Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 16 Treffer

von Epsilon3-28
05.07.2020, 23:41
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Uralpen, Urgestein
Antworten: 2
Zugriffe: 89

Re: Uralpen, Urgestein

Ohne das jetzt korrekt wissenschaftlich erklären zu können. Ich verstehe das so, dass es sich bei Urgestein um Gestein handelt das direkt aus Magma entstanden ist. Also kein Sedimentgestein und damit kann es auch nicht kalkhaltig sein.
Viele Grüße Wolfgang
von Epsilon3-28
28.06.2020, 21:19
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Beispiele zur Pflanzenbestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 152

Re: Beispiele zur Pflanzenbestimmung

Hallo owl,

ich hab da mal was gemacht. Vielleicht ist es das was du suchst?

https://www.youtube.com/channel/UCKz8F0 ... q-vKic7IUg

Viele Grüße
Wolfgang
von Epsilon3-28
26.05.2020, 22:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist das?
Antworten: 2
Zugriffe: 121

Re: Welche Pflanze ist das?

Könnte ein Alpenhelm [Bartsia alpina] sein.
von Epsilon3-28
10.05.2020, 22:43
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polygala alpestris vs. Polygala vulgaris
Antworten: 3
Zugriffe: 145

Re: Polygala alpestris vs. Polygala vulgaris

Hallo Alfred,

vielen Dank für deine Einschätzung. Ich war mir da nicht sicher was stark und was weniger stark verzweigt bzw. geschlossen bedeutet. Ist ja immer alles relativ.

Viele Grüße
Wolfgang
von Epsilon3-28
10.05.2020, 20:27
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Silene latifolia? Nein!
Antworten: 2
Zugriffe: 139

Re: Silene latifolia?

Hallo,
Sicher nicht Silene latifolia.
Raphanus raphanistrum oder Eruca versicaria, da tue ich mich ohne die Früchte schwer.
Grüße
Wolfgang
von Epsilon3-28
10.05.2020, 15:55
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Polygala alpestris vs. Polygala vulgaris
Antworten: 3
Zugriffe: 145

Polygala alpestris vs. Polygala vulgaris

Diese Pflanze habe ich an einem Wegesrand in den Voralpen am Grünten gefunden. Meehreshöhe ca. 1200 m. Datum 8.5.2020 Ich kann mir hier nicht zwischen P. alpestris und P. vulgaris entscheiden. Vorkommen tun da wohl beide. Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte. Viele Grüße Wolfgang...
von Epsilon3-28
10.01.2020, 17:30
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: blau blühende einkeimblättrige Pflanze auf Sri Lanka, vielleicht Blaustern-Iris - Aristea ecklonii Baker?
Antworten: 2
Zugriffe: 731

Re: blau blühende einkeimblättrige Pflanze auf Sri Lanka, vielleicht Blaustern-Iris - Aristea ecklonii Baker?

Hallo Horst Schlüter,

könnte das Aristea ecklonii sein?
Laut englischer Wikipedia eine invasive Art auf Sri Lanka.

Grüße
Wolfgang
von Epsilon3-28
02.01.2020, 12:42
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Teufelskralle? --> Phyteuma hemisphaericum
Antworten: 2
Zugriffe: 398

Re: Welche Teufelskralle?

Hallo Thomas, vielen Dank für die Bestimmung. Was mich zuerst von Ph. hemisphaericum abgehalten hat waren die Blätter. In Ihrem? Bestimmungsschlüssel wird für Ph. hemisphaericum angegeben: "Grundbl. grasartig linear, in der Mitte am breitesten". Die Blätter auf Bild 1 sehen für mich überhaupt nicht ...
von Epsilon3-28
31.12.2019, 14:17
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Klappertopf / Rhinanthus
Antworten: 7
Zugriffe: 955

Re: Klappertopf / Rhinanthus

Hallo Zusammen,

sorry für die sehr späte Antwort. War lange nicht hier.
Ich hab mich inzwischen mehr mit Klappertöpfen beschäftigt und würde auch auf Rh. minor tippen. Der kurze Zahn scheint mir typisch.
Vielen Dank an alle. :)

Gruß
Wolfgang
von Epsilon3-28
31.12.2019, 14:10
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Teufelskralle? --> Phyteuma hemisphaericum
Antworten: 2
Zugriffe: 398

Welche Teufelskralle? --> Phyteuma hemisphaericum

Hallo Zusammen, diese Teufelskralle habe ich nordöstlich vom Comer See auf ca 2500 m Höhe gefunden. Liegt nah an der Schweizer Grenze Unterhalb vom Pizo Cengalo. Datum: 27.7.2019 Meiner Meinung nach könnten es sein: Phyteuma humile Phyteuma hemisphaericum Phyteuma globulariifolium subsp. pedemontanu...
von Epsilon3-28
15.12.2018, 16:56
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Klappertopf / Rhinanthus
Antworten: 7
Zugriffe: 955

Re: Klappertopf / Rhinanthus

Vielen Dank Anagallis und Kraichgauer für die Hinweise, R. serotinus scheint tatsächlich am besten zu passen. Was mich noch ein bisschen stört ist die Behaarung des Kelches. Rothmaler schreibt für R. serotinus etwas von kahlem Kelch. Kommt R. alectorolophus nicht in Frage? Einfach wegen der Behaarun...
von Epsilon3-28
14.12.2018, 23:57
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Klappertopf / Rhinanthus
Antworten: 7
Zugriffe: 955

Klappertopf / Rhinanthus

Folgenden Klappertopf habe ich im August in Nordnorwegen an einem Wegesrand gefunden. Ich komm nicht drauf welcher es ist. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank

Wolfgang
von Epsilon3-28
06.10.2018, 18:54
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Trifolium dubium ?
Antworten: 0
Zugriffe: 1780

Trifolium dubium ?

Hallo Zusammen, ich habe heute folgenden Klee hier in Oberschwaben gefunden. Beim Fotografieren war ich fest der Meinung das müsse Trifolium dubium sein. Der Meinung bin ich eigentlich immer noch. Allerdings steht in der Bestimmungsliteratur (außer im Schmeil), dass das endständige Blättchen gestiel...
von Epsilon3-28
17.09.2018, 21:13
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Wald-Ziest ?
Antworten: 2
Zugriffe: 335

Re: Wald-Ziest ?

Danke Jochen für die Bestätigung.

Viele Grüße

Wolfgang