Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 3603 Treffer

von botanix
22.03.2019, 14:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Scilla - bifolia oder vindobonensis?
Antworten: 3
Zugriffe: 95

Re: Scilla - bifolia oder vindobonensis?

Hallo Harry, Gregors Schlüssel geht zuerst über die Knospenfarbe, die einzigen Knospen (kurz vorm entfalten😕) sind außen blau, vindobonensis soll aber außen hellgrün sein. Da es sich um kultivierte Pflanzen handelt, ist die Herkunft fraglich. Muss nicht zwingend eine der bei Gregor verschlüsselten m...
von botanix
17.03.2019, 22:45
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Caryophyllacea auf Sandacker -> Holosteum umbellatum
Antworten: 4
Zugriffe: 79

Re: Caryophyllacea auf Sandacker -> Holosteum umbellatum

Anagallis hat geschrieben:
17.03.2019, 22:32
Einblütige Dolden, sozusagen. Danke!
Wieso? Die Knospen sind doch schon zu sehen und das Ganze streckt sich noch auf ein Vielfaches in den nächsten Wochen. Beobachte es einfach weiter.
von botanix
17.03.2019, 22:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polygonum persicaria? => Persicaria maculosa!
Antworten: 14
Zugriffe: 267

Re: Polygonum persicaria?

Hallo, Polygonum persicaria war der gültige Name BEVOR die Gattung Polygonum aufgespalten wurde (sogar von Linné schon 1753 beschrieben). Da gleichlautende Gattungs- und Artnamen nicht erlaubt sind, darf der Flohknöterich in der Gattung Persicaria nicht den Artnamen persicaria tragen, maculosa ist d...
von botanix
17.03.2019, 21:49
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Caryophyllacea auf Sandacker -> Holosteum umbellatum
Antworten: 4
Zugriffe: 79

Re: Caryophyllacea auf Sandacker

Hallo,

Alles fängt mal klein an, auch die Spurre.

Gruß

Peter
von botanix
17.03.2019, 21:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannt- nur Grundblätter (Arum maculatum)
Antworten: 5
Zugriffe: 77

Re: Unbekannt- nur Grundblätter

Hallo,

Sieht mir nach austreibenden Arum maculatum aus.

Gruß

Peter
von botanix
15.03.2019, 14:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: sehr kleine Botrychium lunaria
Antworten: 5
Zugriffe: 135

Re: sehr kleine Botrychium lunaria

Hallo Uwe, ich teile Alfreds Meinung. In Mittelhessen habe ich auch schon B. lunaria mit nur 3-5 cm Wuchshöhe gesehen, ca. 30 Stück auf einem alten Bahndamm im schwach erdigen Feinschotter. Botrychium simplex sieht anders aus, selber schon gesehen, die ist aber eine der seltensten Pflanzenarten Euro...
von botanix
28.02.2019, 19:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carlina
Antworten: 3
Zugriffe: 140

Re: Carlina

Hallo Thomas, die Frage hat mich etwas überrascht, denn bewusst wahrgenommen habe ich das bisher nicht. Bisher hatte ich auch nur "gelb" im Sinn. Aber bei der Suche nach Fotos fand sich dann dieses von Carlina vulgaris, aufgenommen bei Gießen: Carlina_800x600_IMG_8261.jpg Die sind eindeutig violett ...
von botanix
21.02.2019, 17:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Hesperis matronalis? => ja
Antworten: 14
Zugriffe: 301

Re: Hesperis matronalis?

Hallo Christoph,

Ja 😃

Gruß - Peter
von botanix
21.02.2019, 17:39
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 172

Re: Moos-Literatur

Hallo Alex,

Hier sind empfehlenswerte Bücher genannt:
viewtopic.php?f=14&t=32396

Gruß

Peter
von botanix
17.02.2019, 23:15
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbestimmung
Antworten: 4
Zugriffe: 180

Re: Pflanzenbestimmung

Hallo Anagallis, wenn ich mir die Blattfotos von Saponaria officinalis und Silene latifolia, dioica, flos-cuculi, nutans, vulgaris bei flora-de.de ansehe, dann ist die kräftige bogige (Plantago ähnliche) Nervatur eigentlich nur für Saponaria officinalis zutreffend. In Flora Vegetativa sind auch die ...
von botanix
17.02.2019, 22:20
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzenbestimmung
Antworten: 4
Zugriffe: 180

Re: Pflanzenbestimmung

Hallo, du hast deine Anfrage ins falsche Forum gestellt, das Wildpflanzenforum ist der richtige Platz für einheimische Pflanzen. Nun zu deiner Anfrage: aber inm der Mitte sind nun ganz viele vertrocknete Pflanzen - ist normal bei Heu ;) Heu ist nicht zu vergleichen mit einem sorgfältig gepressten un...
von botanix
06.11.2018, 23:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: [Beitrag wieder weg]...mal Thesium...
Antworten: 13
Zugriffe: 504

Re: [Beitrag wieder weg]...mal Thesium...

...vor längerer Zeit habe ich mal einige Zeilen zum Umgang im Forum geschrieben.
Scheint irgendwie in Vergessenheit geraten zu sein. Ich bin jetzt mal solidarisch mit Sven.
von botanix
06.11.2018, 23:28
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Origanum-Fruchtstände
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Origanum-Fruchtstände

Hallo,

das scheint nicht so einfach zu sein.
Lies mal hier auf Seite 532: www.zobodat.at/pdf/LBB_0040_1_0517-0550.pdf
Also, ich habe diese Sippe bewusst noch nicht gesehen. Ist auch möglich das sie, als mediterrane Sippe, im Rheingebiet bessere Bedingungen vorfindet.

Gruß

Peter
von botanix
06.11.2018, 21:17
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Origanum-Fruchtstände
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Origanum-Fruchtstände

Hallo,

mir ist so ein Unterschied hier bislang nicht aufgefallen.
Könnte der "ährige" Oregano nicht auch der Bastard hier sein?
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... %20Majoran

Gruß

Peter