Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3619 Treffer

von Hegau
18.03.2019, 11:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weißes Läusekraut? (Schweizer Alpen)
Antworten: 9
Zugriffe: 102

Re: Weißes Läusekraut? (Schweizer Alpen)

Hallo Christoph

versuchs mal mit diesen Verbreitungskarten: https://www.wsl.ch/land/products/webflo ... l1-de.html

Gruß Thomas
von Hegau
17.03.2019, 11:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurium pulchellum
Antworten: 2
Zugriffe: 94

Re: Centaurium pulchellum

Hallo Thomas,
Centaurium ist auf der Iberischen Halbinsel äußerst formenreich und alles andere als einfach.
Hast Du's mal damit versucht http://www.floraiberica.es/floraiberica ... aurium.pdf ?

Gruß Thomas
von Hegau
13.03.2019, 21:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Helianthemum rosablühend
Antworten: 2
Zugriffe: 68

Re: Helianthemum rosablühend

Der Kelch ist kahl, die Blätter unterseits grün, daher ssp. semiglabrum (Badaro) Proktor.

ssp. berteroanum (Bertol.) Breistr. hätte einen behaarten Kelch und unterseits graufilzige Blätter.

Schlüssel s.u.

Gruß Thomas
von Hegau
01.03.2019, 14:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Weidenblättriges Ochsenauge - Buphthalmum salicifolium?
Antworten: 5
Zugriffe: 222

Re: Weidenblättriges Ochsenauge - Buphthalmum salicifolium?

Hallo allerseits, wenn ich schon gerufen werde, dann melde ich mich auch mal während der Fasnetzeit ;-) Ehrlichgesagt hab ich bei Buphthalmum nie bewusst auf die Stängelbehaarung geachtet, ungewöhnlich erscheinen mir die Exemplare aber nicht. Die Unterscheidung Buphthalmum-Inula geht ganz eindeutig ...
von Hegau
19.02.2019, 07:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ich brauche wieder einmal Hilfe
Antworten: 3
Zugriffe: 129

Re: Ich brauche wieder einmal Hilfe

Ich finde die Art aufgrund ihrer perfekt würfelförmig angeordneten Blüten immer wieder faszinierend...

Gruß Thomas
von Hegau
19.02.2019, 07:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wiesen-Bocksbart?
Antworten: 6
Zugriffe: 175

Re: Wiesen-Bocksbart?

Tragopogon pratensis kommt in Süddeutschland höchstens selten ruderal eingeschleppt vor (Straßenränder, Bahnschotter, Kiesgruben, etc.; also Standorte wie Tragopogon dubius).
Das in den Wiesen ist hierzulande alles Tragopogon orientalis (in Norddeutschland ist's andersrum).

Gruß Thomas
von Hegau
19.02.2019, 07:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: frisches Gras auf La Palma
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Re: frisches Gras auf La Palma

Das ist Lamarckia aurea.

Gruß Thomas
von Hegau
13.02.2019, 13:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte Campanula
Antworten: 8
Zugriffe: 223

Re: unbekannte Campanula

Also hier in Südbaden (im Hegau, am Hohenhewen) gibt es auch so eine natürliche Population mit einem beborsteten Kelch.
Die sind ganz auffällig.

Gruß Thomas
von Hegau
12.02.2019, 13:47
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte Campanula
Antworten: 8
Zugriffe: 223

Re: unbekannte Campanula

Anagallis hat geschrieben:
12.02.2019, 13:37
Das ist Campanula persicifolia, eine beliebte Zierpflanze. Ich bin nicht sicher, ob sie auch natürlich in D vorkommt.
??

Natürlich ist Campanula persicifolia bei uns heimisch und eine unserer häufigeren Glockenblumen:
http://www.floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=1048

Thomas
von Hegau
12.02.2019, 13:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: unbekannte Campanula
Antworten: 8
Zugriffe: 223

Re: unbekannte Campanula

Campanula persicifolia hat öfter einen so beborsteten Kelch, auch in freier Natur.
Scheint auch eine Varietät ohne taxonomischen Rang zu sein, ähnlich wie hier: viewtopic.php?f=2&t=39821

Gruß Thomas
von Hegau
11.02.2019, 08:09
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Wer frist hier wen?
Antworten: 4
Zugriffe: 152

Re: Wer frist hier wen?

Interessant finde ich die kleinen Fliegen auf dem Opfer, die wollen wohl auch was vom Bienen-/ Hummelsaft abhaben...

Gruß Thomas

PS: tolle, scharfe Aufnahmen!
von Hegau
04.02.2019, 08:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wolfsmilch in Steppenheide
Antworten: 4
Zugriffe: 183

Re: Wolfsmilch in Steppenheide

Das ist platyphyllos (5zählige Dolden, blätter breit, behaart).

Gruß Thomas
von Hegau
26.01.2019, 10:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silene nutans Nickendes Leimkraut
Antworten: 4
Zugriffe: 158

Re: Silene noctiflora Acker-Lichtnelke (?)

Silene noctiflora ist ein einjähriges Ackerunkraut. Sieht also ganz anders aus.
Das ist Silene nutans.

Gruß Thomas
von Hegau
23.01.2019, 07:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina) >>>höchstwahrscheinlich ja
Antworten: 7
Zugriffe: 235

Re: Gänse-Fingerkraut (Potentilla anserina)?

Anagallis hat geschrieben:
23.01.2019, 00:35
Bei den gefiederten Hahnenfüßen gibt es keine Alternative, die hier passen könnte.
Du meinst wohl "Fingerkräuter"... ;-)
von Hegau
22.01.2019, 08:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scheidblütengras - Coleanthus subtilis
Antworten: 4
Zugriffe: 228

Re: Scheidblütengras - Coleanthus subtilis

Der Beitrag gehört ebenfalls dringendst in die Rubrik "Projekt Farn- und Blütenpflanzen"!!

Gruß Thomas