder eine Gattung, die ich leider nicht kannte. Wieder etwas dazugelernt

Nachdem ich mir Bilder und die Beschreibung zu dieser Gattung nachgelesen habe, bin ich sicher, dass Du recht hast.
Herzlcihen Dank für die Korrektur

Viele Grüße

Harry
von Botanica
26.06.2019, 20:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scrophularia - aber welche?
Antworten: 3
Zugriffe: 194

Re: Scrophularia - aber welche?

Hallo zusammen, das ist Scrophularia umbrosa ssp. umbrosa, das Staminodium ist ganz eindeutig im Bild 530 zu erkennen. PS: Mit der Blütenfarbee kann man die ssp aber nicht ! unterscheiden siehe auch die Bilder zur Unterscheidung: Beitrag von mir unten https://forum.pflanzenbestimmung.de/forum/viewto...
von Botanica
26.06.2019, 20:28
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen
Antworten: 216
Zugriffe: 103639

Re: Gästebuch - Hier kannst du dich vorstellen

Hallo Johanna,

herzlich willkommen im Forum.

dann freuen wir uns auf Deiner Anfragen. Nur nicht zögerlich sein, "hier wird Ihnen gerne geholfen"



Viele Grüße

Harry