Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 123 Treffer

von Andreas Melzer
23.11.2020, 20:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei Gräser
Antworten: 2
Zugriffe: 100

Re: Zwei Gräser

Hallo Uwe, super, danke! Da lag ich ja gar nicht so falsch. Das hordaceus-Vorkommen werde ich beobachten; mal schauen, ob das so üppig bleibt. Und im Fall madritensis frage ich mich, wer zum Kuckuck die Ansaatmischungen zusammenstellt. Ist irgendwie eines der letzten Rätsel des Planeten. Beste Grüße...
von Andreas Melzer
23.11.2020, 13:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei Gräser
Antworten: 2
Zugriffe: 100

Zwei Gräser

Hallo zusammen, zwei Fragen zu Gräsern. Bei der Jahresabschluss-Inventur bin ich hier hängengeblieben: brom.JPG Gefunden am 31.05. bei Delitzsch/NW-Sachsen auf einem Rasenstreifen zwischen Geh- und Fahrweg, sicher künstlich begrünt. Wahrscheinlich ist es schlicht Bromus hordaceus, und vielleicht bin...
von Andreas Melzer
22.11.2020, 10:10
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Aberrationen und Anomalien - Teil 2
Antworten: 7
Zugriffe: 143

Re: Aberrationen und Anomalien - Teil 2

Hallo zusammen,
ich hänge noch einen unten dran: Persicaria maculosa.
persi.JPG
persi.JPG (40 KiB) 46 mal betrachtet
Aber so außergewöhnlich finde ich das gar nicht. Es gibt schließlich sogar zweiköpfige Kühe.
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
13.11.2020, 14:19
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farbwechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 92

Re: Farbwechsel

Hallo, vielen Dank für deine Meldung zur Sache. Ich werde mal ganz pragmatisch rangehen, sofern die blauen Blüten wieder erscheinen. Dann markiere ich die und sammle die Samen getrennt von den roten fürs folgende Jahr. Mal schauen, ob es eine gesetzmäßige Aufspaltung gibt. Was Ähnliches habe ich mal...
von Andreas Melzer
12.11.2020, 16:17
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Farbwechsel
Antworten: 2
Zugriffe: 92

Farbwechsel

Hallo zusammen, im trüben Herbst wollte ich was Farbenfrohes zeigen: winde.JPG Ich gehe davon aus, dass dies die Purpur-Prunkwinde (Ipomoea purpurea) ist. Selbige gedeiht schon etliche Jahre in meinem Garten, säht sich auch brav meist selber aus, und war konstant gefärbt wie links im Bild. 2020 über...
von Andreas Melzer
07.11.2020, 08:28
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Welcher Helmling
Antworten: 7
Zugriffe: 139

Re: Welcher Helmling

Hi Abeja, nein, es sind der europäische, der amerikanische und der asiatische micaceus, truncorum und der europäische und der amerikanische saccharinus. Und der Pakistani, so halbwegs sicher. Alle können theoretisch auch hier vorkommen, wie ein Virus. Wo C. rufopruinatus und pallidissimus hingehören...
von Andreas Melzer
06.11.2020, 21:03
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Welcher Helmling
Antworten: 7
Zugriffe: 139

Re: Welcher Helmling

Hallo zusammen,
darf ich eine Klugscheißerei nachschieben? Es sind gesichert sechs Glimmer-Tintlinge. Und seit 2018 gibt es noch C. campanulatus. Klingt doch schön blumig?
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
29.10.2020, 09:12
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Überreste von welcher Pflanze?
Antworten: 3
Zugriffe: 196

Re: Überreste von welcher Pflanze?

Hallo zusammen, ach ja, die Tintlinge. Bei dem hier liegt tatsächlich die größte Wahrscheinlichkeit bei der Hasenpfote, Coprinopsis lagopus. Bleibt auch im Alter relativ grau und wächst nie auf Dung. Von ein paar wenigen halbgewalkten Verwandten abgesehen, setzt sich die lagopus-Gruppe aus sieben Ar...
von Andreas Melzer
23.10.2020, 21:12
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Sind das Specht-Tintlinge?
Antworten: 3
Zugriffe: 143

Re: Sind das Specht-Tintlinge?

Hallo,
den hätte ich auch gern mal live gesehen. Hat irgendwie was Erhabenes.
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
17.10.2020, 20:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex tatarica
Antworten: 6
Zugriffe: 389

Re: Atriplex tatarica

Hallo Thomas,
super. Danke, dass du das geklärt hast.
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
17.10.2020, 10:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex tatarica
Antworten: 6
Zugriffe: 389

Re: Atriplex tatarica

Hallo Michael,
jaja, schon klar. Mir war aucheri nur "geläufig", weil es einen Fundort in Leipzig gibt. A. tornabeni hatte ich gar nicht auf dem Schirm, sondern noch unter tatarica verwurstelt. Aber die Ökologie passt schon mal prima.
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
16.10.2020, 20:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Atriplex tatarica
Antworten: 6
Zugriffe: 389

Re: Atriplex tatarica

Hallo Thomas,
zur Lösung kann ich nicht viel beitragen. Nur eine Frage aufwerfen: Kann A. aucheri völlig ausgeschlossen werden, z. B. aus Gründen der Verbreitung?
Beste Grüße,
Andreas
von Andreas Melzer
13.10.2020, 18:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Chenopodium album ssp. pedunculare
Antworten: 10
Zugriffe: 575

Re: Chenopodium album ssp. pedunculare

Hallo zusammen, nach diesen (für mich) überraschenden beiden Wendungen fällt mir sozusagen ein Stein vom Herzen. Ich hatte schon gefürchtet, dass Dickicht der Gänsefüße wird immer undurchdringlicher. Vielleicht sollte man so manches Artkonzept weiter fassen. Und vielleicht auch konsequenter die Mole...
von Andreas Melzer
16.09.2020, 18:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Savoyer Habichtskraut? Ja >Hieracium sabaudum s.l.
Antworten: 6
Zugriffe: 500

Re: Savoyer Habichtskraut?

Hallo zusammen,
ein Fass ohne Boden. Aber dafür gibt es ja Spezialisten...
Beste Grüße.
Andreas
von Andreas Melzer
15.09.2020, 20:37
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Savoyer Habichtskraut? Ja >Hieracium sabaudum s.l.
Antworten: 6
Zugriffe: 500

Re: Savoyer Habichtskraut?

Hallo Jochen,
das sieht eigentlich nicht schlecht aus. Rispenähnlicher Blütenstand, keine deutliche Rosette, verdrehte Blätter. Hab mich im letzten Jahr mit sabaudum / racemosum rumgeschlagen.
Beste Grüße,
Andreas