Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 56 Treffer

von Maltus
03.07.2020, 08:01
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7098

Re: Botanikkalender 2020

Woche 27 - Stachys palustris, Sumpf-Ziest
2.7.2020 am Main in Lichtenfels, Oberfranken
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
01.07.2020, 08:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Feldrand
Antworten: 1
Zugriffe: 127

Re: Feldrand

Hallo Josef, die "vielen Antworten" zeigen ja, dass es vermutlich unmöglich ist, mit diesen Bildern zu einer Bestimmung zu kommen. Es fehlt vor allem ein Detailfoto von Blättern - ich kann beim besten Willen keine identifizieren. Erkennen kann ich einen gelbblühenden Kreuzblütler mit schräg nach obe...
von Maltus
29.06.2020, 10:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Am Bachrand
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Am Bachrand

Es handelt sich um eine Oenothera, eine Nachtkerze. Mehr wird sich mit den beiden Bildern (eines ist doppelt) leider nicht sagen lassen, da wären einige Detailaufnahmen erforderlich.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
26.06.2020, 12:18
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7098

Re: Botanikkalender 2020

Woche 26 - Ranunculus sceleratus - Gift-Hahnenfuß

6-2020, Weiher bei Mistelfeld, Oberfranken
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
24.06.2020, 13:02
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Was für eine Pflanze is das?
Antworten: 4
Zugriffe: 138

Re: Was für eine Pflanze is das?

... Blütenstand weiß, Blatt mit undeutlichem schwarzem Fleck, und unterhalb des Blütenstands glaube ich Drüsen zu erkennen. Darum tippe ich auf Persicaria lapathifolia ssp pallida, den Acker-Ampfer-Knöterich.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
16.06.2020, 17:52
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Carduus nutans?
Antworten: 3
Zugriffe: 124

Re: Carduus nutans?

Ja, das ist sie - unverkennbar.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
16.06.2020, 07:14
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Botanikkalender 2020
Antworten: 93
Zugriffe: 7098

Re: Botanikkalender 2020

Woche 25
Rorippa amphibia - Wasser-Sumpfkresse

14.6.2020 am Main bei Lichtenfels, Oberfranken
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
07.06.2020, 18:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pflanzen auf Kalkmagerrasen Nordhessen
Antworten: 2
Zugriffe: 93

Re: Pflanzen auf Kalkmagerrasen Nordhessen

... oben ein Bocksbart, auf Magerrasen könnte es sich um Tragopogon orientalis handeln. Unten die Gewöhnliche Ährige Teufelskralle, Phyteuma spicatum ssp spicatum.
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
05.06.2020, 20:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Re: Oenothera

Herzlichen Dank Michael!
Ende Mai war in Augsburg noch nix, aber am 3.6. habe ich das Exemplar anbei gesehen - fraglos angepflanzt und etwas in der Art von O. macrocarpa oder Ähnliches ...
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
05.06.2020, 19:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Re: Oenothera

Weitere Bilder:
(Im Bild 4350 sieht man einen Seitentrieb kurz über dem Grund abgehen, Bild 4359 stammt als einziges von der zweiten, höheren Pflanze).
von Maltus
05.06.2020, 19:34
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Oenothera
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Oenothera

Die letzte Oenothera-Anfrage ist schon eine Weile her, ich habe Garibaldis Post vom Januar auf dem Schirm. Damals war die (nicht bestätigte) Vermutung O. x fallax. Die gleiche Vermutung habe ich bei den beiden Exemplaren, die ich heute gefunden habe: Stadtmitte Augsburg, Neubaugebiet direkt neben de...
von Maltus
01.06.2020, 15:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thymus praecox
Antworten: 9
Zugriffe: 190

Re: Thymus praecox > Thymus spec.

... Man lernt nie aus: Ich hätte nicht gedacht, dass der Metallbau (ein solches Unternehmen war's) eine Affinität zur Grünflächen-Aufwertung hat. Andererseits: Das nächste Gartencenter war nur einen knappen Kilometer entfernt. Vielen Dank an die Beiträger!
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
01.06.2020, 08:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thymus praecox
Antworten: 9
Zugriffe: 190

Re: Thymus praecox

... na, dann muss der Fall wohl ungeklärt bleiben. Die Thymiane scheinen die Veilchen des Vollfrühlings zu sein ;)
Herzlichen Dank für deinen Aufwand!
Freundliche Grüße
Georg
von Maltus
31.05.2020, 22:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thymus praecox
Antworten: 9
Zugriffe: 190

Re: Thymus praecox

... Anpepflanzt? Mag sein, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich dort jemand die Mühe gemacht hat. Begleitarten waren Campanula rotundifolia und Sedum acre, die in der Gegend zerstreut vertreten sind - also eher nicht angepflanzt. So betont "natürlich" unordentlich wie manche angepflanzten B...
von Maltus
31.05.2020, 22:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Thymus praecox
Antworten: 9
Zugriffe: 190

Re: Thymus praecox

... den Beleg habe ich leider nicht mehr, ich habe ihn, ich gesteh's, gekaut - der mäßig auspegrägte Thymian-Geschmack hat mich neben der Tatsache, dass sich der Stängel überhaupt nicht kantig angefühlt hat, erst auf die Idee gebracht, es könnte T. praecox sein (denn T. pulegioides hat m.E. wesentli...