Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 37 Treffer

von JohannesM
04.06.2021, 20:28
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum
Antworten: 6
Zugriffe: 253

Re: Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum

Doppelzähne siehe links oben.
kkkkk-01_compress79.jpg
kkkkk-01_compress79.jpg (44.37 KiB) 155 mal betrachtet
LG
von JohannesM
03.06.2021, 10:15
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Aneura pinguis?
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Re: Aneura pinguis?

Vielen Dank :)
von JohannesM
02.06.2021, 22:07
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Aneura pinguis?
Antworten: 2
Zugriffe: 91

Aneura pinguis?

Könnte das Aneura pinguis sein? oder doch Pellia sp. Funddatum: 02.06.21 Fundort: kleine Quelle aus Kalkfelsen kommend in der Fränkischen Schweiz Standort: direkt auf Kalk, halb im Wasser Zum Moos: Ränder nach oben gewölbt, nicht/wenig verzweigt, Rand deutlich dünner als Mitte, Palustriella commutat...
von JohannesM
02.06.2021, 19:35
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum
Antworten: 6
Zugriffe: 253

Re: Moos in Sandsteinbruch

Vielen Dank.
, ist doppelt gezahnt.

lg
von JohannesM
30.05.2021, 08:17
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum
Antworten: 6
Zugriffe: 253

Re: Moos in Sandsteinbruch

Danke für die Antwort.
- Burgsandstein (Sandsteinkeuperregion), verwitternd
- eher sauer

Oberhalb der Bruchkante ist ein sandiger Kiefernwald.

Lg
von JohannesM
29.05.2021, 19:31
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum
Antworten: 6
Zugriffe: 253

Moos in Sandsteinbruch -> Mnium hornum

Hallo, evtl. ist eine nähere Einordnung anhand der Bilder möglich. Funddatum 29.05.21 - Blatt ist langezogen und spitz, leicht gedreht und eng anliegend - am unteren Ende sind fast keine Blätter - Blattrand hat größere Zähne Standort: Alter Steinbruch in Mittelfranken. auf dünner Humusschicht auf Sa...
von JohannesM
14.05.2021, 21:35
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farnliteratur
Antworten: 6
Zugriffe: 633

Re: Farnliteratur

ich habe mir jetzt das hier gekauft:
ISBN: 978-3-258-08173-1
Farne, Schachtelhalme und Bärlappe
Naturfüher zu den Farnpflanzen Mitteleuropas

lg
von JohannesM
14.05.2021, 21:12
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Grimmia sp.?
Antworten: 1
Zugriffe: 119

Grimmia sp.?

Hallo,
dieses Moos habe ich vor zwei Wochen in der Fränkischen Schweiz bei Leutenbach sehr sonnenexponiert direkt auf einem Kalkfelsen gefunden.
Evtl. ist ja einen nähere Zuordnung möglich.
IMG_519jjjjj8-01.jpeg
IMG_519jjjjj8-01.jpeg (63.53 KiB) 119 mal betrachtet
eeee17.jpg
eeee17.jpg (193.81 KiB) 119 mal betrachtet
würde grimmia pulvinata passen?
lg
von JohannesM
14.05.2021, 16:46
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orchis morio?
Antworten: 1
Zugriffe: 130

Orchis morio?

Ist das O. morio?
Fundort: Feuchtwiese bei Höchstadt (Bayern, Mittelfranken)
Funddatum: 13.05.21
ff.jpeg
ff.jpeg (46.8 KiB) 130 mal betrachtet
lg
von JohannesM
06.02.2021, 19:54
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farnliteratur
Antworten: 6
Zugriffe: 633

Re: Farnliteratur

hi,

Bücher zur Verbreitung, Ökologie, Systematik, Bestimmung.
von JohannesM
05.02.2021, 10:59
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farnliteratur
Antworten: 6
Zugriffe: 633

Farnliteratur

Hi:)

gibt es empfehlenswerte Literatur zum Thema Farngewächse Deutschlands oder Europas?
Evtl Bücher die speziell Farne behandeln und nicht mit Moosen, oder Blütenpflanzen in Verbindung stehen.

Lg
von JohannesM
06.01.2021, 20:45
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Rhizomnium punctatum
Antworten: 3
Zugriffe: 1162

Re: Plagiomnium sp.?

Hallo,
Danke für deine Einschätzung.
Hier noch mehr Bilder, das Blatt ist leider an der Seite etwas abgerissen.
Die Blätter sind zahnlos.

Vom Standort her würde punctatum gut passen.
2021-01-06 20-23-17 (B,Radius21,Smoothing4)-min.jpg
2021-01-06 20-23-17 (B,Radius21,Smoothing4)-min.jpg (100.04 KiB) 1099 mal betrachtet
2021-01-06 20-29-37 (A,Radius21,Smoothing4)-min.jpg
2021-01-06 20-29-37 (A,Radius21,Smoothing4)-min.jpg (65.87 KiB) 1099 mal betrachtet
gruß
von JohannesM
06.01.2021, 16:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polystichum aculeatum
Antworten: 1
Zugriffe: 225

Polystichum aculeatum

Hallo, um welche Art könnte es sich handeln? -> Polystichum aculeatum! Fundort: nahe Höchstadt (Mittelfranken) in altem Sandsteinbruch, in feuchtem Kiefern Wald, Begleitart Polypodium vulgare. Auffällig: sehr harte Wedel, an jedem Blattende ein Stachel, Blätter gezahnt. Funddatum: 06.01.21 farn fürs...
von JohannesM
03.01.2021, 17:29
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Rhizomnium punctatum
Antworten: 3
Zugriffe: 1162

Rhizomnium punctatum

Fundort: Nahe Forchheim (Oberfranken) in altem Sandsteinbruch direkt auf Sandstein, sehr feucht. Funddatum: 27.12.2020 Auffällig: sehr große Blätter Naturstandort: WhatsApp Image 2021-01-03 at 12.22.33.jpeg WhatsApp Image 2021-01-03 at 12.32.23.jpeg Allgemeine Ansicht: WhatsApp Image 2021-01-03 at 1...
von JohannesM
26.12.2020, 20:57
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Vom leuchtenden Moos
Antworten: 8
Zugriffe: 4489

Re: Vom leuchtenden Moos

Hi,
habe diesen Beitrag gerade entdeckt.

Habe dieses schöne Moos am 19.08.2020 in der Nähe von Bodenmais im bay. Wald gefunden :)
leuchtmoos.jpg
leuchtmoos.jpg (93.64 KiB) 2159 mal betrachtet
lg
Johannes