Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3780 Treffer

von Hegau
03.01.2020, 10:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carduus acanthoides? => Carduus nutans
Antworten: 4
Zugriffe: 355

Re: Carduus acanthoides?

für Carduus nutans aber schon..
JarJar hat geschrieben:
03.01.2020, 03:32
In den Farn- und Blütenpflanzen BW´s (und auch auf http://www.florabw.recorder-d.de/) gibts beim Fundort noch keinen Punkt...
oh, Anagallis war schneller..
von Hegau
02.01.2020, 08:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Teufelskralle? --> Phyteuma hemisphaericum
Antworten: 2
Zugriffe: 199

Re: Welche Teufelskralle?

Phyteuma hemisphaericum.

Gruß Thomas
von Hegau
22.12.2019, 19:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche cf. caryophyllacea? => Orobanche caryophyllacea
Antworten: 2
Zugriffe: 217

Re: Orobanche cf. caryophyllacea?

Orobanche caryophyllacea ist korrekt (Narbe dunkelrot, Drüsen hell, Unterlippe bewimpert).
Allzu mager sieht die Wiese ja nicht gerade aus, Teucrium wächst da sicher nicht, so dass man O. teucrii als einzige Verwechslungsart auschließen kann.

Gruß Thomas
von Hegau
17.12.2019, 08:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Krause Distel - Carduus crispus?
Antworten: 2
Zugriffe: 140

Re: Krause Distel - Carduus crispus?

Passt.

Gruß Thomas
von Hegau
17.12.2019, 08:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Saxifraga depressa und ?
Antworten: 5
Zugriffe: 187

Re: Saxifraga depressa und ?

Ja, Saxifraga depressa (kurze helle Drüsen, vielblütig) und Saxifraga androsacea (lange rotköpfige Drüsenhaare, wenigblütig). Stehen am Padonzug zusammen, wobei ersterer (ein Dolomiten-Endemit) viel seltener ist. PS: auch S. androsacea kann dreilappige Blätter haben (aber niemals so stark gelappt)! ...
von Hegau
15.12.2019, 19:32
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Centaurea cineraria subsp. veneris => Centaurea alba agg.
Antworten: 3
Zugriffe: 195

Re: Centaurea cineraria subsp. veneris

Ich halte das eher für Centaurea splendens (alba, deusta).

Gruß Thomas
von Hegau
07.12.2019, 17:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Algarve-Westküste im November 2019-15
Antworten: 2
Zugriffe: 145

Re: Algarve-Westküste im November 2019-15

Olea europaea, Wildform.

Gruß Thomas
von Hegau
24.11.2019, 09:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ist dies eine Euphobienart?
Antworten: 5
Zugriffe: 295

Re: Ist dies eine Euphobienart?

Schau dir mal die Blüten an...!

Es ist ein Korbblütler (Asteraceae)

Gruß Thomas
von Hegau
24.11.2019, 08:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Algarve-Westküste im November 2019-1
Antworten: 6
Zugriffe: 212

Re: Algarve-Westküste im November 2019-1

Phillyrea angustifolia ist korrekt.

Gruß Thomas
von Hegau
23.11.2019, 09:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Umgebung Graz Alyssum repens Kriechendes Steinkraut ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 166

Re: Umgebung Graz Alyssum repens Kriechendes Steinkraut (?)

Halte ich auch für Alyssum repens. Die abstehenden langen Haare im Blütenstand sind ein typisches Merkmal.

Gruß Thomas
von Hegau
22.11.2019, 16:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gebirgspflanze
Antworten: 7
Zugriffe: 314

Re: Gebirgspflanze

Und am Langkofel auch Ranunculus seguieri gefunden?

Gruß Thomas
von Hegau
16.11.2019, 14:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Seggen um Oberammergau
Antworten: 5
Zugriffe: 238

Re: Seggen um Oberammergau

Ganz einfach: die oberen und die unteren Ährchen sind weiblich, die mittleren männlich. Das heißt, die Gesamtähre ist oben und unten dick, in der Mitte schmal. Das ist nur bei dieser Art so.

Gruß Thomas
von Hegau
16.11.2019, 10:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Seggen um Oberammergau
Antworten: 5
Zugriffe: 238

Re: Seggen um Oberammergau

Segge 2 (oben) ist Carex flacca, Segge 1 ist Carex disticha. Zwei unserer häufigsten Seggenarten.

Gruß Thomas
von Hegau
16.11.2019, 10:09
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche (exotische) Wildpflanzen sind das?
Antworten: 1
Zugriffe: 154

Re: Welche (exotische) Wildpflanzen sind das?

In Marokko kenn ich mich überhaupt nicht aus...
Aber das erste ist eine Linaria aus der genistifolia-Gruppe, der Kreuzblütler geht Richtung Moricandia.

Gruß Thomas
von Hegau
16.11.2019, 09:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Saxifraga cernua
Antworten: 5
Zugriffe: 237

Re: Saxifraga cernua

Das war ein Balmen (Wildlägerflur unter überhängendem Felsen) am Abstieg vom Plattkofel ins Fassatal zusammen mit Chenopodium foliosum.

Gruß Thomas