Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 27 Treffer

von R-Ziebarth
23.05.2019, 15:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys aus der Schwäbischen Alb - Fremdling? --> O. apifera.
Antworten: 3
Zugriffe: 187

Re: Ophrys aus der Schwäbischen Alb - Fremdling?

Hallo, Danke für eure Meldungen - jetzt sehe ich es auch - die mittlere Petale fehlt ganz einfach an dieser Blüte, deshalb der Eindruck helmförmig. Die anderen Blüten sehen darin aber +/- normal aus, leider unscharf, aber klar: DSC02605-2000-800.jpg Also vielen Dank, doch ein O. apifera. Viele Grüße...
von R-Ziebarth
22.05.2019, 17:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Ophrys aus der Schwäbischen Alb - Fremdling? --> O. apifera.
Antworten: 3
Zugriffe: 187

Ophrys aus der Schwäbischen Alb - Fremdling? --> O. apifera.

Hallo zusammen, bei kritischer Durchsicht einiger meiner Ophrys-Funde fiel mir folgende Serie ins Auge, aufgenommen am 16.06.2012 bei Apfelstetten in der Schwäbischen Alb. Die grünlichen Sepalen ließen mich damals ganz schnell zu O.apifera kommen, aber wenn ich das jetzt mit anderen Bildern der Art ...
von R-Ziebarth
22.05.2019, 17:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica prostrata Liegender Ehrenpreis ja!
Antworten: 2
Zugriffe: 185

Re: Veronica prostrata Liegender Ehrenpreis (?)

Hallo,
in meiner Brandenburger Zeit habe ich V. prostrata nicht selten gefunden, oft in Halbtrockenrasen an Hängen an Talrändern (Spreetal, Löcknitztal, Kalksee bei Erkner), das sah immer genau so aus. Für mich rein habituell kein Zweifel. - Viele Grüße, Rainer Ziebarth.
von R-Ziebarth
22.05.2019, 17:11
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bitte um Bestimmung
Antworten: 4
Zugriffe: 224

Re: Bitte um Bestimmung

Hallo,
ich denke bei dieser Blüte eher spontan an Tragopogon, Bocksbart. Es fehlt aber alles was eine seriöse Bestimmung möglich macht - es sei denn, es kennt jemand genau diese Art sehr gut. - Gruß Rainer
von R-Ziebarth
03.02.2019, 22:00
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Re: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald?

Hallo Michael, oje, Danke für das Bild, aber das sieht ja dann doch wieder deutlich anders aus ... Die Idee mit den Spezialisten werde ich dann weiter verfolgen, dieses Jahr mal, wo ich jetzt besser weiß worauf es ankommt, noch ein paar mehr Detailaufnahmen machen und auch Herbarexemplare entnehmen....
von R-Ziebarth
03.02.2019, 17:25
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Re: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald?

Hallo Arthur, vielen Dank für die Antwort. Das mit 15 cm könnte schon hinkommen, können aber auch 25 gewesen sein, das bekomme ich nicht mehr rekonstruiert. Insofern werden wir das jetzt hier nicht abschließend klären, es sei denn es meldet sich noch jemand, der V. orsiniani selbst direkt kennt. Wob...
von R-Ziebarth
03.02.2019, 16:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Re: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald?

Ich halte das für Veronica teucrium. Hallo Arthur, danke für die schnelle Antwort. Woran machst Du Deine Antwort fest? An beiden Standorten wuchen zeitgleich auch "für mich typische" V. teucrium, die habituell völlg anders aussahen. Hier von Birkweiler: DSC05514-800.jpg DSC05516-800.jpg Und von der...
von R-Ziebarth
03.02.2019, 16:01
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Re: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald?

So, hier jetzt die Fotos vom 2. Standort: b) Kleine Kalmit, isolierter Kalkhügel in der Rheinebene westlich von Landau, 18.05.2018 , Mesobrometen, ca. 220 m NN DSC05829-800.jpg DSC05858-800.jpg DSC06090-700.JPG KapselHaare-800.jpg c) gleichenorts vom 01.06.2018 DSC06579-800.jpg DSC06600-800.jpg Auch...
von R-Ziebarth
03.02.2019, 15:53
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...
Antworten: 7
Zugriffe: 359

Veronica orsiniana östl. vom Pfälzerwald? - bleibt offen ...

Hallo zusammen, Veronica orsiniana aus dem Umfeld V. teucrium / V. prostrata kommt allen mir vorliegenden Informationen in Deutschland sicher nur im Mosel- / Saargebiet vor. Vorkommen aus SW-Baden (Kaiserstuhl) habe ich bei meinem Recherchen zwar mehrfach erwähnt gefunden, tauchen aber in der Verbre...
von R-Ziebarth
27.12.2018, 21:50
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018
Antworten: 1
Zugriffe: 182

Re: Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018

So, und hier noch die Bilder vom 01.06.2018 vom gleichen Ort. Die Pflanzen der Gruppe 1, jetzt stark abgeblüht, und auch das zweite kleinere Ex., welches ich im Mai noch übersehen hatte. DSC06611-800.jpg DSC06615-600.jpg DSC06618-600.jpg DSC06617-600.jpg Dann noch 2 Ex. aus der Nähe vom Standort der...
von R-Ziebarth
27.12.2018, 21:39
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018
Antworten: 1
Zugriffe: 182

Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2018

Hallo, und nochmal zur gleichen Art vom gleichen Ort, nur jetzt aktuelle Bilder von 2018. Hier hatte ich insgesamt von 3 Gruppen Orobanchen den Verdacht "elatior", wobei die erste Gruppe exakt vom gleichen Standort ist wie das von 2014 gezeigte Exemplar, es sollte also links die gleiche Pflanze sein...
von R-Ziebarth
27.12.2018, 21:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2014
Antworten: 0
Zugriffe: 312

Orobanche cf. elatior, Kleine Kalmit (Südpfalz) von 2014

Hallo zusammen, wie versprochen hier die erste Anfrage zu Orobanche elatior von der Kleinen Kalmit (Südpfalz), einem Orchideen- und Orobanchen-Hotspot in der Rheinebene westlich von Landau. Zwischen reichlich O. lutea fiel erstmals 2014 eine Pflanze mit deutlich anderem Habitus auf, die ich später a...
von R-Ziebarth
27.12.2018, 20:28
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Orobanche hederae vs. lutea ==> O. lutea
Antworten: 2
Zugriffe: 1071

Re: Orobanche hederae vs. lutea

Hallo Herr Uhlig, vielen Dank für die Einschätzung, schön Sie hier in diesem Forum wiederzutreffen. Also doch auch O. lutea. In der Hoffnung Sie schauen hier öfter nach Orobanchen vorbei stelle ich mal die O. elatior vom gleichen Ort demnächst hier vor - 100%-ig sicher bin ich mir hier auch nicht, j...
von R-Ziebarth
18.11.2018, 09:59
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Opuntia rosablütig vom Kaiserstuhl ==> O. phaeacantha
Antworten: 8
Zugriffe: 709

Re: Opuntia rosablütig vom Kaiserstuhl

Hallo, vielen Dank für die Links, auch zur Sorte "Kaiserstuhl" (oh diese Gärtner ...) - dann hat sie sich wohl dort inzwischen etabliert. Ich habe den Standort auch 2015 im März nochmal besucht, da waren sie auch in großer Zahl vorhanden, im Wesentlichen auch ohne sichtbare Winterschäden. Aber auch ...
von R-Ziebarth
17.11.2018, 18:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Opuntia rosablütig vom Kaiserstuhl ==> O. phaeacantha
Antworten: 8
Zugriffe: 709

Re: Opuntia rosablütig vom Kaiserstuhl

Hallo Thomas, danke für die Links, die Diskussionen dazu waren mir beim Stöbern auch schon aufgefallen. Aber die passen eben beide nicht. Meist wird für den Vulkanpfad O. phaeacantha genannt, womit ich mich - bis auf die rosa Blüten - eigentlich auch ganz gut anfreunden könnte. Aber die stören doch ...