Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 124 Treffer

von Maltus
06.04.2021, 09:21
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2021
Antworten: 49
Zugriffe: 4441

Re: Botanikkalender 2021

5.4.2021 Greuter Wald bei Horgau im Augsburger Land
Oxalis acetosella - Wald-Sauerklee
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
02.04.2021, 07:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola canina?
Antworten: 4
Zugriffe: 211

Re: Viola canina? > Viola riviniana

Hallo Arthur, na dann erst recht ein mickriges Exemplar - alle Hain-Veilchen, die ich bisher gefunden habe, waren mindestens doppelt so groß. Aber ich denke du hast recht. Auf diesem Bild hier meine ich eine - wenn auch nicht sehr ausgeprägte - Furche unten am Sporn zu erkennen. Das hatte ich überse...
von Maltus
01.04.2021, 19:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zwei weiße Veilchen auf Kalkmagerrasen
Antworten: 2
Zugriffe: 135

Re: Zwei weiße Veilchen auf Kalkmagerrasen

Hallo Christine,
beides korrekt. Exakt so ausshende Albinos von Viola hirta habe ich heute am Lech bei Augsburg auch gesehen. Bei V. odorata tragen wohl v.a. die Ausläufer zu geschlossenen Beständen bei.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
01.04.2021, 18:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola canina?
Antworten: 4
Zugriffe: 211

Re: Viola canina?

Weitere Details
von Maltus
01.04.2021, 18:22
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola canina?
Antworten: 4
Zugriffe: 211

Viola canina?

1.4.2021 Sonniger Weg am Rand des Lech-Auwalds auf Höhe Gersthofen nördlich von Augsburg. Hier bin ich vorhin einer Viola begegnet, die in der Umgebung von vielen auch nicht üppigen Viola hirta geradezu grazil wirkte. Es war ein Einzelexemplar. Beim "Blick in die Augen" hatte ich kurz die Hoffnung a...
von Maltus
30.03.2021, 18:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Onopordum acanthium?
Antworten: 8
Zugriffe: 226

Re: Onopordum acanthium?

Es gab im letzten Jahr eine recht interessante Anfrage dazu:
viewtopic.php?f=2&t=44409&p=169389&hili ... um#p169389
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
30.03.2021, 12:38
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was blüht hier
Antworten: 2
Zugriffe: 170

Re: Was blüht hier

Hallo,
für Hypericum calycinum sind die Staubblätter zu kurz. Es dürfte sich vermutlich um den Bastard Hypericum x moserianum handeln:
http://blumeninschwaben.de/Zweikeimblae ... anniskraut
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
29.03.2021, 10:03
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gagea pratensis?
Antworten: 4
Zugriffe: 228

Re: Gagea pratensis?

Herzlichen Dank an Anagallis für die Bestätigung und an Peter für die Hinweise!
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
28.03.2021, 21:07
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Gagea pratensis?
Antworten: 4
Zugriffe: 228

Gagea pratensis?

28.3.2021, Horgau im Augsburger Land, an einer Böschung mit recht sandigen Äckern in der Umgebung: Dieser Goldstern fiel mir auf, weil er anders wirkte als der Wald-Goldstern, den man üblicherweise im MTB findet. Blütenblätter spitzer als bei G. lutea , Blätter schlanker und spitzer zulaufend ohne d...
von Maltus
28.03.2021, 18:31
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Viola reichenbachiana?
Antworten: 9
Zugriffe: 288

Re: Viola reichenbachiana?

Hallo Patrick,
bei Viola reichenbachiana wäre u.a. die Blütenfarbe heller, das Vorblatt wäre weiter oben am Stängel und die Fransen der Nebenblätter wären wesentlich länger.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
25.03.2021, 07:34
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2021
Antworten: 49
Zugriffe: 4441

Re: Botanikkalender 2021

24.3.2021 Morgenbühl, Obermaintal
Ein Hang in Weiß - zum Glück kein Schnee mehr, sondern Draba verna
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
22.03.2021, 11:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ein Veilchen mehr
Antworten: 5
Zugriffe: 288

Re: Ein Veilchen mehr

Ja, so sind sie, die Veilchen! :P
von Maltus
21.03.2021, 15:35
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ein Veilchen mehr
Antworten: 5
Zugriffe: 288

Re: Ein Veilchen mehr

Hallo Vroni, sehr schöne Fotos! Ich komme eben zurück von einer Tour mit frischen Eindrücken von blühenden V. hirta und V. odorata und meine, dass dein Veilchen ziemlich genau "in der Mitte" zwischen beiden liegt. Zwar kann ich zwischen den rundlichen Blättern keine erkennen, die deutlich länger als...
von Maltus
21.03.2021, 10:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Nochmal Viola odorata vs. suavis
Antworten: 7
Zugriffe: 460

Re: Nochmal Viola odorata vs. suavis

Hallo Garibaldi, den vermuteten Hybriden habe ich selber noch nicht gesehen, das vorab. Aber ich meine, zwei Argumente - zusätzlich zur Tatsache, dass beide Arten vor Ort zusammen auftreten - sprechen für die Hypothese: 1. die Fransen der Nebenblätter, 2. die Blütenfarbe. Leider ist das mit der Blüt...
von Maltus
21.03.2021, 10:06
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ein Veilchen mehr
Antworten: 5
Zugriffe: 288

Re: Ein Veilchen mehr

Hallo Vroni, schwierig, weil die Merkmale auf keine reine Art hindeuten und ein paar Detailbilder fehlen (z.B. Blüte seitlich; Blüte seitlich von vorn, um zu erkennen, ob die Narbe gerade oder hakig gebogen ist; Form voll entwickelter Blätter, um zu sehen, ob sie gleichmäßig oder unterschiedlich gef...