Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 26 Treffer

von JohannesM
06.01.2021, 20:45
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Rhizomnium punctatum
Antworten: 3
Zugriffe: 800

Re: Plagiomnium sp.?

Hallo,
Danke für deine Einschätzung.
Hier noch mehr Bilder, das Blatt ist leider an der Seite etwas abgerissen.
Die Blätter sind zahnlos.

Vom Standort her würde punctatum gut passen.
2021-01-06 20-23-17 (B,Radius21,Smoothing4)-min.jpg
2021-01-06 20-23-17 (B,Radius21,Smoothing4)-min.jpg (100.04 KiB) 737 mal betrachtet
2021-01-06 20-29-37 (A,Radius21,Smoothing4)-min.jpg
2021-01-06 20-29-37 (A,Radius21,Smoothing4)-min.jpg (65.87 KiB) 737 mal betrachtet
gruß
von JohannesM
06.01.2021, 16:18
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polystichum aculeatum
Antworten: 1
Zugriffe: 82

Polystichum aculeatum

Hallo, um welche Art könnte es sich handeln? -> Polystichum aculeatum! Fundort: nahe Höchstadt (Mittelfranken) in altem Sandsteinbruch, in feuchtem Kiefern Wald, Begleitart Polypodium vulgare. Auffällig: sehr harte Wedel, an jedem Blattende ein Stachel, Blätter gezahnt. Funddatum: 06.01.21 farn fürs...
von JohannesM
03.01.2021, 17:29
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Rhizomnium punctatum
Antworten: 3
Zugriffe: 800

Rhizomnium punctatum

Fundort: Nahe Forchheim (Oberfranken) in altem Sandsteinbruch direkt auf Sandstein, sehr feucht. Funddatum: 27.12.2020 Auffällig: sehr große Blätter Naturstandort: WhatsApp Image 2021-01-03 at 12.22.33.jpeg WhatsApp Image 2021-01-03 at 12.32.23.jpeg Allgemeine Ansicht: WhatsApp Image 2021-01-03 at 1...
von JohannesM
26.12.2020, 20:57
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Vom leuchtenden Moos
Antworten: 8
Zugriffe: 3728

Re: Vom leuchtenden Moos

Hi,
habe diesen Beitrag gerade entdeckt.

Habe dieses schöne Moos am 19.08.2020 in der Nähe von Bodenmais im bay. Wald gefunden :)
leuchtmoos.jpg
leuchtmoos.jpg (93.64 KiB) 1398 mal betrachtet
lg
Johannes
von JohannesM
26.12.2020, 18:53
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Weihnachtsmoos
Antworten: 3
Zugriffe: 179

Re: Weihnachtsmoos

Hallo Thomas,
vielen Dank für deine Einschätzung :)

ja, in der Fränkischen Schweiz ist es sehr kalkig.

Schöne Restfeiertage und ebenso viel Spaß
mit den Moosen :lol:

Johannes
von JohannesM
25.12.2020, 17:09
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Weihnachtsmoos
Antworten: 3
Zugriffe: 179

Re: Weihnachtsmoos

Moos 4:
- direkt auf Waldboden
20201225145852_IMG_1523.JPG
20201225145852_IMG_1523.JPG (221.89 KiB) 177 mal betrachtet
20201225164946_IMG_1555.JPG
20201225164946_IMG_1555.JPG (162.64 KiB) 177 mal betrachtet
Moos 5:
- auf Kalkfelsen unter Buche
20201225164713_IMG_1552.JPG
20201225164713_IMG_1552.JPG (120.03 KiB) 177 mal betrachtet
von JohannesM
25.12.2020, 17:06
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Weihnachtsmoos
Antworten: 3
Zugriffe: 179

Weihnachtsmoos

Nicht zuletzt wegen Tharandter's letztem Thread ;) habe ich heute eine Weihnachtsmooswanderung unternommen. Jetzt bräuchte ich etwas Hilfe bei der Einordnung der Funde. Funddatum: 25.12.2020 Fundort: Rund um den Katzenstein bei Leutenbach im Wald (Bayern, Oberfranken) Moos 1: - auf Erde/Kalkfelsen, ...
von JohannesM
23.12.2020, 12:05
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Kleine Mooswerbung
Antworten: 10
Zugriffe: 892

Re: Kleine Mooswerbung

Hallo Tharandter,

eine Sache die ich mich als Mooslaien aber Interessierten noch Frage ist, wie du bei der Bestimmung vorgehst? Hast du viele kleine Döschen dabei und nimmst Proben zur genaueren Untersuchung mit dem Mikroskop mit?

lg
von JohannesM
23.12.2020, 10:33
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz? Flechte? Schleimpilz?
Antworten: 3
Zugriffe: 192

Re: Pilz? Flechte? Schleimpilz?

Danke für die Antwort :)

- sehr hart
- große Poren, circa drei pro mm
- lässt sich nicht leicht ablösen
- geruchslos

Eine vage Einordnung ist schonmal besser als keine :)
lg
von JohannesM
22.12.2020, 18:58
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz? Flechte? Schleimpilz?
Antworten: 3
Zugriffe: 192

Pilz? Flechte? Schleimpilz?

Hi, brauche Hilfe bei der Einordnung. Funddatum: 16.12.2020 Fundort: Laubwald bei Gößweinstein (Bayern) 3D Ansicht: https://live.staticflickr.com/video/50746859491/ec9e597a8f/1080p.mp4?s=eyJpIjo1MDc0Njg1OTQ5MSwiZSI6MTYwODYzNzM1MywicyI6IjU2OWFmNGRlYjk2OTg2YzVlOTgyZDFhY2NjMzZmOGY5OTA5MzUwOWEiLCJ2Ijoxf...
von JohannesM
13.07.2020, 08:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis SP.
Antworten: 2
Zugriffe: 380

Re: Epipactis SP.

Danke :) , schönes pflänzchen.

Gruß Johannes.
von JohannesM
12.07.2020, 18:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Epipactis SP.
Antworten: 2
Zugriffe: 380

Epipactis SP.

Um welche Epipactis handelt es sich? Funddatum 12.07.20 Fundort: lichter Fichten Kiefern Wald bei Eggolsheim in der Fränkischen Schweiz, Boden = grober Kalkstein mit etwas Humus. Wuchshöhe 15cm -20cm , Gruppe von etwa 10 pflanzen Screenshot_20200712-184615.png Screenshot_20200712-184615.png Screensh...
von JohannesM
26.05.2020, 21:11
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Futterpflanze Peruphasma schultei
Antworten: 9
Zugriffe: 1648

Re: Futterpflanze Peruphasma schultei

Hallo Michael,
die Verallgemeinerungen von Entomologen stimmt teilweise tatsächlich.

Viele Raupen sind polyphag und fressen wenn sie müssen auch andere Pflanzen als sonst. Ich züchte allerdings keine Lepidoptera sondern nur Phasmatodea.

Gruß Johannes.
von JohannesM
21.05.2020, 18:18
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Futterpflanze Peruphasma schultei
Antworten: 9
Zugriffe: 1648

Re: Futterpflanze Peruphasma schultei

Das niedere pflanzen war nicht böse gemeint und auch nicht auf den Wegerich bezogen ;)

Z.b. einige farne

Gruß
von JohannesM
20.05.2020, 21:21
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Futterpflanze Peruphasma schultei
Antworten: 9
Zugriffe: 1648

Re: Futterpflanze Peruphasma schultei

Rosengewächse werden nicht gefressen, bis jetzt bekannt nur Ölbaumgewächse & Sumachgewächse und einige niedere Pflanzen.

Gruß