Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3684 Treffer

von botanix
07.09.2019, 15:26
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wächst im Balkonkasten, ist aber nicht ausgesät
Antworten: 13
Zugriffe: 315

Re: Wächst im Balkonkasten, ist aber nicht ausgesät

Hallo Andreas, So sind die Drüsen auf dem Foto natürlich nicht sichtbar. Es sind keine gestielten Drüsen die auf der Blattunterseite sitzen, sondern Drüsen die im Blatt an der Unterseite sind. Daher ein Blatt abzupfen und gegen das Licht halten. Die Drüsen erscheinen dann als helle Punkte. Dein Küch...
von botanix
06.09.2019, 23:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wächst im Balkonkasten, ist aber nicht ausgesät
Antworten: 13
Zugriffe: 315

Re: Wächst im Balkonkasten, ist aber nicht ausgesät

Hallo, Origanum vulgare hat Drüsen auf der Blattunterseite die im Gegenlicht als helle Punkte durchscheinen: http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Lippenbluetler/origanum.htm#Wilder%20Majoran (das letzte Blatt unten). Überprüf das mal, ansonsten müsste es Clinopodium vulgare sein (ohne Drüse...
von botanix
06.09.2019, 14:47
Forum: Was ist das für eine Zier-, Zimmer- oder exotische Pflanze?
Thema: Unbekannte Asteracea
Antworten: 6
Zugriffe: 113

Re: Unbekannte Asteracea

Hallo,

Gegen Topinambur spricht die frühe Blütezeit, die geringe Höhe und die Einzelpflanze.
Das ist eine mickrige Sonnenblume, Helianthus annuus.

Gruß
Peter
von botanix
25.08.2019, 22:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Farn ID
Antworten: 10
Zugriffe: 602

Re: Farn ID

@Anagallis: Milzfarn ist das definitiv nicht. Der mag auch keine salzbeeinflussten Wuchsorte. Zum einen habe ich noch nie so einen hellgrünen glänzenden Milzfarn gesehen ( ich kenne mehrere Fundorte), zum anderen sind die Fiedern kurz gestielt, wie beim ins Bild hineinzoomen an mehreren Wedeln zu er...
von botanix
25.08.2019, 13:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Farn ID
Antworten: 10
Zugriffe: 602

Re: Farn ID

Hallo,
Vergleich mal mit Asplenium marinum, die Art scheint mir vom Standort Küstenfelsen und der hellgrünen Blattfarbe passender.
Gruß
Peter
von botanix
19.08.2019, 23:14
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tripleurospermum maritimum Küsten-Strandkamille (fraglich)
Antworten: 8
Zugriffe: 235

Re: Tripleurospermum maritimum Küsten-Strandkamille ja!

Hallo, in besagter Diskussionsrunde wurde auch an Stellen, für die T. maritimum angegeben wurde (Helgoland), aktuell keine gefunden. Es stellt sich also die Frage, ob an der Küste dieser polsterartig-niedrigwüchsige Typ vom T. inodorum ("var. salina") als T. maritimum kartiert wurde. Auch weist Roth...
von botanix
19.08.2019, 22:56
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Problem mit Blühstreifen
Antworten: 4
Zugriffe: 144

Re: Problem mit Blühstreifen

Hallo, in den Blühstreifen wird so allerhand ausgebracht. Wildwachsend sind die Pflanzen nicht, sondern der Status muss immer kultiviert (angesät) lauten. Bei Einjährigen kann dann auch auf der Aussaatfläche eine Verwilderung stattfinden, die Frage ist aber, ob unbeständig oder sich selbständig erha...
von botanix
19.08.2019, 22:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex extensa Strand-Segge ja!
Antworten: 1
Zugriffe: 115

Re: Carex extensa Strand-Segge (?)

Hallo,

Carex extensa ist korrekt.

Gruß
Peter
von botanix
19.08.2019, 22:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Tripleurospermum maritimum Küsten-Strandkamille (fraglich)
Antworten: 8
Zugriffe: 235

Re: Tripleurospermum maritimum Küsten-Strandkamille ja!

Hallo, kürzlich wurde in der newsgroup flora-sh über Tripleurospermum inodorum und maritimum diskutiert. Interessant dabei war der Hinweis auf eine inodorum (=perforatum) Sippe mit an T. maritimum angenäherten, niedrigwüchsigen Habitus, die als var. salina bezeichnet wurde. Der niedrigwüchsige Habit...
von botanix
02.08.2019, 14:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Extrem lange und dünne Blätter --> Tragopogon spec.
Antworten: 3
Zugriffe: 115

Re: Extrem lange und dünne Blätter

Hallo Jochen,

Ein Bocksbart, Tragopogon spec.
Für die Artbestimmung musst du auf die Blüte im nächsten Jahr warten.

Gruß - Peter
von botanix
28.07.2019, 22:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Potentilla inclinata/intermedia?
Antworten: 6
Zugriffe: 225

Re: Potentilla inclinata/intermedia?

Hallo Jonas,

Potentilla intermedia, an der Blattrosette oben sieht man das gestielte (!) mittlere Fiederchen, ein eindeutiges intermedia-Merkmal. Die Stängelblätter zeigen dieses Merkmal nicht mehr (nur die Grundblätter und manchmal die untersten ein, zwei Stängelblätter).

Gruß
Peter
von botanix
26.07.2019, 07:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Alpine Salix mit glänzenden Blättern -> Sorbus chamaemespilus Gruppe
Antworten: 7
Zugriffe: 182

Re: Alpine Salix mit glänzenden Blättern

Hallo,
Salix mit endständigem doldig-rispigem Blütenstand??
Gruß
Peter
von botanix
18.07.2019, 15:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carex spicata oder muricata? --> C. spicata
Antworten: 2
Zugriffe: 106

Re: Carex spicata oder muricata?

Hallo Dennis, das ist spicata. Deutlich zu sehen: die Querrille, die den (hier meist hellen) schwammig korkigen unteren Teil vom braunen oberen Teil des Schlauches trennt. Die Nuss ist nur im oberen Teil. Spicata hat auch die längsten Schläuche der Gruppe (4,5 - 6,5 mm lang). Das bei muricata expliz...
von botanix
09.07.2019, 22:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Noch eine Cirsium aus dem Erzgebirge
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Noch eine Cirsium aus dem Erzgebirge

Hallo Uwe,

heterophyllum x oleraceum (Blattform, graue Blattunterseite von h. / Hochblätter, "weiße" Blüte von ol.)
Was den Standort angeht [so trocken sieht er garnicht aus], steigen doch die Regenmengen mit zunehmender Höhenlage.

Gruß

Peter