Keine Chance für Nazi-Propaganda und Rassismus in diesem Forum! #noafd #nopegida

Die Suche ergab 28 Treffer

von Alex H
04.05.2019, 17:47
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz- und Flechtenbestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 161

Re: Pilz- und Flechtenbestimmung

Hallo abeja,

vielen Dank für deine Antwort und die Links!

Grüße
Alex
von Alex H
04.05.2019, 15:01
Forum: Was ist das für ein Pilz?
Thema: Pilz- und Flechtenbestimmung
Antworten: 3
Zugriffe: 161

Pilz- und Flechtenbestimmung

Hallo miteinander, gestern hab ich bei einem Orchideenspaziergang an der Mündung des Neuen Rhein in den Bodensee folgenden Fruchtkörper eines Pilzes entdeckt: https://up.picr.de/35674976bm.jpg An einer morschen Zaunlatte fand ich folgende Flechte: https://up.picr.de/35674977vp.jpg https://up.picr.de...
von Alex H
17.03.2019, 09:17
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 369

Re: Moos-Literatur

Hallo ElCocodrilo,

danke für den Hinweis, ich werde mal bei uns in der Landesbibliothek nachfragen. Dort sind Fernleihen auch von sehr seltenen Büchern möglich.

Grüße
Alex
von Alex H
08.03.2019, 11:51
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 369

Re: Moos-Literatur

Hallo Thomas,

vielen Dank für den Link!

Grüße
Alex
von Alex H
22.02.2019, 08:46
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 369

Re: Moos-Literatur

Hallo Tharandter, vielen Dank für die Info! Ich werde mir deine Empfehlungen mal genauer anschauen. Zur Zeit bin ich vorrangig an der Biologie der Moose interessiert. Ich möchte mich demnächst vertieft mit der Fortpflanzungsbiologie der Moose befassen und plane mir ein Durchlichtmikroskop anzuschaff...
von Alex H
21.02.2019, 17:56
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 369

Re: Moos-Literatur

Hallo Peter,

danke für den Link.

Eigentlich habe ich mir in diesem Thread einen Austausch über Moosliteratur erhofft. Will niemand was zu seinen Moosbüchern schreiben?

Grüße
Alex
von Alex H
20.02.2019, 18:22
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Moos-Literatur
Antworten: 8
Zugriffe: 369

Moos-Literatur

Hallo miteinander, kann mir jemand Literatur zum Thema Moose empfehlen? Ich habe bereits Aichele/Schwegler: "Unsere Moos- und Farnpflanzen" und Weymar: "Buch der Moose", welches ich aber eher als völkerkundliches Kuriosum als für ein verwendbares Arbeitsbuch ansehe. Kann mir jemand Probst: "Biologie...
von Alex H
19.02.2019, 07:41
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Erste Versuche mit dem Videomikroskop
Antworten: 6
Zugriffe: 417

Re: Erste Versuche mit dem Videomikroskop

Hallo, ich hab' mal eine Versuchsreihe mit verschiedenen Vergrößerungsfaktoren gemacht. Anbei zwei Bilder aus dieser Versuchsreihe, eines bei 36-facher und das zweite bei 84-facher Vergrößerung angefertigt. deutsche 1-€-Münze, Vergrößerungsfaktor 36x https://up.picr.de/35101213gw.jpg deutsche 1-€-Mü...
von Alex H
17.02.2019, 06:08
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist diese Kerze?
Antworten: 13
Zugriffe: 440

Re: Welche Pflanze ist diese Kerze?

Anagallis hat geschrieben:
16.02.2019, 20:37
Sicher nicht. Die haben Pfahlwurzeln und platt am Boden liegende Rosetten. Der Rasenmäher bewirkt da gar nichts.
Eine etablierte Pflanze hat eine Pfahlwurzel, aufkeimende Sämlinge nicht, denn die Bilden die Pfahlwurzel ja erst im Laufe des Sommers aus.

Grüße
Alex
von Alex H
16.02.2019, 19:12
Forum: Was ist das für eine Wildpflanze?
Thema: Welche Pflanze ist diese Kerze?
Antworten: 13
Zugriffe: 440

Re: Welche Pflanze ist diese Kerze?

Hallo Steffi,

ich denke wenn du ab und zu mal den Rasen mähst wirst du aufkeimende Jungpflanzen vernichten. Bei uns ist diese Pflanze häufig in Gärten anzutreffen, und ich hab' nicht den Eindruck dass sie hier zur Plage geworden ist.

Grüße
Alex
von Alex H
14.02.2019, 12:48
Forum: Klatsch & Tratsch und Exkursionsberichte
Thema: Erste Versuche mit dem Videomikroskop
Antworten: 6
Zugriffe: 417

Erste Versuche mit dem Videomikroskop

Hallo miteinander, ich möchte euch hier meine ersten halbwegs herzeigbaren Versuche zeigen, die ich mit meinem Videomikroskop, einem Navitar mit einer ProgRes CT1 Kamera, gemacht habe. Für meine Zwecke - der reinen Dokumentation von Herbarbelegen und pflanzenmorphologischer Merkmale getrockneter und...
von Alex H
09.11.2018, 17:42
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: Platygyrium oder Pylaisia ?
Antworten: 5
Zugriffe: 463

Re: Platygyrium oder Pylaisia ?

Hallo Harries,

kurze Zwischenfragen: mit welchem Mikroskop und welcher Kamera hast du die Aufnahmen angefertigt? Ich experimentiere aktuell mit der GoPro und dem Stereomikroskop MBS-10.
Sind die Bilder bearbeitet?

Grüße
Alex
von Alex H
29.09.2018, 16:02
Forum: Die faszinierende Welt der Moose
Thema: "Sternmoos" -- Vorarlberg -> Marchantia polymorpha
Antworten: 3
Zugriffe: 439

Re: "Sternmoos" -- Vorarlberg -> Marchantia polymorpha

Hallo, Marchantia polymorpha ohne Brutbecher ist mir so noch nicht untergekommen. Selbst meine jungen Pflanzen die vor ein paar Wochen aus ausgebrachten Brutkörpern hervorgegangen sind bilden schon reichlich Brutbecher. https://up.picr.de/33939151nr.jpg M. polymorpha , Jungpflanzen, aus Brutkörpern ...
von Alex H
11.09.2018, 11:09
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Anatomie - Morphologie: wo sind die Grenzen?
Antworten: 2
Zugriffe: 367

Re: Anatomie - Morphologie: wo sind die Grenzen?

Hallo Manfrid,

vielen Dank für deine Erläuterung.

Grüße
Alex
von Alex H
08.09.2018, 15:02
Forum: Allgemeine Botanische Fragen
Thema: Anatomie - Morphologie: wo sind die Grenzen?
Antworten: 2
Zugriffe: 367

Anatomie - Morphologie: wo sind die Grenzen?

Hallo, ich interessiere mich sehr für die Morphologie der Pflanzen. Die Pflanzenanatomie - die Lehre vom "inneren Bau" der Pflanzen, von den Zellen - interessiert mich derzeit nicht so brennend. Wie ich das verstehe beschäftigt sich die Morphologie nicht nur mit der Gestalt der Pflanzen, sondern auc...