Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 114 Treffer

von norbert griebl
25.06.2019, 11:23
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Asteracea ?
Antworten: 1
Zugriffe: 34

Re: Welche Asteracea ?

Servus Dragis!

Die obere Pflanze ist Saxifraga cuneifolia, die untere eine Pilosella-Art aus der Gruppe um Pilosella piloselloides.
Liebe Grüße
Norbert
von norbert griebl
24.06.2019, 13:51
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Asienfetthenne - Phedimus aizoon ?
Antworten: 2
Zugriffe: 81

Re: Asienfetthenne - Phedimus aizoon ?

Servus Harry! Für Phedimus aizoon ist der Wuchs zu kompakt. Ich halte das eher für Phedimus hybridus bzw. Phedimus ellacombeanus . Phedimus hybridus ist eine 10–20 cm hohe, teppichbildende Staude mit überwinternden vegetativen Sommertrieben. Blätter wechselständig, eilanzettlich bis spatelig, hellgr...
von norbert griebl
21.06.2019, 14:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte im Balkonkasten
Antworten: 8
Zugriffe: 133

Re: Unbekannte im Balkonkasten

Liebe Birgit! Vielleicht war ich ein wenig voreilig. Ich hab jetzt ein bisschen genauer geschaut. Die Blattaderung und der Blattrand ist doch ein wenig anders als bei meiner Wasabi daheim. Ich häng mal ein Bild von einer eindeutigen Wasabi an. Vielleicht kommt dein Findelkind ja zur Blüte, dann wäre...
von norbert griebl
21.06.2019, 12:48
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte im Balkonkasten
Antworten: 8
Zugriffe: 133

Re: Unbekannte im Balkonkasten

Hallo Birgit!

Sieht aus wie Wasabi, Eutrema japonicum.
Liebe Grüße
Norbert
von norbert griebl
21.06.2019, 08:41
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Glebionis coronaria oder Anthemis tinctoria?
Antworten: 2
Zugriffe: 89

Re: Glebionis coronaria oder Anthemis tinctoria?

.....das ist Anthemis tinctoria, eine wunderbare Pflanze.
Liebe Grüße
Norbert
von norbert griebl
16.06.2019, 14:33
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Heliopsis helianthoides? ist es jetzt gesichert?
Antworten: 5
Zugriffe: 131

Re: Heliopsis helianthoides? ist es jetzt gesichert?

.....halte ich für eine Verbesina encelioides. Die ist in Deutschland mehrfach verwildert, so beispielsweise bei Malching und Bamberg in Bayern (HOHLA 2006, MEIEROTT 2008), Berlin, Frankfurt am Main-Fechenheim in Hessen (GREGOR & al. 2012), Oldenburg und Braunschweig in Niedersachsen (SIMONOVA & OTY...
von norbert griebl
11.06.2019, 15:36
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Großes hellgelbes Fingerkraut?
Antworten: 2
Zugriffe: 89

Re: Großes hellgelbes Fingerkraut?

Potentilla recta.
Liebe Grüße
Norbert
von norbert griebl
16.05.2019, 18:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Pflanze
Antworten: 5
Zugriffe: 168

Re: Unbekannte Pflanze

Ich glaube Sisymbrium altissimum, die Hohe Rauke
LG
Norbert
von norbert griebl
15.05.2019, 10:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Bestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Bestimmung

Das ist der Nesselkönig, Lamium orvala, ein wunderschöner Lippenblütler der Südost-Alpen.
LG
Norbert
von norbert griebl
12.05.2019, 20:04
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Strauch bei Marseille/ Hippocrepis emerus subsp. emeroides?
Antworten: 2
Zugriffe: 62

Re: Strauch bei Marseille/ Hippocrepis emerus subsp. emeroides?

Hallo lieber Uwe!

Ich glaube, es handelt sich um Coronilla valentina (ssp. glauca). Wusste aber nicht, dass der in Frankreich auch wächst.
LG Norbert
von norbert griebl
12.05.2019, 19:58
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Zweite Mittelmeer Pflanze, bitte um Bestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 103

Re: Zweite Mittelmeer Pflanze, bitte um Bestimmung

Ich glaube Granatapfel, Punica granatum.
LG
Norbert
von norbert griebl
06.05.2019, 16:21
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Pseudostellaria europaea
Antworten: 3
Zugriffe: 126

Re: Pseudostellaria europaea

Servus Jonas!

Die Pseudostellaria europaea ist bei uns in der Südsteiermark häufig. Sie wächst sogar auf meinem eigenen Grund wild und bedeckt hier recht große Flächen.
LG
Norbert
von norbert griebl
05.05.2019, 17:24
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Unbekannte Pflanze Tessin
Antworten: 4
Zugriffe: 129

Re: Unbekannte Pflanze Tessin

Hallo Jonas,
ich glaube es ist Hepseris matronalis

LG
Norbert
von norbert griebl
29.04.2019, 09:05
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Schotendotter (Erysimum x marshallii Bois.)?
Antworten: 2
Zugriffe: 132

Re: Schotendotter (Erysimum x marshallii Bois.)?

Liebes Forum! Der seit dem Jahr 1846 in Gartenkultur befindliche Orange Schöterich, Erysimum ×marshallii , eine Hybride aus gärtnerischer Zucht, möglicherweise aus Erysimum decumbens und E. perofskianum entstanden, wird oft als Zierpflanze kultiviert und verwildert vereinzelt, so bei Holzhausen, Sch...
von norbert griebl
13.04.2019, 12:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Kaninchenfutter
Antworten: 4
Zugriffe: 137

Re: Kaninchenfutter

Pfeffer-Minze ist es bestimmt nicht.
Ich tippe auf einen Lattich, vielleicht Lactuca serriola, der Kompass-Lattich.

LG
Norbert